Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

YouTube-Inhalte für Netzwerk oder verwaltete Geräte beschränken

Sie haben die Möglichkeit, in Ihrem Netzwerk oder auf verwalteten Geräten Einschränkungen festzulegen und damit zu bestimmen, welche YouTube-Videos von Nutzern angesehen werden können.

Für die Inhaltseinschränkung werden die Optionen "Strikt" und "Moderat" angeboten. Weitere Informationen dazu, welche Inhalte im eingeschränkten Modus verfügbar sind 

Option 1: DNS

Konfigurieren Sie das Domain Name System (DNS) in Ihrem Netzwerk, um einen Canonical Name (CNAME) für die folgenden Hostnamen hinzuzufügen: 

  • www.youtube.com
  • m.youtube.com
  • youtubei.googleapis.com
  • youtube.googleapis.com
  • www.youtube-nocookie.com

Für den strikt eingeschränkten YouTube-Zugriff fügen Sie restrict.youtube.com als CNAME für diese Domains hinzu. Für den moderat eingeschränkten YouTube-Zugriff fügen Sie restrictmoderate.youtube.com als CNAME für diese Domains hinzu.

Vergeben Sie keinen CNAME an andere YouTube-Hostnamen wie die folgenden:

  • youtube.com
  • s.ytimg.com
  • youtu.be
  • googleapis.com

Wenn Sie den CNAME für derartige Hostnamen ändern, beeinträchtigt das die Funktionalität von YouTube.

Option 2: HTTP-Header

Fügen Sie einen HTTP-Header in Anfragen zu den folgenden Domains ein:

  • www.youtube.com
  • m.youtube.com 
  • youtubei.googleapis.com
  • youtube.googleapis.com
  • www.youtube-nocookie.com

Für den strikt eingeschränkten YouTube-Zugriff verwenden Sie den HTTP-Header YouTube-Einschränkung: Strikt. Für den moderat eingeschränkten YouTube-Zugriff verwenden Sie den HTTP-Header YouTube-Einschränkung: Moderat.

Hinweis: Derzeit wird das Filtern von HTTP-Headern für systemeigene mobile Anwendungen nicht unterstützt.

Option 3: Chromebooks

Im Artikel Chrome-Richtlinien für Nutzer festlegen erfahren Sie, wie Sie den eingeschränkten Modus aktivieren.

Bestimmte Inhalte für das Netzwerk genehmigen

Wenn Sie Administrator einer G Suite-Organisation sind, können Sie weitere Videos für angemeldete Nutzer Ihrer Organisation sichtbar machen, indem Sie Genehmigungsberechtigte für YouTube-Videos hinzufügen oder uneingeschränkten Zugriff auf YouTube gewähren. Diese YouTube-Einstellungen können Sie in der Admin-Konsole für Ihre G Suite-Organisation vornehmen.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Im Konto anmelden

Wenn Sie Hilfe zu Ihrem Konto benötigen, melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse Ihres G Suite-Kontos an. Tipps für den Einstieg in G Suite finden Sie in diesem Artikel.