Gmail-Funktionen vergleichen

Der Funktionsumfang von Gmail variiert je nach G Suite-Abo.

Anhand der nachfolgenden Tabellen können Sie den Funktionsumfang der Versionen vergleichen:

E-Mail-Nutzung

  G Suite Enterprise G Suite Business G Suite Basic
E-Mail-Speicherplatz (Dokumente und Fotos eingerechnet) Unbegrenzt * Unbegrenzt* 30 GB

Maximale Größe von Anhängen

– Senden
– Empfangen

 

bis 25 MB
bis 50 MB

 

bis 25 MB
bis 50 MB

 

bis 25 MB
bis 50 MB

Empfänger pro Nachricht (Adressen in den Feldern "An", "Cc" und "Bcc" einer einzelnen E-Mail)  2.000 (500 extern) 2.000 (500 extern) 2.000 (500 extern)

Einzelne Empfänger pro Tag
Jede E-Mail-Adresse (jeder einzelne Empfänger) wird nur einmal pro Tag gezählt:

  • 5 E-Mails an 10 verschiedene Adressen zählen als 10 einzelne Empfänger
  • 5 an eine einzelne Adresse gesendete E-Mails zählen als ein einzelner Empfänger
3.000 (2.000 extern, 500 extern für Testkonten) 3.000 (2.000 extern, 500 extern für Testkonten) 3.000 (2.000 extern, 500 extern für Testkonten)

* Bei G Suite Business- oder G Suite for Education-Konten mit weniger als 5 Nutzern steht pro Nutzer 1 TB zur Verfügung.

Adressen und Mailinglisten

  G Suite Enterprise G Suite Business G Suite Basic
Benutzerdefinierte E-Mail-Adressen (ihrname@ihrewebsite.bsp)
Zusätzliche Adressen pro Nutzer (vertrieb@ihrewebsite.bsp)
Adressen in mehreren Domains
(ihrname@ihrewebsite2.bsp)
Mailinglisten, vom Administrator verwaltet
Mailinglisten, von Nutzern verwaltet

E-Mail-Sicherheit und Geschäftsfunktionen

  G Suite Enterprise G Suite Business G Suite Basic
Junk-Mail-Filter und Virusblockierung
Gmail-Anzeigen deaktiviert
Benutzerdefinierte Filter und Inhaltsrichtlinien
Richtlinien zur E-Mail-Speicherung
Weiße Liste für IP-Adressen
Von Nutzern verwaltete schwarze Listen
Fußzeilen zu Compliance-Zwecken erzwingen
Suchfunktionen, Aufbewahrung und eDiscovery für E-Mails/IMs (Google Vault) ✘*
Gmail-Funktion zum Schutz vor Datenverlust (siehe Hinweis unten)
Gmail-Protokollsuche in BigQuery
Integration von Archivierungstools von Drittanbietern in Gmail
S/MIME-Verschlüsselung für E-Mails

* Google Vault ist für G Suite Basic als kostenpflichtiges Add-on verfügbar.

 

Die DLP-Funktion in Gmail steht jetzt nur noch in G Suite Enterprise und G Suite for Education zur Verfügung. Wenn Sie vor dem 31. März 2017 eine G Suite Business-Lizenz erworben haben, können Sie die Funktion noch bis zum 31. Januar 2020 nutzen, vorausgesetzt die G Suite Business-Lizenz ist bis dahin aktiv.

 

Zugriffsoptionen

  G Suite Enterprise G Suite Business G Suite Basic
Unterstützte Browser
Smartphones und Tablets
Offline-E-Mail und Docs-Editors
Unterstützung von IMAP- und POP-E-Mails
Unterstützung von Microsoft® Outlook®

Migration

  G Suite Enterprise G Suite Business G Suite Basic
Datenmigration über die Admin-Konsole
Migration von E-Mails, Kontakten und Kalendern aus Exchange, IBM® Notes® und anderen Webmailkonten
E-Mail-Import aus Webmailkonto
Import mehrerer Nutzer aus Microsoft Exchange®
Import mehrerer Nutzer aus IBM Notes

Administrative Funktionen

  G Suite Enterprise G Suite Business G Suite Basic
Option zur Deaktivierung des IMAP/POP-Zugriffs

Sonstige E-Mail-Zustellungsoptionen

  G Suite Enterprise G Suite Business G Suite Basic
Catchall-Adresse
E-Mail-Weiterleitung (auf Nutzer- und Domainebene)
Eingangsgateway
Ausgangsgateway (für die gesamte Domain)
Ausgehender Relay-Server (für alternative "Von"-Adressen)
Empfang von E-Mails aus verschiedenen POP-Adressen (E-Mail-Abruf)
Weitere Funktionen: G Suite-Versionen vergleichen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?