Neue Gruppen werden nicht im Gruppenverzeichnis angezeigt


Dieser Artikel richtet sich an G Suite-Administratoren. Rufen Sie die Google Groups-Hilfe auf, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eigene Gruppen verwalten." "

Von Ihnen oder Ihren Nutzern erstellte Gruppen werden eventuell weder in Ihrem Gruppenverzeichnis noch bei der Suche nach Gruppen angezeigt.

Gruppenverzeichnis überprüfen

Neue Gruppen werden derzeit erst etwa sechs Stunden nach der Erstellung im Gruppenverzeichnis einer Organisation angezeigt. Wenn Sie die Admin SDK Directory API oder Google Cloud Directory Sync verwenden, um viele Gruppen gleichzeitig zu erstellen, z. B. mehrere Hundert, kann es auch mehr als sechs Stunden dauern, bis alle angezeigt werden. Die benötigte Zeit ist von der Anzahl der Gruppen und von den Einstellungen der API bzw. denen in Google Cloud Directory Sync abhängig.

Sehen Sie nach sechs Stunden im Gruppenverzeichnis nach und prüfen Sie, ob die Gruppen hinzugefügt wurden. Wenn Sie die Admin SDK Directory API oder Google Cloud Directory Sync verwendet haben, überprüfen Sie in den nächsten Tagen regelmäßig das Gruppenverzeichnis.

Gruppen-Bulk-Uploads im Voraus planen

Wenn Sie mit der API von Google viele Google-Gruppen per Bulk-Verfahren erstellen, werden die Gruppen möglicherweise nicht sofort in der Verzeichnisliste angezeigt. Bei Google-Gruppen, die mit der API hochgeladen werden, kann es einen bis drei Tage dauern, bis sie in der Verzeichnisliste angezeigt werden.

Bedenken Sie beim Hochladen von Gruppen, dass sie erst am nächsten Tag und manchmal auch erst nach drei Tagen im Verzeichnis angezeigt werden. Alternativ können Sie Gruppen auch über die Weboberfläche erstellen.

Zugriffseinstellungen bearbeiten, um Gruppen im Gruppenverzeichnis sichtbar zu machen

Gruppen, die Sie erstellt haben, bevor Sie den Google Groups for Business-Dienst aktiviert haben, werden nicht standardmäßig im Gruppenverzeichnis aufgeführt. Mit dieser Standardeinstellung wird verhindert, dass private Gruppen versehentlich allen Nutzern in Ihrer Domain angezeigt werden.

Damit diese Gruppen in Ihrem Gruppenverzeichnis sichtbar sind, müssen Sie die Zugriffseinstellungen der Gruppen ändern. Weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie den G Suite-Support.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?