Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Best Practices für Inhalte mit Kindern

Wir möchten, dass Creator heute und auch in Zukunft Spaß haben und kreativ sind – dabei sollten aber unsere Community-Richtlinien eingehalten werden. Du solltest auch immer vorsichtig sein und nach Erlaubnis fragen, bevor du ein Video auf YouTube hochlädst, in dem jemand anderes vorkommt.

Folgende Punkte müssen beim Posten von Inhalten mit Minderjährigen beachtet werden:

Es ist wichtig, dass du die geltenden Gesetze verstehst und befolgst. Du musst dich an alle Gesetze, Regeln und Vorschriften halten, die die Arbeit mit Minderjährigen betreffen. Über folgende Aspekte solltest du Bescheid wissen:

  • Genehmigungen: Überprüfe örtliche Gesetze und Vorschriften im Hinblick darauf, ob Minderjährige in deinen Videos eine Genehmigung, Registrierung oder Lizenz zum Arbeiten benötigen. Du musst außerdem wissen, ob du eine Genehmigung oder Erlaubnis benötigst, um Minderjährige zu beschäftigen.
  • Löhne/Umsatzbeteiligung: Du musst geltende Gesetze zur Bezahlung von Minderjährigen für ihre Arbeit einhalten. Es kann beispielsweise sein, dass du ein festgesetztes Arbeitsentgelt zahlen musst. In anderen Fällen musst du gegebenenfalls einen Teil des Umsatzes, den du mit den Videos erzielst, an die Minderjährigen direkt weitergeben. Oder du legst einen Anteil beiseite, der für die Minderjährigen reserviert ist.
  • Schule und Ausbildung: Die Mitwirkung von Minderjährigen in deinen Videos muss in Einklang mit allen geltenden Gesetzen stehen, die ihren angemessenen Schulbesuch und ihre Ausbildung gewährleisten sollen.
  • Arbeitsumgebung, Arbeitszeiten und Pausen: Die Arbeitsumgebung muss für die Minderjährigen sicher sein. Sie müssen jeden Tag genügend Zeit haben, um zur Schule zu gehen und Hausaufgaben zu machen. Auch müssen sie ihren Freizeitbeschäftigungen nachgehen und sich ausruhen können. Minderjährige dürfen auch nicht bis in die Nacht hinein arbeiten. Halte dich außerdem an alle örtlichen Gesetze zu Arbeitszeiten und Begrenzungen der täglichen/wöchentlichen Arbeitsstunden.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
13062566687068735572