Gehacktes YouTube-Konto reparieren

Dein Google-Konto wurde gehackt oder manipuliert, wenn du Folgendes feststellst:

  • Änderungen, die nicht von dir vorgenommen wurden: An deinem Profilbild, deinen Beschreibungen, deinen E-Mail-Einstellungen oder deinen gesendeten Nachrichten wurden Änderungen vorgenommen.
  • Hochgeladene Videos, die nicht von dir stammen: Ein anderer Nutzer hat Videos im Namen deines Google-Kontos veröffentlicht. Du erhältst möglicherweise E-Mail-Benachrichtigungen zu diesen Videos, die im Zusammenhang mit Strafen oder Verwarnungen für unangemessene Inhalte stehen können.

Ich kann mich noch in meinem Google-Konto anmelden

Befolge diese Anleitung zum Sichern deines Google-Kontos.

Ich kann mich nicht in meinem Google-Konto anmelden

So erhältst du wieder Zugriff auf dein Google-Konto:

  1. Folgen Sie der Anleitung, um Ihr Konto wiederherzustellen.
    • Ihnen werden einige Fragen gestellt, damit Sie Ihre Kontoinhaberschaft bestätigen. Beantworten Sie die Fragen so gut wie möglich.
    • Bei Problemen können Sie diese Tipps für die Kontowiederherstellung ausprobieren.
  2. Setzen Sie Ihr Passwort zurück, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wählen Sie ein starkes Passwort, das Sie noch nie für dieses Konto verwendet haben. Hier erfahren Sie, wie Sie ein starkes Passwort erstellen.

Konto schützen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Schutz Ihres Kontos zu verbessern:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Google-Konto.
  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Sicherheit.
  3. Fügen Sie Ihrem Konto im Bereich Bei Google anmelden Wiederherstellungsoptionen hinzu, damit Sie in Zukunft einfacher wieder darauf zugreifen können. Weitere Informationen zum Einrichten einer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zur Kontowiederherstellung
    1. Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten, um Ihrem Konto eine weitere Sicherheitsebene hinzuzufügen. Weitere Informationen zum Aktivieren der Bestätigung in zwei Schritten
    2. Wenn Sie Gmail verwenden, überprüfen Sie Ihre Einstellungen für Filter und E-Mail-Weiterleitungen. Überzeugen Sie sich davon, dass Ihre E-Mails nicht an eine unerwünschte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?