Filter für Kommentare und Livechats einrichten

Ab dem 9. November 2018 werden bei YouTube-Kommentaren Kreise und Quadrate in den Listen mit ausgeblendeten Nutzern nicht mehr unterstützt. Kommentare, die Nutzer in einem Kreis oder Quadrat von Google+ auf deinem Kanal hinterlassen haben und die bisher ausgeblendet waren, bleiben das auch weiterhin.

Neue Kommentare von diesen Nutzern werden allerdings nicht mehr ausgeblendet. Wenn du neue Kommentare von Nutzern ausblenden möchtest, kannst du die jeweiligen Personen zur Liste der ausgeblendeten Nutzer hinzufügen. Hier findest du weitere Informationen zur Verwaltung von ausgeblendeten Nutzern.

In den Community-Einstellungen kannst du Filter einrichten, die dir die Verwaltung neuer Kommentare und Nachrichten erleichtern. Du hast beispielsweise die Möglichkeit, Nutzer auszuwählen, deren Kommentare immer genehmigt oder blockiert werden. 

Nutzer auswählen, deren Kommentare automatisch genehmigt werden

Wähle Genehmigte Nutzer aus, deren Kommentare automatisch genehmigt und veröffentlicht werden – auch wenn ansonsten nur geprüfte Kommentare gepostet und bestimmte Links und Wörter gesperrt werden sollen. Diese Nutzer können auch an Livechats teilnehmen, auf die nur eingeladene Nutzer Zugriff haben.

  1. Melde dich in YouTube Studio Beta an.
  2. Wähle im Menü links Kommentare aus.
  3. Klicke bei einem Kommentar des Nutzers, den du genehmigen möchtest, auf "Mehr"  und dann Kommentare von diesem Nutzer werden immer genehmigt aus.

Anleitung für Creator Studio Classic

  1. Rufe Creator Studio auf.
  2. Gehe zum Tab "Kommentare" deines Kanals, indem du im Menü auf der linken Seite Community > Kommentare auswählst.
  3. Klicke neben der Flagge auf den Drop-down-Pfeil eines Kommentars, der von dem Nutzer abgegeben wurde, den du zu einem genehmigten Nutzer machen möchtest.
  4. Wähle Kommentare von diesem Nutzer werden immer genehmigt aus.
Kommentarfunktion und Nachrichten im Livechat für bestimmte Nutzer blockieren

Wähle Ausgeblendete Nutzer aus, deren vergangene, aktuelle und zukünftige Kommentare und Livechat-Nachrichten nie angezeigt werden sollen. Das Entfernen bestehender Kommentare und Livechat-Nachrichten von diesen Nutzern kann einige Tage dauern.

  1. Melde dich in YouTube Studio Beta an.
  2. Wähle im Menü links Kommentare aus.
  3. Klicke bei einem Kommentar des Nutzers, den du ausblenden möchtest, auf "Mehr"  und dann Nutzer auf Kanal ausblenden

Anleitung für Creator Studio Classic

  1. Rufe Creator Studio auf.
  2. Wähle im Menü auf der linken Seite Community > Kommentare aus, um den Tab "Kommentare" deines Kanals aufzurufen.
  3. Klicke neben der Flagge auf den Drop-down-Pfeil eines Kommentars, der von dem Nutzer abgegeben wurde, den du zu einem ausgeblendeten Nutzer machen möchtest.
  4. Wähle Kommentare dieses Nutzers auf diesem Kanal ausblenden aus.
Einzelne Wörter und Wortgruppen zu gesperrten Wörtern hinzufügen

Du kannst bestimmte Wörter oder Formulierungen hinzufügen, die in den Kommentaren blockiert werden sollen. Kommentare, die diesen Wörtern und Wortgruppen stark ähneln, werden bis zu deiner Genehmigung zurückgehalten, es sei denn, sie wurden von einem Nutzer gepostet, der sich auf deiner Liste der genehmigten Nutzer befindet. Nachrichten im Livechat, die diese Begriffe enthalten, werden ebenfalls blockiert.

  1. Melde dich in YouTube Studio Beta an.
  2. Wähle im Menü links Einstellungen und dann Community aus.
  3. Gib im Feld "Gesperrte Wörter" durch Kommas getrennt die Wörter oder Formulierungen ein, die du sperren möchtest.
  4. Klicke auf Speichern.

Anleitung für Creator Studio Classic

  1. Rufe Creator Studio auf.
  2. Wähle im Menü auf der linken Seite Community > Kommentare aus, um den Tab "Kommentare" deines Kanals aufzurufen.
  3. Klicke oben rechts auf "Einstellungen"Settings.  
  4. Gib die Wörter in das Feld Blockierte Wörter neben Blockierte Wörter ein. Verwende Kommas, um Wörter und Wendungen in der Liste zu trennen.

Kommentare mit Links zur Überprüfung zurückhalten

Du kannst Kommentare mit Links zur Überprüfung zurückhalten. 

  1. Melde dich in YouTube Studio Beta an.
  2. Wähle im Menü links Einstellungen und dann Community.
  3. Klicke auf das Kästchen neben "Links sperren".
  4. Klicke auf Speichern.

Anleitung für Creator Studio Classic

  1. Rufe Creator Studio auf.
  2. Wähle im Menü auf der linken Seite Community > Community-Einstellungen, um die Community-Einstellungen deines Kanals aufzurufen.
  3. Gehe zu Links und klicke das Kästchen an, um automatisch neue Kommentare mit Links zur Überprüfung zurückzuhalten.
 
Weitere Informationen dazu, wie du die zur Überprüfung zurückgehaltenen Kommentare moderieren und überprüfen kannst, findest du hier
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?