Bestätigungskennzeichen auf Kanälen

Ein Häkchen ( oder ) neben dem Namen eines YouTube-Kanals bedeutet, dass der Kanal von YouTube bestätigt wurde.

Kanalbestätigung beantragen

Du kannst eine Kanalbestätigung beantragen, sobald du 100.000 Abonnenten hast. Wie es aussieht, trifft das auf deinen Kanal noch nicht zu.

Wenn das deiner Meinung nach nicht stimmt, überprüfe bitte, ob du mit der E-Mail-Adresse für den Kanal angemeldet bist, der die Voraussetzungen erfüllt. Dazu tippst du oben rechts auf dein Profilbild und wählst das entsprechende Konto aus.

Um zu prüfen, ob dein Kanal die Voraussetzungen für eine Bestätigung erfüllt, klicke oben rechts auf Anmelden.

Kanäle, mit denen der Kanal eines anderen Creators oder einer anderen Marke imitiert werden, können nicht bestätigt werden. Sollten wir feststellen, dass ein Kanal vorsätzlich diesen Zweck verfolgt, ergreifen wir unter Umständen auch weitere Maßnahmen.

Informationen zur Kanalbestätigung

Das Bestätigungskennzeichen weist auf offizielle Kanäle von Creatorn, Künstlern, Unternehmen oder Personen des öffentlichen Lebens hin. So lassen sich offizielle Kanäle auf YouTube besser von anderen Kanälen mit ähnlichen Namen unterscheiden.

Wichtige Hinweise:

  • Ein Bestätigungskennzeichen bedeutet nicht, dass der Kanal zusätzliche YouTube-Funktionen nutzen kann. Es weist auch nicht auf Awards, Meilensteine oder eine Empfehlung von YouTube hin. Weitere Informationen zum Creator Awards-Programm von YouTube findest du hier.
  • Wenn dein Kanal bestätigt wurde, bleibt er das auch, außer du änderst den Kanalnamen. In diesem Fall wird der umbenannte Kanal nicht automatisch bestätigt und du musst erst wieder eine Bestätigung beantragen.
  • YouTube behält sich das Recht vor, einem Kanal das Bestätigungskennzeichen zu entziehen oder den Kanal zu entfernen, wenn der Inhaber gegen unsere Community-Richtlinien oder die YouTube-Nutzungsbedingungen verstößt.
  • Da wir im Laufe der Zeit einige Änderungen an der Kanalbestätigung vorgenommen haben, kann es sein, dass du auf YouTube viele verschiedene Arten von bestätigten Kanälen siehst.

Voraussetzungen für die Kanalbestätigung

Du benötigst 100.000 Abonnenten, damit du eine Kanalbestätigung beantragen kannst.

Wenn wir deinen Antrag erhalten haben, überprüfen wir deinen Kanal. Für die Bestätigung eines Kanals müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Echtheit: Der Kanal muss tatsächlich den jeweiligen Creator, die Marke oder das Unternehmen repräsentieren. Bei der Prüfung der Identität berücksichtigen wir verschiedene Faktoren wie beispielsweise das Alter des Kanals. Unter Umständen fordern wir außerdem weitere Informationen oder Unterlagen an.
  • Vollständigkeit: Der Kanal muss eine Beschreibung, ein Kanalbanner, ein Kanalsymbol und Inhalte haben sowie öffentlich und auf YouTube aktiv sein.

Gelegentlich werden auch Kanäle mit weniger als 100.000 Abonnenten automatisch bestätigt, wenn der Creator, die Marke oder das Unternehmen außerhalb von YouTube einen hohen Bekanntheitsgrad hat.

Kanal ohne Bestätigung unterscheidbar machen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du auch ohne Bestätigungskennzeichen dafür sorgen kannst, dass Zuschauer deinen Kanal leicht von ähnlichen Kanälen unterscheiden können:

Sollte ein anderer Nutzer in deinem oder im Namen deines Kanals auftreten, gib uns bitte Bescheid.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?