Anspruch auf Videos erheben

Die in diesem Artikel beschriebenen Funktionen können nur von Partnern genutzt werden, die das System zum Content ID-Abgleich von YouTube verwenden.

So erhebst du Anspruch auf ein zuvor hochgeladenes Video:

  1. Klicke im Abschnitt Videos auf das Video, auf das du Anspruch erheben möchtest.
  2. Wechsle zum Tab Rechteverwaltung
  3. Lege die Richtlinie fest, die mit diesem Video verknüpft werden soll.
    • Auf dem Tab "Richtlinien für Uploads" werden möglicherweise weniger Richtlinien angezeigt, da Richtlinien mit Kriterien für automatisch erhobene Ansprüche nicht auf deine eigenen Uploads angewendet werden können. 
  4. Klicke auf Änderungen speichern.
 Hinweis: Du musst Creator Studio Classic verwenden, um mehrere Ansprüche auf einmal geltend zu machen.

Anleitung für Creator Studio Classic

  1. Klicke im Video-Manager neben dem Video, auf das du Anspruch erheben möchtest, auf das Symbol .
  2. Lege die mit diesem Video verknüpfte Nutzungsrichtlinie fest.
  3. Aktiviere das Kontrollkästchen Nutzungsrichtlinie und wähle aus dem Dop-down-Menü die Richtlinie aus. In der Liste werden die für dein Konto verfügbaren Richtlinien angezeigt, wobei deine Standardnutzungsrichtlinie ausgewählt ist. Solltest du nciht über eine Standardnutzungsrichtlinie verfügen, ist In allen Ländern verfolgen ausgewählt. Wähle eine andere Richtlinie aus, um die standardmäßige Richtlinie zu ersetzen.
  4. Klicke auf Änderungen speichern.

Wenn die Videos, auf die Ansprüche erhoben wurden, in allen Ländern mit der Richtlinie "Monetarisieren" verknüpft sind, kannst du Ansprüche auf mehrere Videos gleichzeitig erheben und mit ihnen Einnahmen erzielen: 

  1. Aktiviere im Video-Manager das Kontrollkästchen neben den Videos, die du monetarisieren möchtest.
  2. Du kannst sowohl Videos auswählen, auf die Anspruch erhoben wurde, als auch Videos, auf die kein Anspruch erhoben wurde. Für Videos, auf die zuvor Anspruch erhoben wurde, wird durch diese Aktion die Nutzungsrichtlinie aktualisiert. Dies wirkt sich allerdings weder auf die Abgleichsrichtlinie noch auf die Eigentumsinformationen des Inhalts aus.
  3. Wähle im Menü "Aktion" die Option Monetarisieren aus.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?