Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

YouTube-Shorts erstellen

Mit YouTube Shorts kann jeder eigene Ideen umsetzen und so neue Zuschauer auf der ganzen Welt erreichen. Du brauchst nur ein Smartphone und die Shorts-Kamera direkt in der YouTube App.

Mit den neuesten Shorts-Erstellungstools kannst du dann selbst Creator auf YouTube werden. Das ist wirklich ganz einfach, geht schnell und macht Spaß.

 YouTube Shorts

Die Shorts-Kamera in der YouTube App ist momentan noch nicht auf Tablets verfügbar.
Wenn du unterwegs Shorts erstellen möchtest, lade dir die aktuelle YouTube App auf dein Smartphone herunter.

Kurzvideo erstellen

Mit den YouTube-Erstellungstools für Kurzvideos kannst du einen oder mehrere Clips mit einer Gesamtlänge von bis zu 60 Sekunden aufnehmen. Orientiere dich bei der Aufnahme an der Fortschrittsanzeige oben auf dem Bildschirm, um zu sehen, wie viele Segmente du bereits aufgenommen hast und wie lang diese sind.

So erstellst du ein Kurzvideo auf YouTube:

  1. Melde dich in der YouTube App an.
  2. Tippe auf „Erstellen“ "" und dann "" Kurzvideo erstellen.
  3. Du kannst auch ein Kurzvideo erstellen, das länger als 15 Sekunden ist. Tippe dazu oben rechts auf 15s, um bis zu 60 Sekunden aufnehmen zu können (60).
    Hinweis: Kurzvideos mit Musik aus unserer Mediathek oder Audio-Originalinhalten aus anderen Videos dürfen maximal 15 Sekunden lang sein.
  4. Halte zum Aufzeichnen eines Clips die Aufnahmetaste "" gedrückt. Du kannst auch einmal darauf tippen, um die Aufnahme zu starten, und noch einmal tippen, um sie zu beenden.
  5. Tippe auf „Rückgängig“ "", um den zuvor aufgenommenen Videoclip zu entfernen, oder auf „Wiederholen“ "", um ihn wieder hinzuzufügen.
  6. Tippe auf „Schließen“ "" und dann, wähle dann Neu beginnen oder Als Entwurf speichern aus und schließe die Kamera. 
  7. Tippe auf „Fertig“ "", um dir eine Vorschau deines Videos anzusehen oder es zu optimieren.
  8. Tippe auf „Zurück“ "", um zum Aufnahmebildschirm zurückzukehren. Du kannst auch nachdem du Änderungen vorgenommen hast auf „Zurück“ "" tippen und Neu beginnen oder Als Entwurf speichern auswählen. Danach kannst du den Editor schließen. Wenn du einen Entwurf speicherst, werden alle bis dahin vorgenommenen Änderungen gespeichert.
  9. Tippe auf WEITER, um deinem Video Details hinzuzufügen. Gib auf diesem Bildschirm einen Titel ein (max. 100 Zeichen) und nimm Einstellungen vor, z. B. zum Datenschutz beim Video.
    Hinweis: Für Creator im Alter von 13 bis 17 Jahren ist die standardmäßige Datenschutzeinstellung für Videos Privat, für Creator ab 18 Jahren Öffentlich. Alle Nutzer können diese Einstellung für ihr Video individuell zu Öffentlich, Privat oder Nicht gelistet ändern.
  10. Tippe auf Zielgruppe auswählen und dann Ja, es ist speziell für Kinder oder Nein, es ist nicht speziell für Kinder aus, um deine Zielgruppe anzugeben. Weitere Informationen zu Inhalten speziell für Kinder findest du hier.
  11. Tippe auf KURZVIDEO HOCHLADEN, um das Kurzvideo zu veröffentlichen.

Kurzvideos bei der Aufnahme optimieren

Musik oder andere Audioinhalte hinzufügen

Du kannst deine Kurzvideos mit einem Song oder einem anderen Audioclip untermalen. Musik und Töne aus unserer Mediathek sind kostenlos. Sie sind allerdings nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt, es sei denn, du besitzt die entsprechenden Lizenzen.

Wenn du ein Kurzvideo aufnimmst, tippe zum Aufrufen der Audio-Mediathek auf  Ton hinzufügen und und dann triff eine Auswahl.

Wenn du in deinen Shorts urheberrechtlich geschützte Inhalte außerhalb der Erstellungstools von YouTube verwendest, kann es passieren, dass ein Content ID-Anspruch auf dein Video erhoben wird oder dein Video aufgrund eines Antrags auf Entfernung aus urheberrechtlichen Gründen entfernt wird.
Aufnahmegeschwindigkeit anpassen

Tippe auf Tempo , um die Aufnahme zu beschleunigen oder zu verlangsamen.

Mit einem Timer aufnehmen

Wenn du auf Timer  tippst, kannst du einen Countdown für den automatischen Start der Aufnahme einrichten und festlegen, wann die Aufnahme automatisch beendet werden soll.

Filter anwenden

Tippe auf Filter , um aus verschiedenen kreativen und kontrastreichen Filtern auszuwählen, mit denen du die Atmosphäre deines Kurzvideos ändern kannst.

Du kannst jedem Segment während der Aufnahme oder später auf der Bearbeitungsseite verschiedene Filter hinzufügen. Im Laufe des nächsten Jahres werden noch weitere Filter und Effekte hinzukommen.

Hintergrund hinzufügen

Mit Greenscreen ein vorhandenes Foto oder Video als Hintergrund verwenden 🤳🐐

Tippe auf der Aufnahmeseite auf Greenscreen , um ein Foto oder Video aus der Galerie deines Geräts als Hintergrund in deinem Kurzvideo zu verwenden.

Frames ausrichten

Mit dem Shorts-Tool zum Ausrichten den perfekten Übergang schaffen

Tippe auf Ausrichten , um den nächsten Clip mithilfe eines transparenten Overlays an den letzten aufgenommenen Frame anzupassen.

Segmente anpassen
Tippe auf Zuschneiden , um den optimalen Startpunkt auszuwählen oder Videosegmente zuzuschneiden, die in deinem Kurzvideo enthalten sein sollen.

Segmente importieren

Mit vorhandenen Aufnahmen SCHNELL Kurzvideos erstellen

Tippe auf der Aufnahmeseite unten links auf die Schaltfläche „Galerie“, um Clips in dein Kurzvideo zu importieren, oder wähle ein längeres Video aus, um es auf maximal 60 Sekunden zu kürzen.

Das ist ganz einfach:

  • Bei Videos über 60 Sekunden kannst du mithilfe des Schiebereglers schnell an die gewünschte Stelle im Video springen.
  • Tippe die Ziehpunkte am Videostreifen an und ziehe sie an die gewünschten Stellen, um auszuwählen, wo das Video beginnen und enden soll.
  • Tippe oben rechts auf die gewünschte Länge (15 oder 60 Sekunden), um das Kurzvideo entsprechend zuzuschneiden.

Nach der Aufnahme Text und Ton hinzufügen

Ton hinzufügen

Wenn du nach der Aufnahme einen Song oder ein anderes Geräusch hinzufügen möchtest, tippe auf  Ton und und dann triff eine Auswahl.

Über Lautstärke  kannst du die Balance zwischen dem ursprünglichen Audiotrack und anderen Tonaufnahmen regeln.

Wenn du in deinen Shorts urheberrechtlich geschützte Inhalte außerhalb der Erstellungstools von YouTube verwendest, kann es passieren, dass ein Content ID-Anspruch auf dein Video erhoben wird oder dein Video aufgrund eines Antrags auf Entfernung aus urheberrechtlichen Gründen entfernt wird.
Text hinzufügen

Tippe auf Text , um deinem Video nach der Aufnahme Text hinzuzufügen. Du kannst mehrere Texte in deinem Video platzieren und Farbe, Stil und Ausrichtung auf dem Bildschirm ändern.

Auf der Zeitachse  findest du noch mehr Optionen.

Zeitachse anpassen

Tippe auf Zeitachse , um anzupassen, wann der Text in Kurzvideos eingeblendet wird.

Du kannst die Start- und Endpunkte eines Textclips durch Ziehen anpassen. Dadurch lässt sich steuern, wann der Text in deinem Kurzvideo ein- und ausgeblendet wird. Mit dieser Funktion kannst du zu unterschiedlichen Zeiten in deinem Video unterschiedliche Botschaften anzeigen lassen.

Textclips lassen sich durch Berühren und Halten neu anordnen. Verschiebe die Clips von oben nach unten, um festzulegen, wo der Text angezeigt werden soll.

Kurzvideos aus Clips erstellen

Du kannst Clips aus deinen Videos in Kurzvideos umwandeln und so noch mehr Momente mit deinen Zuschauern teilen.

So wandelst du einen Clip in ein Kurzvideo um:

  1. Suche nach einem Clip aus einem deiner Videos oder Livestreams.
  2. Tippe unter dem Video auf Erstellen , um den Clip im Erstellungstool für Kurzvideos zu öffnen.
    Hinweis: Clips aus eingeschränkten Quellvideos können möglicherweise nicht in Kurzvideos umgewandelt werden.
  3. Schwenke nach links oder rechts, um das Video zuzuschneiden.
  4. Ziehe die Enden der Zeitachse unter dem Bild an die gewünschte Stelle, um Start- und Endzeit des Clips anzupassen, und und dann tippe auf WEITER.
  5. Füge bei Bedarf weitere Elemente wie Text hinzu und und dann tippe auf WEITER.
  6. Gib Details zu deinem Video ein und und dann tippe auf KURZVIDEO HOCHLADEN.

Nur du kannst Kurzvideos aus Clips deiner Inhalte erstellen. Andere Nutzer können aber Kurzvideos aus deinen anderen Inhalten erstellen. So können Kurzvideos mit Inhalten aus anderen Videos erstellt werden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
59
false
false