Suchanfragen speichern

Klicken Sie auf einer beliebigen Seite der Google Apps Vault-Oberfläche links oben auf das Wort Vault, damit im linken Bereich Aufbewahrung, Sachverhalte und Berichte aufgeführt wird. Diese Begriffe werden bei der ersten Anmeldung bei Vault angezeigt.

Nachdem Sie in Google Vault nach Daten gesucht haben, können Sie Ihre Suchanfrage zur späteren Wiederverwendung speichern.

So speichern Sie eine Suchanfrage:

  1. Klicken Sie nach der Durchführung einer Suche auf Suchanfrage speichern. Das Dialogfeld Gespeicherte Suchanfrage erstellen wird geöffnet.

  2. Geben Sie einen Namen für die Suchanfrage ein und klicken Sie auf Speichern.

Die gespeicherte Suchanfrage wird im linken Bereich unter Suche aufgeführt.

Gespeicherte Suchanfrage ausführen

Sie können eine gespeicherte Suchanfrage ausführen, um dieselben Ergebnisse oder zusätzliche, neuere Ergebnisse abzurufen. Dies hängt von den Kriterien der Suchanfrage ab. Wenn Ihre Suchanfrage beispielsweise ein Enddatum enthält, erhalten Sie dieselben Ergebnisse wie bei der ersten Ausführung der Suchanfrage. Wenn die Suchanfrage kein Enddatum enthält, erhalten Sie die ursprünglichen Ergebnisse sowie etwaige entsprechende neuere Daten.

Hinweis: Beim Speichern einer Suchanfrage werden nicht die konkreten Dokumente, die zu der Anfrage gehören, beibehalten, sondern es werden lediglich die Suchparameter gespeichert. Daher können sich die Ergebnisse im Laufe der Zeit ändern. Wenn Sie die eigentlichen Suchergebnisse speichern möchten, erstellen Sie ein Exportset.

Um eine gespeicherte Suchanfrage auszuführen, erweitern Sie die Liste Suche im linken Bereich des Sachverhalts. Klicken Sie auf die Suchanfrage, die ausgeführt werden soll.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?