Spracheingabe übersetzen

Wenn Ihr Gerät ein Mikrofon hat, können Sie gesprochene Wörter und Wortgruppen übersetzen lassen. In einigen Sprachen können Sie sich die Übersetzung auch vorlesen lassen.

Wichtig: Wenn Sie einen hörbaren Screenreader nutzen, empfehlen wir Ihnen, Kopfhörer zu verwenden, da die Sprachausgabe des Screenreaders die Transkription der gesprochenen Worte beeinträchtigen kann.

Mit einem Mikrofon übersetzen

Wichtig: Die unterstützten Sprachen unterscheiden sich je nach Browser. Sie können in Chrome mit einem Mikrofon übersetzen lassen, Safari und Edge werden jedoch nur eingeschränkt unterstützt.

  1. Erteilen Sie Ihrem Browser die Berechtigung, Ihr Mikrofon zu verwenden und prüfen Sie die Mikrofoneinstellungen in Ihrem Browser. 
    • Mac: Die Mikrofoneinstellungen befinden sich in den Systemeinstellungen.
    • PC: Die Mikrofoneinstellungen befinden sich in der Systemsteuerung.
    • Android-Geräte: Öffnen Sie die Einstellungen Einstellungen. Tippen Sie auf Datenschutz. Aktivieren Sie den Mikrofonzugriff. 
    • iOS-Geräte: Öffnen Sie die Einstellungen. Tippen Sie auf Datenschutz und dann Mikrofon. Aktivieren Sie neben „Google Übersetzer“ den Mikrofonzugriff.
  2. Rufen Sie auf dem Computer Google Übersetzer auf.
  3. Wählen Sie die Sprachen aus, in die und aus denen übersetzt werden soll.
    • Beim Übersetzen mit einem Mikrofon wird Ihre Sprache nicht automatisch erkannt.
  4. Klicken Sie unten auf das Mikrofon Speak.
  5. Sprechen Sie das Wort oder die Wortgruppe, die Sie übersetzen lassen möchten.
  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Beenden“ Stop.

Übersetzungen laut vorlesen lassen

  1. Gehen Sie zur Seite Google Übersetzer.
  2. Wählen Sie die Sprachen aus, in die und aus denen übersetzt werden soll.
  3. Geben Sie in das Textfeld den Inhalt ein, den Sie übersetzen lassen möchten.
  4. Wenn Sie sich die Übersetzung anhören möchten, klicken Sie auf „Anhören“ Anhören.

Tipp: Wenn Sie die Audiogeschwindigkeit ändern möchten, klicken Sie oben rechts auf die Einstellungen Settings und wählen Sie dann Normal, Langsam oder Langsamer aus.

Umgang mit Fehlermeldungen

Berechtigung zur Verwendung des Mikrofons erforderlich.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Berechtigung zur Verwendung des Mikrofons erforderlich.“ erhalten, erteilen Sie Ihrem Browser die Berechtigung, Ihr Mikrofon zu verwenden. Weitere Informationen zum Verwalten von Mikrofonberechtigungen für Chrome

Dieser Browser unterstützt keine Spracheingabe

Wenn Sie die Fehlermeldung „Dieser Browser unterstützt keine Spracheingabe“ erhalten, versuchen Sie es mit einem anderen Browser. Chrome ist der einzige Browser, der vollständig unterstützt wird.

Spracheingabe ist nicht verfügbar

Wenn Sie für die ausgewählte Sprache die Fehlermeldung „Die Spracheingabe ist für diese Sprache nicht verfügbar“ erhalten, ist die Funktion für diese Sprache nicht verfügbar.

Es gibt Probleme mit dem Mikrofon.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Es gibt Probleme mit dem Mikrofon.“ erhalten, gehen Sie so vor:

  • Begeben Sie sich an einen ruhigeren Ort.
  • Verwenden Sie ein externes Mikrofon.
  • Erhöhen Sie die Eingangslautstärke Ihres Mikrofons.

Weitere Ressourcen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
3474408001290905914
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
73122