Tags

Tags sind Codesegmente, die von Analyse-, Marketing- und Supportanbietern bereitgestellt werden. Sie dienen der Integration von Produkten auf Ihren Websites und in Ihren mobilen Apps. Mit Google Tag Manager ist es nicht mehr erforderlich, Ihren Projekten Tags direkt hinzuzufügen. Stattdessen können Sie sie jetzt über die Benutzeroberfläche von Tag Manager konfigurieren und veröffentlichen. Dasselbe gilt für ihre Auslösung.

In Tag Manager werden zahlreiche Tag-Konfigurationen von Google und Drittanbietern nativ unterstützt. Benutzerdefinierte Tags dienen der Implementierung von Tracking-Codes, die noch nicht von den nativen Tag Manager-Vorlagen unterstützt werden.

Tags im Zusammenhang mit digitalem Marketing und Analysen ähneln standardmäßigen HTML-Tags, die von Entwicklern zum Codieren von Webseiten verwendet werden. Es gibt jedoch Unterschiede. Der analytische Bezug des Worts "Tag" hängt damit zusammen, dass Tracking-Codes, die von Anbietern bereitgestellt werden, häufig von HTML-Tags wie <script> oder <img> eingeschlossen sind.

Wenn wir von Tags in einem HTML-Kontext sprechen, beziehen wir uns u. a. auf Tags wie <body>, <p>, <li> oder <blockquote>. Geht es um Tags in der Analyse oder im Marketing, beziehen wir uns auf Code, der von Organisationen bereitgestellt wird, um bestimmte Produkte oder Funktionen in Ihre Website oder Ihre mobile App zu integrieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?