Gerät zurückgeben

Erweiterte saisonale Rückgabebedingungen

Wichtig:
  • Alle Artikel, die zwischen dem 11. Dezember 2021 und dem 31. März 2022 gekauft wurden, können innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurückgegeben werden.
  • Alle Artikel, die nach dem 31. März 2022 gekauft wurden, unterliegen den standardmäßigen Rückgabebedingungen.

Standardmäßige Rückgabebedingungen

  • Sie können einen Artikel, den Sie im Google Store gekauft haben, innerhalb von 15 Kalendertagen nach Erhalt zurücksenden. Bei einem Nest Thermostat aus dem Google Store haben Sie 30 Tage Zeit. SIM-Karten können nicht zurückgegeben werden. Weitere Informationen zu saisonalen Rückgabebedingungen finden Sie oben.
  • Nachdem Sie das Rückgabeverfahren gestartet haben, haben Sie 14 Tage Zeit, um die Rückgabe abzuschließen. 
  • Der Erstattungsbetrag wird der von Ihnen verwendeten Zahlungsmethode innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Geräts abzüglich eventueller Lieferkosten gutgeschrieben.
  • Das folgende Rückgabeverfahren gilt auch für Bestellungen, die persönlich geliefert oder während der Lieferung gekauft wurden. Alle Produkte, die während der Lieferung und Installation gekauft werden, unterliegen den Rückgabebedingungen von OnTech.

Wenn Sie Ihre Google Store-Bestellung noch nicht erhalten haben, können Sie hier nachlesen, wie Sie sie ändern oder stornieren.

Schritt 1: Rücksendung starten
  1. Suchen Sie nach der Bestellung, die den Artikel enthält, den Sie zurücksenden möchten.
  2. Wählen Sie in der Bestellung Details ansehen aus.
  3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm. Nach wenigen Stunden erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung der Rücksendung. Folgen Sie der Anleitung in der E-Mail.
  4. Wenn Sie auf Anzeigen klicken, können Sie das Versandlabel sofort ausdrucken. Drucken Sie das Versandlabel und das Rücksendelabel aus.

Tipp: Wenn Sie die Meldung sehen, dass für dieses Gerät keine Rücksendung möglich ist, wurde Ihre Bestellung entweder noch nicht versandt oder die 15-tägige Rücksendefrist ist schon abgelaufen. Falls Ihre Bestellung noch nicht versandt wurde, können Sie sie eventuell noch stornieren oder ändern.

Schritt 2: Retourenpaket vorbereiten

Wichtig: Achten Sie darauf, dass Sie vor der Rücksendung alle persönlichen und sonstigen Daten vom Gerät übertragen, gesichert oder gelöscht haben. Google ist nicht dafür verantwortlich, falls Daten auf dem Gerät missbraucht werden oder an die Öffentlichkeit gelangen sollten. Informationen zum Sichern von Daten auf Ihrem Pixel

Sie müssen Folgendes zurücksenden:

Sie müssen nichts zurücksenden, das nicht zum Lieferumfang des Geräts gehört. Achten Sie darauf, dass Sie Folgendes nicht zurücksenden:

  • SIM-Karte (wenn Sie eine eigene verwenden)
  • Geräteschutzhüllen
  • Zusatzakkus
  • Sonstige Zubehörteile, die nicht zum Lieferumfang des Geräts gehören
Schritt 3: Artikel an Google zurücksenden
  • Damit das Gerät im ursprünglichen Zustand bei Google ankommt, verwenden Sie das Label und die Anleitung in der E-Mail vom Google Store-Kundensupport. Beides finden Sie auch auf der Google Store-Website unter „Meine Bestellungen“.
  • Wenn Sie mehrere Artikel zurückgeben, verpacken und versenden Sie jeden separat mit dem zugehörigen Rücksende- und Versandlabel. Wenn nicht jeder Artikel mit dem richtigen Label versandt wird, kann sich die Bearbeitung Ihrer Rücksendung verzögern.
  • Nach Prüfung des zurückgegebenen Artikels kann eine Erstattung 1–14 Arbeitstage dauern.

Gerät umtauschen

Ein Umtausch ist nicht möglich. Sie können den gekauften Artikel aber zurücksenden und Ihre Erstattung für den Kauf eines anderen nutzen.

Defekte Geräte zurücksenden

Sollte Ihr Gerät mangelhaft sein, sehen Sie sich unsere Garantieübersicht an. Dort finden Sie weitere Informationen. Alternativ können Sie sich auch direkt an uns wenden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
99952
false