Ab dem 1. September 2021 sind Websites im klassischen Google Sites nicht mehr für andere sichtbar. Hier erfahren Sie, wie Sie jetzt Ihre Websites für das neue Google Sites konvertieren.

Klassisches und neues Google Sites im Vergleich

 

Wir haben Google Sites komplett überarbeitet. In der neuen Version können Sie Folgendes tun:

  • Websites ohne Programmierkenntnisse erstellen
  • Andere Personen einladen und in Echtzeit zusammenarbeiten
  • Über Mobilgeräte und Computer auf optimierte Inhalte zugreifen

Vergleich zwischen dem neuen und dem klassischen Google Sites:

Entwerfen und organisieren

 
  Neues
Google Sites
Klassisches
Google Sites
Nutzerfreundlichkeit: Websites auf einer einfachen und intuitiven Benutzeroberfläche erstellen und verwalten Ja Nein
Entwerfen und veröffentlichen: Entwürfe und veröffentlichte Versionen Ihrer Website ansehen Ja Nein
Änderungen prüfen: Änderungen vor der Veröffentlichung in der Vorschau ansehen Ja Nein
Modernes Kacheldesign: Bilderkarussell, Platzhalter, Schaltflächen, minimierbarer Text und andere nützliche Funktionen Ja Nein
Cloud Search: Cloud Search-Feld zu Websites hinzufügen, wenn Cloud Search für Ihre Domain aktiviert ist Ja Nein
Symbol für Websiteinformationen: Formular zur Kontaktaufnahme mit dem Websiteinhaber hinzufügen und Datum der letzten Aktualisierung der Website anzeigen lassen Ja Nein
Vorlagen: Für Ihre Website passende Vorlage auswählen Ja Ja
Designs: Auswahl an verschiedenen Designs mit unterschiedlichen Farben und Schriftarten Ja Ja
Benutzerdefiniertes Design: Farben, Schriftarten und andere visuelle Elemente ändern und an Ihr Branding anpassen Ja Ja
Für Mobilgeräte optimiert: Websites an das optimale Layout für Computer, Smartphones und Tablets anpassen Ja Nein
Logo: Website mit einem Logo versehen Ja Ja
Seite kopieren: eine neue Seite durch Kopieren einer vorhandenen erstellen Ja Ja
Website kopieren: eine neue Website durch Kopieren einer vorhandenen erstellen Ja Ja
Unterseiten hinzufügen: einer Seite mehrere Unterseiten hinzufügen 5 Ebenen von Unterseiten Unbegrenzt

 

Ansehen und bearbeiten

  Neues
Google Sites
Klassisches
Google Sites
Benutzerdefinierte Webadresse: Website so einrichten, dass sie unter einer bestehenden Webadresse aufgerufen werden kann

Ja (immer sicher)

Ja (nur HTTP)
Google Domains: Integration mit nur einem Klick verwenden, um eine Webadresse einer von Google verwalteten Domain zuzuordnen Ja Nein
Websiteberechtigungen: Festlegen, wer auf Ihre Website zugreifen und sie bearbeiten darf Ja Ja
Berechtigungen auf Seitenebene: Festlegen, wer einzelne Seiten Ihrer Website aufrufen oder bearbeiten darf Nein Ja
Besucherkommentare: Abschnitt hinzufügen, in dem Besucher Kommentare hinterlassen können Nein Ja
Bearbeiterkommentare: Websiteentwürfe gemeinsam mit anderen bearbeiten In Entwicklung Nein
Browserunterstützung: eine Website in jedem Browser aufrufen und bearbeiten, mit dem Google Workspace funktioniert   Ja Ja

Analyse, einfache Bedienung und Barrierefreiheit

 
  Klassisches
Google Sites
Neues 
Google Sites
Google Analytics: mit Google Analytics Daten analysieren und fundiertere Entscheidungen bzgl. Ihrer Website treffen Ja Ja
Screenreader: Nutzern mit Sehbehinderungen ermöglichen, Ihre Website mit Screenreadern zu nutzen Ja Ja
Tastenkombinationen: mit Tastenkombinationen und Tastaturkürzeln für Google Sites bei häufigen Aufgaben Zeit sparen Ja Ja

 

Für Administratoren

 
  Neues
Google Sites
Klassisches
Google Sites
Google Sites-Steuerung: Google Sites für Ihre Domain aktivieren oder deaktivieren Ja Ja
Berechtigungen zum Bearbeiten und Erstellen: Nutzern erlauben, Websites innerhalb Ihrer Domain zu bearbeiten und zu erstellen Ja Ja
Einstellungen steuern: Festlegen, für welche Nutzergruppen die gleichen Website-, Vorlagen- sowie weitere Einstellungen gelten. Einige Steuerelemente für das neue Google Sites basieren auf den Drive-Einstellungen Ihrer Organisation. Ja Ja
Google Drive: Ihre Website ist Teil von Google Drive, wird jedoch nicht auf das Speicherplatzkontingent angerechnet Ja Nein
Drive API: Websites automatisch aufrufen, neue Google Sites erstellen, Aktionen auf Dateiebene ausführen, Berechtigungen verwalten und vorhandene Websites kopieren  Ja Nein
Sites API: Apps erlauben, Inhalte auf einer Google Sites-Website zu ändern In Entwicklung Ja
Vault: Daten gemäß den Aufbewahrungs- und E-Discovery-Anforderungen Ihrer Organisation speichern, auf „Hold“ setzen, durchsuchen und exportieren Ja Nein

Weitere Informationen:

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
70
false
false