Berichte zu Floodlight-Conversions erstellen

Was ist Floodlight?

Floodlight ist ein Conversion-Tracking-System für Google Marketing Platform. Genau wie andere Conversion-Tracking-Systeme besteht es aus Tags, mit denen Aktivitäten auf Ihrer Website erfasst werden, und aus Berichtsfunktionen, mit denen Conversion-Daten zu Ihren Berichten hinzugefügt werden. In Floodlight wird ein Cookie verwendet, um wiederholte Besuche von einem bestimmten Browser zu erfassen.

Floodlight kann für alle Properties von Google Marketing Platform eingesetzt werden, also für Campaign Manager, Display & Video 360 und Search Ads 360, sodass Sie nur eine einzige Gruppe von Floodlight-Tags benötigen, um Conversions der Displaynetzwerk- und der Suchmaschinenwerbung zu erfassen. So wird verhindert, dass Conversions mit kanalübergreifenden Conversion-Trichtern mehrmals erfasst werden. Beispielsweise werden Conversions, die mit einem Klick auf eine Displaynetzwerk-Anzeige beginnen und mit einem Klick in der bezahlten Suche abgeschlossen werden, dem Klick in der bezahlten Suche zugeordnet.

Search Ads 360 und andere Conversion-Tracking-Systeme

In Search Ads 360 werden auch Conversions berücksichtigt, die mit anderen Tracking-Systemen erfasst wurden. Dazu gehören beispielsweise das Conversion-Tracking von Google Ads sowie Google Analytics. Für jedes System wird eine eigene Tag-Gruppe benötigt, um Aktivitäten zu erfassen.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?