Willkommen in der Search Ads 360-Hilfe, einer Plattform zur Verwaltung von Suchmaschinenmarketing-Kampagnen.  Die Hilfe ist öffentlich verfügbar. Das Produkt Search Ads 360 steht jedoch nur angemeldeten Kunden mit Abo zur Verfügung. Um ein Abo abzuschließen oder weitere Hilfe zu erhalten, wenden Sie sich an unser Vertriebsteam.

Spalte "Autorisierungsstatus"

In dieser Spalte werden die folgenden Informationen zum Autorisierungsstatus für unterstützte Suchmaschinen angezeigt:

Autorisierungsstatus

Beschreibung Aktion 
Wird initialisiert

(Nur Social-Network-Engines)
Das Konto wird von Search Ads 360 intern eingerichtet.

Wenn dieser Status 1–2 Tage nach dem Erstellen des Search Ads 360-Kontos der Social-Network-Engine immer noch angezeigt wird, wenden Sie sich an den Search Ads 360-Support.
Auf Zugriffe wird gewartet (Nur Social-Network-Engines)
Search Ads 360 wartet auf einen Klick auf eine soziale Anzeige, um zu bestätigen, dass Berichtsdaten in Search Ads 360 übermittelt werden.
Auf einen Klick warten

OK

Alle unterstützten Suchmaschinen

Für Suchmaschinen:
Gibt an, dass das Engine-Konto erfolgreich mit Search Ads 360 verknüpft wurde.

Für Social-Network-Engines:

Dieser Status wird angezeigt, nachdem eines der folgenden Ereignisse eingetreten ist:

  • Search Ads 360 hat Besuchsdaten erhalten und kann jetzt mithilfe von Floodlight-Aktivitäten Conversions aufzeichnen.
  • Sie verwenden einen bevorzugten Marketingentwickler und dieser hat bestätigt, dass er jetzt mit Ihrem Search Ads 360-Konto verbunden ist. Nicht alle bevorzugten Marketingentwickler senden diese Bestätigung. Wenn Sie diesen Status sehen und Search Ads 360-Tracking-URLs noch nicht auf Ihr Konto angewendet haben, wenden Sie sich an Ihren bevorzugten Marketingentwickler, um zu erfahren, ob sie einen Bestätigungsbesuch an Search Ads 360 gesendet haben.
Kampagnen erstellen und verwalten

Ungültige Anmeldedaten

  • Google Ads
  • Microsoft Advertising
  • Yahoo! Japan
  • Baidu
  • Yahoo! Gemini
Gibt an, dass das Engine-Konto mit Search Ads 360 verknüpft werden muss.
  • Google Ads
    Verknüpfen Sie die Google Ads-Kundennummer mit dem Kundencenter-Konto für Search Ads 360.

  • Microsoft Advertising
    Melden Sie sich in Microsoft Advertising an, um die Anmeldedaten auf ihre Richtigkeit zu überprüfen, und kontrollieren Sie, dass Search Ads 360 die Anmeldedaten verwenden kann.

  • Yahoo! Japan und Baidu
    Melden Sie sich in der Suchmaschine an, um sicherzustellen, dass die Anmeldedaten korrekt sind.

  • Yahoo! Gemini 
    Melden Sie sich in der Suchmaschine an, um sicherzustellen, dass die Anmeldedaten korrekt sind, und autorisieren Sie das Konto dann in Search Ads 360.

OAuth-Genehmigung erforderlich

Nur Microsoft Advertising

Gibt an, dass Search Ads 360 für den Zugriff auf Ihr Microsoft Advertising-Konto autorisiert werden muss. Melden Sie sich in Microsoft Advertising an, um die Anmeldedaten auf ihre Richtigkeit zu überprüfen und dafür zu sorgen, dass Search Ads 360 die Anmeldedaten zur Autorisierung des Kontos verwenden kann.
 
Diese Spalte in einem Bericht ansehen
  1. Rufen Sie einen Werbetreibenden auf.
  2. Klicken Sie auf den Tab Engine-Konten.

    Die Spalte wird in der Berichtstabelle angezeigt, wenn als Gültigkeitsbereich ein Werbetreibender festgelegt ist.

  3. Falls die Spalte nicht in der Berichtstabelle vorhanden ist:

    1. Klicken Sie über dem Diagramm mit der Leistungsübersicht auf die Schaltfläche Spalten.

    2. Geben Sie den Namen der Spalte in das Suchfeld ein.

    3. Klicken Sie neben dem Spaltennamen auf das Symbol +, um die Spalte der Liste Ausgewählte Spalten hinzuzufügen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
263
false