Berichte zu Floodlight-Conversions erstellen

Warum haben einige Währungsanweisungen die gleiche Quell- und Zielwährung?

Es sind möglicherweise einige Floodlight-Anweisungen für die Währungsumrechnung vorhanden, bei denen die Quell- und die Zielwährung denselben Wert aufweisen.
Source currency and new currency are the same.

Diese Anweisungen gelten häufig für Werbetreibende in DoubleClick Search (DS), die eine andere Währung verwenden als die dem DCM-Konto zugeordnete Währung. In DS wird davon ausgegangen, dass Floodlight-Werte die Währung des DCM-Kontos haben. Wenn der DS-Werbetreibende jedoch eine andere Währung verwendet und für die Website, die das Floodlight-Tag oder das Ereignis-Snippet enthält, die Währung des DS-Werbetreibenden gilt, benötigen Sie eine Floodlight-Anweisung, mit der die DS-Währung festgelegt wird. Aktualisieren oder entfernen Sie diese Anweisungen nicht.

Beispiel:

  1. Die Währung für das Campaign Manager-Konto lautet EUR.
  2. Erstellen Sie in diesem Konto für einen Campaign Manager-Werbetreibenden eine Floodlight-Verkaufsaktivität und fügen Sie das Ereignis-Snippet der Aktivität Ihrer Website hinzu.
  3. Das Ereignis-Snippet meldet eine Transaktion mit einem Umsatz von 1.300.
  4. Wenn Sie einen Bericht für eine bezahlte Suche in Campaign Manager erstellen, sehen Sie den Wert "1.300".
  5. In Search Ads 360 lautet die Währung für den Werbetreibenden mit diesem Floodlight Sales-Tag jedoch GBP.
  6. Search Ads 360 nimmt an, dass der Floodlight-Umsatz in der Währung des Campaign Manager-Kontos angegeben wird, also in diesem Beispiel in Euro. Damit der Umsatz mit den Medienkosten übereinstimmt, werden die 1.300 EUR in Search Ads 360 automatisch in GBP umgerechnet. Wenn Sie nun also in Search Ads 360 einen Werbetreibendenbericht aufrufen, würde ein Wert wie 1.021,76 GBP angezeigt. Der genaue Wert richtet sich nach dem aktuellen Wechselkurs.
  7. Falls sich das Floodlight-Ereignis-Snippet auf einer Website in Großbritannien befindet und Transaktionen in GBP abgewickelt werden, möchten Sie natürlich nicht, dass Search Ads 360 die 1.300 EUR in GBP umrechnet, sondern den Betrag als 1.300 GBP angezeigt bekommen. Sie können in Search Ads 360 eine Floodlight-Anweisung erstellen, um anzugeben, dass der vom Ereignis-Snippet gemeldete Wert ein Betrag in GBP ist. Dann sehen Sie im Werbetreibendenbericht in Search Ads 360 auch 1.300 GBP.

Weitere Informationen zu Währungen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?