Benachrichtigung

Wenn Sie Support für die Kamera eines anderen Smartphones als Pixel benötigen, rufen Sie die Google Kamera-Hilfe auf.

Funktionen Ihrer Google Pixel Fold-Kamera

Google Pixel Fold hat insgesamt fünf Kameras: eine Kameraleiste bestehend aus drei Kameras auf der Rückseite mit Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Teleobjektiv sowie eine Kamera auf der Außen- und eine auf der Vorderseite.

Sie können mit dem neuen Modus „Auf dem Tisch“ und dank des faltbaren Formats Gruppenfotos und freihändige Aufnahmen des Nachthimmels machen.

Rückkamera-Selfie machen
  1. Öffnen Sie die Kamera Google Kamera auf Ihrem Google Pixel Fold.
  2. Wenn Sie zur Rückkamera wechseln möchten, tippen Sie auf „Rückkamera“ .
  3. Das Kameradisplay wechselt zur Rückkamera.
  4. Folgen Sie der Anleitung auf dem Display.
    1. Wenn Ihr Smartphone zugeklappt ist, klappen Sie es so auf, dass sowohl das äußere Display als auch die Rückkameras auf Sie zeigen.
    2. Wenn Ihr Smartphone aufgeklappt ist, drehen Sie es um, sodass die Rückkameras zu Ihnen zeigen.
  5. Drücken Sie den Auslöser, um ein Selfie aufzunehmen, während Sie sich auf dem äußeren Display ansehen.

Tipp: Weitere Möglichkeiten zum Aufnehmen von Selfies

Gruppenfoto mit dem Modus „Auf dem Tisch“ aufnehmen
  1. Öffnen Sie die Kamera Google Kamera auf Ihrem Google Pixel Fold.
  2. Klappen Sie Ihr Smartphone L-förmig auf („Auf dem Tisch“-Modus).
  3. Platzieren Sie Ihr Smartphone auf einer Oberfläche, sodass die Rückkameras auf das gewünschte Motiv zeigen. Sie können sich die Fotovorschau auch auf dem Außendisplay ansehen.
  4. So nehmen Sie ein Foto mit dem Timer auf:
    • Tippen Sie auf „3 Sekunden“ oder „10 Sekunden“ . Drücken Sie den Auslöser und begeben Sie sich dann ins Bild.

Tipp: Wenn Sie eine Timer-Einstellung festgelegt haben, können Sie den Auslöser auch mit Ihrer Handfläche auslösen. Informationen zur Verwendung des Selfie-Timers per Handzeichen

Foto per Sprachbefehl aufnehmen

Wichtig: Google Assistant muss bereits eingerichtet sein. Informationen zum Einrichten von Google Assistant

  1. Öffnen Sie die Kamera App Google Kamera.
  2. Platzieren Sie Ihr Gerät auf einer stabilen Oberfläche oder einem Stativ und begeben Sie sich ins Bild.
  3. Wenn Sie einen Kamera-Timer per Sprachbefehl starten möchten, sagen Sie „Hey Google, mach ein Foto“. Das Smartphone nimmt dann drei Sekunden später ein Foto auf.

Tipp: Hier erfahren Sie mehr zum Bearbeiten von Gruppenfotos und zum Entfernen unerwünschter Elemente im Hintergrund.

Astrofotografie

Mit Astrofotografie können Sie hochwertige Bilder vom Sternen- und Nachthimmel aufnehmen.

  1. Öffnen Sie die Kamera Google Kamera auf Ihrem Google Pixel Fold.
  2. Tippen Sie auf Nachtsicht.
  3. Klappen Sie Ihr Smartphone L-förmig auf und platzieren Sie es auf einer stabilen Oberfläche
  4. Warten Sie einige Sekunden.
  5. Wenn das Smartphone bereit ist, wird die Meldung „Astrofotografie aktiviert“ angezeigt.
  6. Tippen Sie auf „Aufnahme“ Nachtsicht.
  7. Auf dem Display wird ein Countdown-Timer angezeigt. Berühren Sie Ihr Smartphone erst, wenn das Foto aufgenommen wurde.
    • Wenn Sie die Aufnahme abbrechen möchten, tippen Sie auf „Beenden“ Beenden.

Tipp: Wenn Sie Dateien in voller Länge und in hoher Qualität speichern möchten, können Sie auf Pixel 4 und höher den Zeitraffer für Astrofotografie aktivieren. Informationen zur Verbesserung der Fotoqualität bei schlechten Lichtverhältnissen und bei Nacht

Zeitraffer für Astrofotografie aktivieren
  1. Öffnen Sie die Kamera Google Kamera auf Ihrem Google Pixel Fold.
  2. Tippen Sie links unten auf „Einstellungen“ .
  3. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen und dann Erweitert.
  4. Aktivieren Sie die Option Zeitraffer für Astrofotografie aktivieren.

Weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
16088434344790687321
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true