Google News optimal nutzen

Nach der Genehmigung Ihrer Website für Google News kann es einige Tage dauern, bis Ihr Antrag bearbeitet wird. Führen Sie anschließend folgende Schritte durch:

  1. Bestätigen Sie die Aufnahme Ihrer Artikel.
    Mit dem Operator [site:] können Sie Artikel von Ihrer Website in Google News finden. Geben Sie dazu einfach "site:" gefolgt von der Domain Ihrer Website ein und klicken Sie auf die Suchschaltfläche. Weitere Informationen finden Sie in unseren Tipps für die Suche.

  2. Fügen Sie Ihre Website zu den Webmaster-Tools hinzu.
    Falls Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie unbedingt in der Google Webmaster-Zentrale ein Webmaster-Tools-Konto anlegen und Ihre Nachrichten-Website zu diesem hinzufügen. Dadurch können Sie Crawling-Fehler bei Google News speziell für Ihre Nachrichtenartikel diagnostizieren und auch in Zukunft Probleme leicht selbst beheben.

  3. Erstellen Sie eine Google News-Sitemap.
    Sobald Ihre Website verarbeitet wurde, empfehlen wir Ihnen, eine Google News-Sitemap zu erstellen, um die Indizierung Ihrer Artikel zu optimieren.

  4. Informieren Sie uns über Änderungen an Ihrer Website.
    Wenn Sie Ihre Website aktualisieren oder die URL-Struktur Ihrer Website ändern, informieren Sie uns über diese Aktualisierung, damit wir gewährleisten können, dass die Website-Informationen in Google News entsprechend angepasst werden.

  5. Prüfen Sie die Tipps zur Behebung von Problemen auf Ihrer Website.
    Wenn Sie Probleme beim Crawling Ihrer Website feststellen, lesen Sie den Abschnitt Technische Anforderungen in unserer Google News-Hilfe für Verlage und Webpublisher sowie unsere Tipps zur Problembehebung.

  6. Besuchen Sie das Google News-Hilfeforum.
    Im Google News-Hilfeforum können Sie Fragen stellen, nach Antworten suchen und Ihre Erfahrungen mit anderen Verlagen und Webpublishern austauschen.