Hochwertige Daten bereitstellen

Qualitativ hochwertige Produktdaten sind notwendig, um Nutzer auf Ihre Artikel aufmerksam zu machen und sie zu einem Kauf bei Ihnen zu motivieren. Diese Produktdaten müssen aktuell, korrekt und umfassend sein. Für ein reibungsloses Shopping-Erlebnis ist es wichtig, dass Nutzern in Shopping-Anzeigen dieselben Informationen über Artikel angezeigt werden wie auf Ihrer Website.

Aktuelle Daten bereitstellen

Wenn Nutzer über Shopping-Anzeigen zu Ihrer Website gelangen, erwarten sie dieselben Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit wie in den Shopping-Anzeigen bzw. wie sie in den Daten angegeben werden, die Sie uns bereitstellen. Wird ein Artikel in Ihren Shopping-Anzeigen zum Beispiel als "auf Lager" aufgeführt, erwarten Nutzer, dass sie diesen Artikel kaufen können, und sind verärgert, wenn sich der Artikel als nicht verfügbar herausstellt. Wir prüfen daher Ihre Website regelmäßig, um sicherzugehen, dass die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, zu jeder Zeit den Informationen auf Ihrer Website entsprechen. Falls Ihre Website und die von Ihnen eingereichten Daten nicht übereinstimmen, können Ihre Artikel in den Ergebnissen von Google Shopping gesperrt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Richtlinien.

Hier einige Tipps, wie Sie aktuelle Daten bereitstellen:

  • Erstellen Sie Ihren Feed direkt nach einem Update Ihrer Datenbank mit aktuellen Informationen wie dem Preis und dem Verfügbarkeitsstatus.
  • Senden Sie Ihren Feed dann an Google, wenn Sie auch Ihre Website aktualisieren. Wenn Sie Ihre Website also jeweils frühmorgens um 2:30 Uhr aktualisieren, senden Sie Ihren Feed ebenfalls um 2:30 Uhr. Wir aktualisieren Ihre Informationen über vorhandene Produkte in der Regel innerhalb weniger Minuten (Einzelheiten hierzu finden Sie im Merchant Center-Dashboard). Falls Ihre Website aus verschiedenen Teilen besteht, die einzeln aktualisiert werden, erstellen Sie jeweils einen Feed pro Teil und senden Sie die einzelnen Feeds zum entsprechenden Zeitpunkt.
  • Verwenden Sie strukturierte Daten. Aktivieren Sie automatische Artikelupdates, wenn Ihre Website ein gültiges strukturiertes Daten-Markup aufweist. Durch diese Funktion wird das Risiko einer Kontosperrung aufgrund von Abweichungen bei den Preis- und Verfügbarkeitsangaben verringert sowie eine vorübergehende Ablehnung von Artikeln verhindert, indem die korrektesten jeweils verfügbaren Produktdaten von Ihrer Website extrahiert werden. Weitere Informationen
  • Wenn Sie Ihre Website mehrmals pro Tag (oder ständig) aktualisieren, reichen Sie Ihren Feed mehrmals pro Tag ein. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Feed etwa viermal pro Tag einzureichen: am frühen Morgen, um die Mittagszeit, am späten Nachmittag und am Abend. 
  • Wenn Sie einen Drittanbieter für den Feed in Anspruch nehmen, versuchen Sie, die Zeitspanne für die Vorverarbeitung der Daten zu minimieren.
  • Koordinieren Sie geplante Abrufe mit Aktualisierungen Ihrer Website. Falls Sie für Ihr Merchant Center-Konto geplante Abrufe eingerichtet haben, koordinieren Sie den Zeitplan für die Abrufe mit regelmäßigen Aktualisierungen Ihrer Website. Weitere Informationen
  • Verwenden Sie die Content API for Shopping (erweitert), um die aktuellsten Preis- und Verfügbarkeitsinformationen an Google zu senden. Die Content API ermöglicht Aktualisierungen einzelner Artikel und Ihrer Daten für Google Shopping nahezu zeitgleich mit der Änderung von Produktinformationen in Ihrem eigenen System. Weitere Informationen

Korrekte und umfassende Daten bereitstellen

Wenn Nutzer einen Artikel in Google Shopping suchen, haben sie häufig eine bestimmte Vorstellung. Wir zeigen dem Nutzer dann die relevantesten Artikel an. Je mehr Informationen uns über Ihre Artikel vorliegen, desto besser können wir den Anforderungen unserer Nutzer gerecht werden und sie auf Ihre Website weiterleiten.

Reichen Sie daher alle in unser Feedspezifikation aufgelisteten erforderlichen Attribute ein, die auf Ihre Artikel zutreffen. Wir raten Ihnen darüber hinaus, so viele empfohlene Attribute wie möglich anzugeben. Durch die Bereitstellung aller relevanten Attribute können wir Nutzern Artikel anzeigen, die den Suchanfragen am besten entsprechen. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie alle Artikel einreichen, die unseren Richtlinien entsprechen. Lesen Sie diese Richtlinien sorgfältig durch.

Stellen Sie vor dem Senden die Korrektheit der Angaben sicher. Wie unseren Richtlinien zu entnehmen ist, erwarten wir die Einhaltung eines hohen Standards für korrekte Produktinformationen. Falls sich bei einer der regelmäßigen Überprüfungen Ihrer Daten herausstellt, dass unser Standard nicht erfüllt wird, ist es möglich, dass alle Ihre Artikel auf Google Shopping gesperrt werden.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?