Benachrichtigung

Duo und Meet wurden zu einer neuen Meet App zusammengefasst. Nutzer von Meet (Original) erhalten hier weitere Informationen zum Umstieg auf die neue App.

Teilnahmeberichte und Livestreamberichte ansehen

Verfügbarkeit

  • Teilnahmeberichte sind verfügbar für Nutzer von Google Workspace Essentials, Business Plus, Enterprise Starter, Enterprise Essentials, Enterprise Standard, Enterprise Plus, Education Plus sowie Nutzer des Teaching and Learning Upgrade. 
  • Livestreamberichte sind nur für Workspace-Nutzer mit Zugriff auf die Livestreamfunktion verfügbar. Livestreaming ist mit Enterprise Standard, Enterprise Plus, Education Plus und mit dem Teaching and Learning Upgrade möglich. 

Teilnahme- und Livestreamberichte aktivieren

Wichtig: Teilnahmeberichte werden für kurze Zeit in Meet gespeichert. Melden Sie alle Tracking-Probleme so schnell wie möglich.

Das Erstellen von Teilnahme- und Livestreamberichten ist für Ihre Organisation standardmäßig aktiviert und kann von Administratoren aktiviert oder deaktiviert werden. Weitere Informationen 

  • Google Workspace for Education Plus-Nutzer und Nutzer mit dem Teaching and Learning Upgrade erhalten automatisch für jede Videokonferenz mit mindestens zwei Teilnehmern und für jeden Livestream einen Teilnahme- bzw. Livestreambericht.
  • Alle anderen Workspace-Nutzer mit den entsprechenden Berechtigungen können Teilnahme- und Livestreamberichte direkt in der Videokonferenz oder über den Termin in Google Kalender aktivieren und deaktivieren. 
    • Wenn Sie diese Funktionen in wiederkehrenden Videokonferenzen oder Videokonferenzen mit demselben Besprechungscode deaktivieren, wird die Einstellung für die nächste geplante Videokonferenz gespeichert. Wenn Sie die Funktionen in einer einmaligen Videokonferenz, einer Videokonferenz mit Alias oder in einer Sofortbesprechung deaktivieren, wird die Einstellung nach Ende der Videokonferenz automatisch wieder aktiviert.
  • Tipp: Der Nutzer, der eine Videokonferenz plant oder startet, ist der Organisator. Wenn Sie eine Videokonferenz im Kalender einer anderen Person planen oder dorthin verschieben, wird diese andere Person möglicherweise zum Organisator. Standardmäßig gibt es pro Videokonferenz nur einen Organisator. Sie können aber während der Besprechung bis zu 25 Co-Organisatoren hinzufügen.

Während einer Videokonferenz

  1. Klicken Sie unten auf „Steuerelemente für den Organisator“ .
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie in der Seitenleiste, die geöffnet wird, die Option Teilnahmeberichte.

In Google Kalender

 

Gehen Sie zu calendar.google.com und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: 

  1. Erstellen Sie einen neuen Termin und dann klicken Sie auf Google Meet-Videokonferenz hinzufügen
    1. Klicken Sie rechts auf „Videokonferenzeinstellungen ändern“ Einstellungen
    2. Klicken Sie das Kästchen neben „Teilnahmeberichte“ an und dann klicken Sie auf Speichern.  
    3. Führen Sie die weiteren Schritte zum Erstellen des Termins aus.
  2. Klicken Sie auf eine vorhandene Videokonferenz und dann klicken Sie auf „Termin bearbeiten“ 
    1. Klicken Sie unter „Termindetails“ auf „Videokonferenzeinstellungen ändern“ Einstellungen
    2. Klicken Sie das Kästchen neben „Teilnahmeberichte“ an und dann klicken Sie auf Speichern.  

 

Teilnahmeberichte abrufen

Nach einer Besprechung erhält der Organisator eine E-Mail mit einem angehängten Teilnahmebericht im Google Tabellen-Format. Dieser enthält folgende Informationen:

  • Name des Teilnehmers
    • Wenn ein Nutzer über sein Mobilgerät teilnimmt, werden anstelle des Namens einige Ziffern der Telefonnummer angezeigt. 
    • Wenn jemand aus einem Konferenzraum mit Google Meet-Hardware anruft, wird statt des Namens der Person der des Konferenzraums angezeigt. 
  • E-Mail-Adresse des Teilnehmers
  • Die Dauer der Teilnahme mit Zeitstempeln für den Beitritt und das Verlassen des Anrufs. 
    • Wenn ein Teilnehmer aus einem Anruf ausgeschlossen wird, wird dieser Zeitpunkt als Verlassen des Anrufs gespeichert. 
    • Wenn ein Teilnehmer dem Anruf mehrmals beitritt und ihn wieder verlässt, werden nicht mehrere Zeitstempel aufgeführt, sondern die Gesamtdauer der Teilnahme angegeben.

Hinweise: 

  • Organisatoren von Videokonferenzen erhalten Berichte zu allen Videokonferenzen.
  • Teilnahmeberichte enthalten die folgenden Felder:
    • Vorname
    • Nachname
    • E‑Mails
    • Beigetreten
    • Verlassen
    • Dauer
  • Teilnahmeberichte für Breakouts finden Sie in der Tabelle auf einem eigenen Tab. Die Berichte enthalten Folgendes:
    • Breakout 
    • Breakout aktiv  
    • Breakout beendet  
    • Dauer des Breakouts

Livestreamberichte abrufen

Nach einem Livestream erhält der Organisator eine E-Mail mit einem angehängten Bericht im Google Tabellen-Format. Dieser enthält folgende Informationen:

  • Vortragende und Organisatoren des Livestreams, die sich in die Videokonferenz eingewählt haben 
  • Teilnehmer, die den Livestream angesehen haben
    • Eine Grafik mit den Zuschauerzahlen des Livestreams im Zeitverlauf
    • Die Gesamtzahl der einzelnen Zuschauer, die an einem Livestream teilgenommen haben 
      • Wenn der Bericht zu Livestreams nicht vor dem Livestream aktiviert wurde, wird die Anzahl der Zuschauer trotzdem im Meet-Qualitätstool angezeigt.
    • Die einzelnen Nutzer pro Minute 
Hinweis: Sie erhalten für jeden Livestream einen eigenen Google Tabellen-Bericht. Dieser enthält für jedes Mal, wenn Sie einen Livestream starten und anhalten, einen Tab mit Daten.
true
Meet App hier oder im App-Shop herunterladen

Mit Google Meet können Sie in ein und derselben App auf allen Geräten sowohl Videoanrufe als auch Videokonferenzen abhalten. Nutzen Sie Funktionen für Videoanrufe wie Filter und Effekte oder legen Sie einen Termin fest, an dem alle teilnehmen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6927160630645784626