Wegbeschreibungen abrufen und Routen ansehen

Mit Google Maps können Sie Wegbeschreibungen für Routen abrufen, die Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit einer Mitfahrgelegenheit/Fahrgemeinschaft, einem Taxiunternehmen oder mit dem Auto, Fahrrad, Flugzeug, Motorrad zurücklegen möchten. Wenn es mehrere Routen gibt, ist die beste Route zu Ihrem Ziel blau eingezeichnet, alle anderen Routen hingegen grau. Einige Wegbeschreibungen in Google Maps befinden sich in der Entwicklung und sind eventuell nur eingeschränkt verfügbar. 

Wichtig: Bleiben Sie wachsam, wenn Sie eine Wegbeschreibung in Google Maps verwenden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der anderer Verkehrsteilnehmer gilt: Achten Sie immer selbst auf Ihre Umgebung. Halten Sie sich im Zweifelsfall an die Verkehrsregeln und richten Sie sich nach der Beschilderung der Straße oder des Wegs.

  1. Öffnen Sie Google Maps auf dem Computer.
  2. Klicken Sie auf „Routenplaner“ Route.
  3. Klicken Sie auf Punkte auf der Karte oder geben Sie eine Adresse oder den Namen eines Ortes ein.
  4. Wählen Sie die gewünschte Mobilitätsform aus.

Tipp Wenn Sie für eine der Fortbewegungsarten eine andere Route auswählen möchten, wählen Sie sie auf der Karte aus. Für jede Route wird die voraussichtliche Reisezeit angegeben.

Fortbewegungsarten in Google Maps

In Google Maps lassen sich Wegbeschreibungen für verschiedene Fortbewegungsarten abrufen. Im Folgenden werden die Unterschiede bei den Funktionen und der Verfügbarkeit in den einzelnen Modi beschrieben:

Mit dem Auto: Mit dem Auto

  • Routen vom Typ „Mit dem Auto“ Mit dem Auto sind für entsprechende Fahrzeuge geeignet und können Straße umfassen, die nur mit dem Auto befahren werden können. Wenn Sie mit einem Fahrrad mit Hilfsmotor oder einem Motorrad mit einem Hubraum von weniger als 125 ccm unterwegs sind, verwenden Sie die Routenoption „Mautstraßen und Autobahnen vermeiden“.
  • Wenn Sie eine Route ändern möchten, klicken Sie auf einen Punkt der Route, halten die Maustaste gedrückt und ziehen ihn zur neuen Position auf der Karte.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Öffentliche Verkehrsmittel

  • In Google Maps sind nicht für alle Städte Routen für öffentliche Verkehrsmittel verfügbar. Damit dies möglich ist, muss der örtliche Verkehrsverbund erst seine Routeninformationen in Google Maps einfügen.

Zu Fuß: Zu Fuß

Fahrdienst: Fahrdienste

  • Wenn Sie nach Routen suchen, auf denen Fahrdienste oder Taxiunternehmen verkehren, können Sie diese mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Fußgängerrouten vergleichen. Fahrten anfragen und buchen

Mit dem Fahrrad: Mit dem Fahrrad

  • Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, können Sie Fahrradrouten Mit dem Fahrrad abrufen, sofern sie in Ihrem Land bzw. in Ihrer Region verfügbar sind.

Mit dem Flugzeug: Mit dem Flugzeug

Mehrere Ziele hinzufügen

Sie können für alle Fortbewegungsarten – mit Ausnahme von öffentlichen Verkehrsmitteln oder Flügen – Wegbeschreibungen für mehrere Ziele abrufen.

  1. Öffnen Sie Google Maps auf dem Computer.
  2. Klicken Sie auf „Routenplaner“ Route.
  3. Wählen Sie einen Start- und einen Zielpunkt aus.
  4. Klicken Sie links unter den eingegebenen Zielen auf „Hinzufügen“ Hinzufügen.
  5. Um einen Zwischenstopp hinzuzufügen, wählen Sie ein anderes Ziel aus.
    • Sie können bis zu neun Zwischenstopps einfügen.
  6. Klicken Sie auf eine Route, um die Wegbeschreibung aufzurufen.

Tipp: Sie können auch Orte auf Ihrer Route suchen.

So ändern Sie die Reihenfolge der Zwischenstopps: 

  1. Suchen Sie das Ziel, dessen Position Sie ändern möchten. 
  2. Ziehen Sie das Ziel an die gewünschte Stelle.

Route anpassen

Mautstraßen oder Autobahnen vermeiden
  1. Öffnen Sie Google Maps auf dem Computer.
  2. Klicken Sie auf „Routenplaner“ Route.
  3. Klicken Sie auf Punkte auf der Karte oder geben Sie eine Adresse oder den Namen eines Ortes ein.
  4. Öffnen Sie die Optionen.
  5. Klicken Sie das Kästchen „Mautstraßen“ oder „Autobahnen“ an.
Abfahrts- oder Ankunftszeit ändern
Sie können das Reisedatum und die Uhrzeit ändern, um anhand der Verkehrslage und der Fahrpläne für öffentliche Verkehrsmittel die beste Route zu finden. Dies funktioniert jedoch nur bei Routen mit einem Ziel.
  1. Öffnen Sie Google Maps auf dem Computer.
  2. Starten Sie den Routenplaner.
  3. Wenn die Route angezeigt wird, klicken Sie auf Jetzt starten.
  4. Wenn Sie das Reisedatum oder die Uhrzeit ändern möchten, wählen Sie Abfahrt ab oder Ankunft bis aus.
Ranking der Transportoptionen

Wenn Sie auf Google Maps ein Ziel eingeben, können Sie sehen, wie Sie dorthin gelangen, etwa mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß. 

Wir möchten Ihnen relevante und nützliche Informationen zur Verfügung stellen, deshalb sind die Optionen manchmal nach objektiven Faktoren geordnet. Dazu gehören beispielsweise die Dauer, die Entfernung, der Preis, Ihre bevorzugte Fortbewegungsart oder deren Relevanz für Ihre Abfrage. Im Allgemeinen sind Ihre bevorzugte Fortbewegungsart, die Fahrtdauer und manchmal auch der Preis die wichtigsten Faktoren.

Sofern verfügbar, werden auch andere Mobilitätsdienstleistungen wie öffentliche Verkehrsmittel, Roller- oder Fahrradverleih und Fahrdienste/Taxiunternehmen angezeigt. Sie werden von Drittunternehmen angeboten, die ihre Transportdaten öffentlich verfügbar gemacht oder eine Partnervereinbarung mit Google haben. Partnerschaften oder Geschäftsbeziehungen mit Transportunternehmen haben keinen Einfluss auf das Ranking dieser Dienstleistungen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
76697
false
false