Ort auf Google Maps als geschlossen oder wieder geöffnet kennzeichnen

Wichtig: Sie können Unternehmensattribute nur in ausgewählten Ländern und Regionen bearbeiten.

Wenn Sie einen Ort kennen, haben Sie die Möglichkeit, Feedback zu geben. So kann das Google Maps-Team besser entscheiden, ob der Öffnungsstatus eines Orts geändert werden sollte.

Sie können den Ort kennzeichnen als:

  • Vorübergehend geschlossen
  • Dauerhaft geschlossen
  • Gibt es hier nicht
  • Duplikat eines anderen Orts
  • Anstößig, schädlich oder irreführend
  • Für die Öffentlichkeit geschlossen
  • Umgezogen
  • Wieder geöffnet (wenn er als geschlossen angezeigt wird)

Kennzeichnen Sie einen Ort nicht anhand seiner Öffnungszeiten als geöffnet oder geschlossen. Angaben zur Schließung beziehen sich darauf, ob der normale Geschäftsbetrieb ruht.

Hinweise:

Ort als umgezogen kennzeichnen

  1.  Öffnen Sie Google Maps Google Maps.
  2. Suchen Sie nach einem Ort oder wählen Sie ihn auf der Karte aus.
  3. Wählen Sie Änderung vorschlagen und dann Als geschlossen melden oder entfernen aus.
  4. Wählen Sie unter „Als geschlossen melden oder entfernen“ Umgezogen und dann Senden aus.
Tipp: Falls Sie der Meinung sind, dass bestimmte Inhalte aus rechtlichen Gründen entfernt werden sollten, senden Sie uns bitte ein rechtliches Ersuchen.

Ort als Duplikat kennzeichnen

  1. Öffnen Sie Google Maps Google Maps.
  2. Suchen Sie nach einem Ort oder wählen Sie ihn auf der Karte aus.
  3. Wählen Sie Änderung vorschlagen und dann Als geschlossen melden oder entfernen aus.
  4. Wählen Sie unter „Als geschlossen melden oder entfernen“ Duplikat eines anderen Orts und dann Senden aus.

Ort als nicht vorhanden kennzeichnen

Wenn in Google Maps ein Ort zu sehen ist, der an diesem Standort nie vorhanden war, kennzeichnen Sie ihn als „Gibt es hier nicht“.

  1. Öffnen Sie Google Maps Google Maps.
  2. Suchen Sie nach einem Ort oder wählen Sie ihn auf der Karte aus.
  3. Wählen Sie Änderung vorschlagen und dann Als geschlossen melden oder entfernen aus.
  4. Wählen Sie unter „Als geschlossen melden oder entfernen“ Gibt es hier nicht und dann Senden aus.

Ort als vorübergehend geschlossen kennzeichnen

  1. Öffnen Sie Google Maps Google Maps.
  2. Suchen Sie nach einem Ort oder wählen Sie ihn auf der Karte aus.
  3. Wählen Sie Änderung vorschlagen und dann Als geschlossen melden oder entfernen aus.
  4. Wählen Sie unter „Als geschlossen melden oder entfernen“ Vorübergehend geschlossen und dann Senden aus.

Ort als dauerhaft geschlossen kennzeichnen

  1. Öffnen Sie Google Maps Google Maps.
  2. Suchen Sie nach einem Ort oder wählen Sie ihn auf der Karte aus.
  3. Wählen Sie Änderung vorschlagen und dann Als geschlossen melden oder entfernen aus.
  4. Wählen Sie unter „Als geschlossen melden oder entfernen“ Dauerhaft geschlossen und dann Senden aus.

Unternehmen als wieder geöffnet kennzeichnen

  1. Öffnen Sie Google Maps Google Maps.
  2. Suchen Sie nach einem Ort, der als vorübergehend oder dauerhaft geschlossen gekennzeichnet ist. Sie können ihn auch direkt auf der Karte auswählen.
  3. Wählen Sie Änderung vorschlagen und dann Wieder geöffnet und dann Senden aus.

Wartezeit für die Veröffentlichung von Korrekturen

Alle Änderungen werden überprüft. Deshalb kann es eine Weile dauern, bis die Angaben auf der Karte aktualisiert werden.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü