Google Maps personalisieren

Mit Google Maps können Sie neue Orte entdecken, die Ihren Interessen entsprechen. Anhand Ihrer gespeicherten Einstellungen, Ihres Standortverlaufs und Ihrer Web- & App-Aktivitäten werden Ihnen Orte und Inhalte vorgeschlagen, die Ihnen gefallen könnten. Außerdem nutzen wir diese Informationen für Ihre Trefferrate. Weitere Informationen zum Abrufen von Empfehlungen

Wenn Sie diese Funktionen aktivieren oder deaktivieren möchten, lesen Sie die Hilfeartikel Standortverlauf verwalten oder "Web- & App-Aktivitäten" ansehen und verwalten.

Einstellungen für Interessengebiete verwalten

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät die Google Maps App .
  2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol.
  3. Tippen Sie auf „Einstellungen“ Settings und dann Einstellungen verwalten.
  4. Wenn Sie Ihre Interessengebiete ansehen und aktualisieren möchten, tippen Sie auf Interessiert.
    • Interessengebiet hinzufügen: Tippen Sie auf Thema hinzufügen und dann auf das, was Sie interessiert.
    • Interessengebiet entfernen: Tippen Sie neben dem entsprechenden Eintrag auf „Entfernen“ .

Einstellungen für „Kein Interesse“ verwalten

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät die Google Maps App .
  2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol.
  3. Tippen Sie auf „Einstellungen“ Settings und dann Einstellungen verwalten.
  4. Wenn Sie ansehen und aktualisieren möchten, an was Sie nicht interessiert sind, tippen Sie auf Kein Interesse.
    • Einstellung für „Kein Interesse“ hinzufügen: Tippen Sie auf Thema hinzufügen und dann auf das, was Sie nicht interessiert.
    • Wenn Sie eine Einstellung dieses Typs entfernen möchten, tippen Sie neben der betreffenden Einstellung auf „Entfernen“ .

Einstellungen

Auf der Seite „Einstellungen verwalten“ haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Spezielle Ernährung: Hier lassen sich Ihre bevorzugten Kategorien auswählen, z. B. „Vegan“, „Vegetarisch“, „Glutenfrei“, „Alkoholfrei“, „Halal“ oder „Koscher“.
  • Interessiert: Geben Sie an, was Sie interessiert, z. B. Themen oder Orte.
  • Kein Interesse: Geben Sie an, was Sie nicht interessiert, z. B. Themen oder Orte.

Wenn Sie auf eine Einstellung tippen, sehen Sie folgende Informationen:

  • Themen und Orte, die Sie hinzugefügt haben.
  • Von Google vorgeschlagene Themen und Orte, die auf Ihren gespeicherten Einstellungen, Ihrem Standortverlauf und Ihren Web- & App-Aktivitäten basieren. In der Beschreibung erscheint dann der Zusatz „Vorschläge von Google Maps“.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
15595884746138852181
true