Orte: Attribute

Kategorie

Wählen Sie eine passende Kategorie für Ihr Kartenelement aus, damit der Ort in der Kartenansicht mit dem entsprechenden Symbol und Farbcode angezeigt wird.

Um eine Kategorie hinzuzufügen, geben Sie den Namen der passenden Kategorie ein. Map Maker zeigt Ihnen daraufhin relevante Optionen zur Auswahl an.

Sollte Ihre gewünschte Kategorie nicht vorhanden sein, wählen Sie die Kategorie aus, die für Ihren Ort am relevantesten ist. Durch Hinzufügen weiterer Kategorien können Sie die Qualität der Suchergebnisse verbessern.

  1. Orte hinzufügen
  2. Wählen Sie links im Bereich mit den Informationen das Attribut "Kategorie" aus.
  3. Klicken Sie auf Kategorie hinzufügen.
  4. Wählen Sie Weitere Kategorien aus dem Dropdown-Menü aus, die für das Kartenelement relevant sind.
  5. Wenn Sie mehrere Kategorien hinzufügen möchten, klicken Sie nach jeder Eingabe auf Kategorie hinzufügen.

Öffnungszeiten

Geben Sie die Öffnungszeiten ein. Das Feld "Geschäftszeiten" ist für alle Brancheneinträge verfügbar. Wählen Sie dazu im Dropdown-Menü die entsprechenden Wochentage aus und geben Sie die Öffnungszeiten ein.

Kontaktdaten

Fügen Sie offizielle Informationen hinzu, um den Prüfvorgang zu beschleunigen.

Telefon/Fax/Mobil:: Geben Sie die primäre Telefonnummer der Anrufannahmestelle oder der Informationshotline ein. Sollte es eine spezielle Telefonnummer für diesen bestimmten Ort geben, geben Sie stattdessen die Direktwahl an. Folgen Sie dabei der international üblichen Schreibweise: "+(Landesvorwahl) (Ortsnetzkennzahl) (Fax/Telefon/Mobiltelefonnummer)"

Website: Fügen Sie die Startseite der offiziellen Website für Ihr Kartenelement hinzu. Falls die Website eine spezielle Unterseite für dieses Kartenelement enthält, verwenden Sie diesen Link. Für Kartenelemente wie bekannte Parks oder Sehenswürdigkeiten können Sie auch offizielle Websites von Behörden hinzufügen.

  • Geben Sie weder Websites von Dritten an noch solche, die noch in der Entwicklung sind oder die schädliche Inhalte aufweisen.

E-Mail: Fügen Sie für gewerbliche Kartenelemente nur E-Mail-Adressen mit der Domain des Unternehmens hinzu (z. B. info@unternehmensname.com). Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch Kommas. Beispiel: info@unternehmensname.com, hilfe@unternehmensname.com.

Geben Sie keine persönlichen Kontaktdaten, Website-Adressen Dritter, in der Entwicklung befindliche Websites oder Websites mit unangemessenen Inhalten an.

Gebäude/Begrenzung

So ordnen Sie einen Ort zu

Ein Ort kann sich innerhalb von Gebäuden befinden oder aber eine eigene Fläche einnehmen, die Gebäude und Grundstücke umfasst. Sie können den Ort einem Gebäude zuordnen oder einen Umriss des Orts erstellen. Folgen Sie diesen Schritten, um einen Ort zuzuordnen:

  1. Orte hinzufügen
  2. Wählen Sie links im Bereich mit den Informationen das Attribut Gebäude/Begrenzung aus.
  3. Wählen Sie die Option aus, die den Ort am besten beschreibt:
    • Dieser Ort befindet sich vollständig innerhalb eines Gebäudes
    • Dieser Ort befindet sich auf Gelände und in Gebäuden
    • Weiß nicht - Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie keine Informationen über die Einrichtung haben oder sich nicht sicher sind, welche Option den Ort am besten beschreibt.
  4. Wählen Sie die Gebäude aus oder zeichnen Sie einen Grundstückumriss:
    • Klicken Sie auf Gebäude auswählen und wählen Sie die entsprechenden Gebäude auf der Karte aus.
    • Klicken Sie auf Formen zeichnen, um den Umriss des Kartenelements/Grundstücks zu markieren.

Das Gebäude ist nicht sichtbar

Die dem Element zuzuordnenden Gebäude sollten bereits kartografiert sein. Falls nicht, fügen Sie die Gebäudeumrisse einzeln hinzu und ordnen Sie sie dem Kartenelement zu, sobald Sie Ihre Änderungen veröffentlicht haben. Weitere Informationen zu Richtlinien für das Hinzufügen von Gebäuden

Best Practices für die Zuordnung eines Orts

  • Zeichnen Sie die Grundlinie des Gebäudes statt seiner Form nach. Die Grundlinie bzw. Grundfläche des Gebäudes stimmt nicht notwendigerweise mit der Form des Gebäudes im Satellitenbild überein.
  • Sie können mehrere Polygone innerhalb eines Polygons hinzufügen. Beispiel: Einkaufszentren mit Parkplätzen, Krankenhäuser mit getrennten Trakten und so weiter. Erfassen Sie den gesamten Bereich des Kartenelements mithilfe einer Begrenzung, es wird dann als das übergeordnete Polygon betrachtet, und die einzelnen Gebäude gesondert über die Option Gebäude skizzieren, sodass sie als untergeordnete Polygone betrachtet werden.