Wieso erhalte ich E-Mails, die an eine andere Adresse gerichtet sind?

Wenn Sie E-Mails empfangen, die an eine andere E-Mail-Adresse gerichtet sind, kann es dafür unterschiedliche Gründe geben.

Ich erhalte Nachrichten an eine Version meiner Adresse mit Punkten

Wenn ein Absender Ihrer Adresse Punkte hinzufügt, gehen diese E-Mails dennoch bei Ihnen ein. Andere Personen können Ihre E-Mails nicht sehen und auch Ihr Konto nicht verwenden. Wenn Ihre E-Mail-Adresse beispielsweise maxmustermann@gmail.com lautet, besitzen Sie auch alle Versionen Ihrer Adresse, die einen Punkt enthalten:

  • max.mustermann@gmail.com
  • m.ax.muster.mann@gmail.com
  • m.a.x.m.u.s.t.e.r.m.a.n.n@gmail.com

Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass die Nachricht für jemand anders bestimmt war, wenden Sie sich an den ursprünglichen Absender, um ihn darauf hinzuweisen, dass er die E-Mail-Adresse falsch eingegeben hat.

Weitere Informationen zu Punkten in Gmail-Adressen

Meine E-Mail-Adresse wird überhaupt nicht angezeigt

Wenn Sie viele Nachrichten empfangen, die für eine andere Person gedacht sind, überprüfen Sie, ob jemand versehentlich seine E-Mail-Nachrichten an Sie weiterleitet.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Nachricht, die vermutlich versehentlich an Sie gesendet wurde.
  2. Klicken Sie neben dem Symbol "Antworten" Antworten auf das Dreipunkt-Symbol Mehr.
    Hinweis: Wenn Sie die klassische Version von Gmail verwenden, klicken Sie auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  3. Klicken Sie auf Original anzeigen.
  4. Wenn Sie auf der Seite den Eintrag "X-Forwarded-For" sehen, leitet ein anderer Gmail-Nutzer seine E-Mail-Nachrichten an Ihr Konto weiter. Wenden Sie sich an den Absender, um ihn auf den Fehler aufmerksam zu machen. 
Ich erhalte Nachrichten, die an eine @googlemail.com-Adresse gesendet wurden

Es spielt keine Rolle, ob Nachrichten an @gmail.com oder @googlemail.com gesendet werden.

In einigen Ländern wird zwar @googlemail.com verwendet, alle Nachrichten werden aber unabhängig davon, an welche der beiden Adressen sie gesendet werden, an dieselbe Zieladresse zugestellt.

Ich erhalte Spamnachrichten, die nicht an mich adressiert sind

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht im Feld "An:" oder "Cc:" der Nachricht sehen, haben Sie die Nachricht vermutlich erhalten, weil Ihre Adresse im Feld "Bcc:" eingegeben wurde. In diesem Fall wird Ihre E-Mail-Adresse nicht oben in der Nachricht angezeigt.

Manche Spammer generieren E-Mail-Adressen nach dem Zufallsprinzip und geben diese im Feld "Bcc:" ein in der Hoffnung, dass einige Empfänger auf die Nachricht reagieren.

So können Sie Nachrichten als Spam melden:

  1. Öffnen Sie die Nachricht oder wählen Sie sie in Ihrem Posteingang aus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Spam melden" Spam melden.
Note: When you click Report spam Spam melden or manually move an email into your Spam folder, Google will receive a copy of the email and may analyze it to help protect our users from spam and abuse.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?