Überprüfungsverfahren

Unternehmen, die Anzeigen für lokale Dienstleistungen schalten möchten, müssen das kostenlose Überprüfungsverfahren von Google durchlaufen. Dieses Verfahren kann je nach Unternehmenskategorie und -standort variieren und kann Überprüfungen im Hinblick auf Lizenzen, Unternehmensvorschriften und die Zuverlässigkeit sowie Versicherungsnachweise umfassen.

Zuverlässigkeitsüberprüfung

Hinweis: Zuverlässigkeitsüberprüfungen sind in den USA und Kanada erforderlich.

Die Zuverlässigkeitsüberprüfung umfasst Identitätsüberprüfungen und Überprüfungen auf Vorstrafen, etwa auf das Vorhandensein von Einträgen in US-Registern für Sexualstraftäter, Terroristen und Personen, die Sanktionen unterliegen. Unternehmen werden außerdem darauf untersucht, ob Zivilprozesse gegen sie eingeleitet wurden. So können beispielsweise Urteile und Pfandrechte von Bundes- und einzelstaatlichen Gerichten in den USA herangezogen werden.

Die Zuverlässigkeitsüberprüfung ist für Unternehmen kostenlos.

Wer führt die Zuverlässigkeitsüberprüfungen durch?

Diese Überprüfungen werden von lokalen Partnern durchgeführt und sind streng vertraulich. Nur das Unternehmen selbst und der Partner kennen die Ergebnisse. Falls Sie Fragen haben, etwa dazu, welche Informationen überprüft werden, welchen Zeitraum die Überprüfung umfasst und wie Einsprüche bearbeitet werden, wenden Sie sich an den lokalen Partner für Zuverlässigkeitsüberprüfungen.

Google erhält von seinen Partnern möglicherweise anonymisierte oder aggregierte Daten zur Qualitätskontrolle der Zuverlässigkeitsüberprüfungen.

Ablauf einer Zuverlässigkeitsüberprüfung

Bevor eine solche Überprüfung durchgeführt wird, bietet der Partner für Zuverlässigkeitsüberprüfungen allen involvierten Personen die Gelegenheit, sich die Offenlegungen anzusehen, die gemäß Gesetzen auf Landes-, Bundesstaats-, Landkreis- und Provinzebene erforderlich sind. Der Partner stellt außerdem sicher, dass alle Beteiligten vor der Überprüfung den Nutzungsbedingungen zustimmen. Anschließend dürfen unsere Partner diese und auch künftige Überprüfungen für das Google-Programm durchzuführen. Unsere Partner sind vertrauenswürdige Anbieter, die strengen Datenschutzprüfungen unterzogen wurden und die Daten aller Teilnehmer vertraulich behandeln.

Wer wird überprüft?

Ein autorisierter Vertreter des Unternehmens wird überprüft, etwa der Inhaber oder ein Manager. Falls ein Vertreter mehrere Unternehmen mit demselben Namen besitzt und betreibt, muss er für jeden Standort eine Zuverlässigkeitsüberprüfung des Unternehmens und eine ebensolche Überprüfung des Unternehmensinhabers vorweisen. In bestimmten Kategorien muss das Unternehmen eine Liste der Dienstleister zur Verfügung stellen, die die Überprüfung ebenfalls bestehen müssen. Diese Liste muss an den für die Überprüfung zuständigen Partner von Google gesendet werden.

Außerdem werden folgende Personen überprüft:

  • Alle Unternehmensinhaber müssen eine Zuverlässigkeitsüberprüfung, auch auf Vorstrafen, bestehen. Bei der Zuverlässigkeitsüberprüfung werden die Identität sowie etwaige Eintragungen im Strafregister überprüft.
  • Wenn Ihr Unternehmen zu einer der betroffenen Kategorien gehört, müssen alle Dienstleister, also Mitarbeiter, selbstständige Unternehmer, Zeitarbeiter, Beschäftigte mit Zeitvertrag, Auftragnehmer und andere Personen, die wesentliche Dienstleistungen für den Kunden ausführen, eine solche Prüfung bestehen. Für Büroleiter und -angestellte, Kundendienstmitarbeiter sowie andere Personen ohne direkten Kundenkontakt ist dies nicht notwendig. Bei der Zuverlässigkeitsüberprüfung werden die Identität sowie etwaige Eintragungen im Strafregister überprüft.

Was passiert, wenn ich die Zuverlässigkeitsüberprüfung nicht bestehe?

Unternehmen, die die Zuverlässigkeitsüberprüfung nicht bestehen, können nicht am gewünschten Google-Programm teilnehmen. Vertreter oder Mitarbeiter des Unternehmens können sich jederzeit an die Partner für Zuverlässigkeitsüberprüfungen wenden, um Fehler oder Ungenauigkeiten zu melden oder auf andere Weise auf die Ergebnisse der Überprüfung zu reagieren. Wenn alle derartigen Fehler oder Ungenauigkeiten behoben wurden, aber Ihr Antrag dennoch abgelehnt wird, können Sie erst nach weiteren dreißig (30) Tagen wieder eine Zulassung für das Google-Programm beantragen. Sollte auch dieser zweite Antrag abgelehnt werden, können Sie es erst nach einem (1) Jahr noch einmal versuchen.

Überprüfungen der Registrierungen von Unternehmen

Je nach Land und soweit dies möglich ist, überprüft Google, ob Unternehmen gemäß den in einem Land geltenden Gesetzen und Bestimmungen registriert sind. Unternehmen müssen einen Nachweis für ihre Registrierung vorlegen. Sie haben u. a. die Möglichkeit, relevante Dokumente hochzuladen, Registrierungsnummern anzugeben oder Beglaubigungen vorzulegen. Google überprüft, soweit es möglich ist, die Gültigkeit der Registrierungen.

Land Möglichkeiten zum Nachweis der Registrierung des Unternehmens (in Landessprache) Sprache
Österreich

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

de

Belgien

BTW-nummer or Ondernemingsnummer bij de Kruispuntbank van Ondernemingen

nl

Numéro de TVA or Numéro d'entreprise auprès de la Banque-Carrefour des Entreprises fr
Frankreich SIRENE/SIRET code fr
Numéro de TVA fr
Attestation de régularité fiscale (formulaire n°3666-SD) fr
Extrait Kbis fr
Deutschland Bescheid über die Erteilung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer de
Handelsregister-Nr. de
Gewerbeanmeldung-Nr. de
Irland VAT Tax ID en
Business Registration with the Companies Registration Office (CRO) en
Rechnung eines Versorgungsunternehmens (z. B. des Strom- oder Gasanbieters) en
Italien Visura Camerale it
Partita IVA it
Spanien CIF/NIF Intracomunitario es
Número de IVA es
Schweiz Unternehmens-Identifikationsnummer (z. B. CHE-123.456.789 MWST) de
Numéro IDE (z. B. CHE-123.456.789 TVA) fr
Numero d’identificazione delle imprese (z. B. CHE-123.456.789 IVA) it
Vereinigtes Königreich VAT Tax ID en
CRN from the Companies House Registry en
Rechnung eines Versorgungsunternehmens (z. B. des Strom- oder Gasanbieters) en

Versicherungsnachweise

Für Unternehmenskategorien, in denen eine allgemeine Haftpflichtversicherung erforderlich ist, muss der Versicherungsschein eingereicht werden. Der versicherte Mindestbetrag richtet sich nach Kategorie und Ort.

Richtlinien für das Hochladen von Versicherungsnachweisen (Nordamerika):

  • Das Dokument muss nach der Übermittlung mindestens 14 Tage lang aktiv und gültig sein.
  • Der Name in der Dokumentation muss mit dem Namen des Unternehmens übereinstimmen, für das Sie werben möchten. Sollten die Namen nicht identisch sein, fügen Sie zusätzliche Dokumente als Nachweis der Partnerschaft an, etwa ein DBA-Dokument (Doing Business As).
  • Die angegebene Geschäftsadresse muss im Einzugsgebiet liegen, in dem Sie werben möchten.
  • Der Betrag der allgemeinen Haftpflichtversicherung muss größer oder gleich dem erforderlichen Betrag sein – je nach Unternehmenskategorie und -standort. Der erforderliche Betrag wird auf dem Dashboard für die Unternehmensüberprüfung im Bereich zum Hochladen des Versicherungsnachweises angezeigt.
  • In den USA und Kanada eignet sich ein gültiger Versicherungsschein mit Unterschrift am besten als Nachweis. Der Name auf dem Versicherungsnachweis muss mit dem Namen übereinstimmen, den Sie bei der Registrierung für Google Lokale Dienstleistungen verwendet haben. Falls die Versicherung unter einem anderen Namen läuft, reichen Sie bitte auch ein DBA-Dokument ein.
  • Das Dokument muss unterschrieben sein.
  • Außerdem muss eine Versicherungsnummer angegeben sein.
  • Darüber hinaus muss das Dokument rechtmäßig und nicht bearbeitbar sein.

Richtlinien für das Hochladen von Versicherungsnachweisen (Europa):

Reichen Sie das Dokument für Ihre Betriebshaftpflichtversicherung oder allgemeine Haftpflichtversicherung ein, aus dem die Deckungssumme, der Name des Unternehmens/Inhabers und die Adresse hervorgehen. Eine Arbeitgeberhaftpflichtversicherung wird nicht akzeptiert. Wenn Ihre Versicherung aktiv und zeitlich nicht begrenzt ist, müssen Sie einen Zahlungsnachweis für das letzte Jahr vorlegen, um zu bestätigen, dass die Versicherung noch gültig ist.

Lizenzen

Je nach Land und soweit dies möglich ist, überprüft Google, ob die Unternehmen und ihre Inhaber bzw. Manager die entsprechenden Lizenzen in ihrem Bundesstaat, ihrer Provinz und/oder ihrem Land haben. Die überprüften Lizenzen sind dann im Profil des Dienstleisters zu sehen. Google überprüft diese Lizenzen anhand der Datenbanken des entsprechenden Bundesstaates oder Landes.

Unternehmen müssen auch nachweisen, dass sie die entsprechenden Lizenzen auf Landkreis-, Gemeinde- und Provinzebene haben und dass auch alle Dienstleister über die entsprechenden Lizenzen verfügen.

Erweiterte Überprüfung

In einigen Unternehmenskategorien müssen Werbetreibende eine erweiterte Überprüfung bestehen. So soll verhindert werden, dass betrügerische Unternehmen falsche Identitäten verwenden, um bei Google zu werben. Die erweiterte Überprüfung umfasst Ihr Google Ads-Konto (sofern vorhanden), öffentlich verfügbare Daten und von Google geführte Videointerviews. Außerdem wird festgestellt, ob die Gewerbeanmeldung gültig ist und Hinweise auf betrügerische oder irreführende Geschäftspraktiken vorliegen.

Anforderungen für Unternehmen in Spanien (nach Kategorie sortiert)

Gerätereparatur

Anbieter von Gerätereparaturen sind Dienstleister, die unter anderem Geräte warten, reparieren und installieren.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Teppich- und Polstermöbelreinigung

Anbieter von Teppich- und Polstermöbelreinigung sind Dienstleister, die unter anderem Teppiche, Bodenbeläge und Polstermöbel reinigen und pflegen.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Elektriker

Das sind Dienstleister, die unter anderem elektrische Anlagen installieren, warten und reparieren.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Garagentore

Spezialisten für Garagentore sind Dienstleister, die unter anderem mit Kipp- und Schwingtorsystemen für Garagen arbeiten.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Gebäudereinigung

Anbieter von Gebäudereinigung sind Dienstleister, die unter anderem Privatgebäude reinigen (Standard- oder Tiefenreinigung).

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Heizung, Lüftung, Klimatechnik (HLK)

HLK-Fachleute sind Dienstleister, die unter anderem Heizungen und Klimaanlagen installieren, warten und reparieren.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Sperrmüllentsorgung

Sperrmüllentsorger sind Dienstleister, die Haushaltsgeräte, Abfälle, Möbel sowie andere Gegenstände abholen und entsorgen oder spenden.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Rasenpflege

Rasenpfleger sind Dienstleister, die sich unter anderem um Rasenflächen kümmern, einschließlich der Verlegung und Pflege (z. B. Unkrautbekämpfung, Mähen und Aussähen).

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Umzüge

Anbieter von Umzugsdiensten sind Dienstleister, die unter anderem Gegenstände einpacken, transportieren, lagern und auspacken.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Schädlingsbekämpfung

Schädlingsbekämpfer sind Dienstleister, die unter anderem Schädlingsbefälle durch z. B. Insekten, Nager oder Wildtiere untersuchen und bekämpfen.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Klempner

Das sind Dienstleister, die an Rohren, Abflüssen und Kanälen sowie an Haushaltsgeräten arbeiten, die mit diesen Systemen verbunden sind (z. B. Waschmaschinen).

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Dacharbeiten

Anbieter von Dacharbeiten sind Dienstleister, die unter anderem Dachziegel, ‑rinnen und ‑lüftungen installieren, reparieren und warten.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Baumarbeiten

Anbieter von Baumarbeiten sind Dienstleister, die unter anderem Bäume pflanzen, entfernen und pflegen.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Dienstleistungen bei Wasserschäden

Anbieter von Dienstleistungen bei Wasserschäden sind Dienstleister, die unter anderem durch Wasserschäden verursachte Probleme untersuchen und beseitigen, etwa Schimmel, Abwasserprobleme oder Schäden des Anstrichs.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Fensterreinigung

Fensterreiniger sind Dienstleister, die unter anderem Fenster, Spiegel, Oberlichter und Dachrinnen reinigen.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

Fensterreparatur

Das sind Dienstleister, die Fenster einbauen und reparieren sowie weitere Leistungen anbieten, etwa Arbeiten an Oberlichtern, Türen und anderen Arten von Glas.

  • Anforderungen zur Unternehmensanmeldung:
    • Überprüfung des Unternehmens
  • Erforderliche Versicherungen:
    • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Lizenzvoraussetzungen:
    • Gewerbelizenz (Landesebene)*

* = Sofern dies gemäß den Gesetzen des jeweiligen Landes zutrifft. Es ist empfehlenswert, sich das Profil des jeweiligen Dienstleisters anzusehen, um mehr über die von Google überprüften Lizenzen zu erfahren.

Hinweis: Wenn Sie über einen Partner-Affiliate Anzeigen schalten, gelten die oben stehenden Informationen nicht für Sie. Weitere Informationen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false