Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus setzen wir derzeit nur eine begrenzte Zahl von Mitarbeitern ein, um die Gesundheit unserer Support-Spezialisten zu schützen. Deshalb kann es etwas länger als sonst dauern, bis ein Mitarbeiter für Sie Zeit hat. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch auch die Hilfe aufrufen

Verbraucherinformationen

Inhalte bei Google Play stammen von Drittanbietern wie App-Entwicklern, Musiklabels, Filmstudios, Buch- und Nachrichtenverlagen sowie von Google selbst. Partner können ihre Inhalte in der Regel jederzeit aus Google Play entfernen. Google kann die Inhalte von Partnern auch selbst entfernen, z. B. wenn wir erfahren, dass sie gegen unsere Inhaltsrichtlinien oder gegen geltendes Recht verstoßen.

Einige Inhalte werden direkt von diesen Partnern oder von Google als Mittler für den Partner verkauft oder angeboten. Andere Inhalte werden direkt von Google verkauft oder angeboten. Wir erheben über das Abrechnungssystem von Google Play eine Servicegebühr, die auf den Kauf von Apps und Spielen bei Google Play oder auf In-App-Käufe berechnet wird. Bevor Sie einen Kauf abschließen, wird Ihnen der Preis für den Kauf oder das Ausleihen eines Artikels auf der Detailseite dieses Artikels sowie im Kaufdialog angezeigt. Sie erhalten nach dem Kauf außerdem eine E-Mail als Bestätigung. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren Bestellverlauf aufrufen, erhalten Sie hier. Wenn Sie mehr über unsere Richtlinien zu Käufen über Google Play wissen möchten, klicken Sie bitte hier

Unser Ziel bei Google Play ist es, Ihnen Inhalte näherzubringen, die Sie gerne nutzen oder kaufen. Um die Angebote bei Google Play für Nutzer so relevant wie möglich zu machen, werden die Inhalte nach Beliebtheit, Qualität und Relevanz sortiert. Die Reihenfolge wird auch von früheren Interaktionen und Käufen der Nutzer bei Google Play und anderen Google Diensten beeinflusst. Auch Layout und Einträge werden nach diesen Kriterien angepasst. Google Play schaltet manchmal auch Werbung (die als solche gekennzeichnet ist) für Inhalte, die im Play Store verfügbar sind und für die Google vom Werbetreibenden bezahlt wird.

Rezensionen bei Google Play 

Die auf Google Play verfügbaren Inhalte werden von Nutzern bewertet und kommentiert. Diese Rezensionen stammen entweder direkt von Google-Nutzern oder von Drittanbietern, die sie von Nutzern an uns senden. Wir bezahlen Nutzer nicht für ihre Bewertungen und verbieten auch unseren Entwicklern, Nutzer dafür zu bezahlen. Google achtet darauf, dass echte Nutzererfahrungen widergespiegelt werden. Es ist jedoch möglich, dass einige der bei Google Play verfügbaren Rezensionen nicht unseren Standards entsprechen. Wir setzen verschiedene Methoden ein – von automatisierten Tools über manuelle Überprüfungen bis hin zu externen Berichten – um Rezensionen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, zu erkennen und zu entfernen. Wir informieren Nutzer darüber, wenn wir eine Rezension ablehnen, es sei denn, wir sind der Auffassung, dass dies die Sicherheit von Google Play und die Einhaltung der Google Play-Richtlinien beeinträchtigen würde. Alle Bewertungen sind in der Regel so lange verfügbar, bis der Nutzer, der die sie verfasst hat, die Rezension oder sein Google-Konto löscht. Wenn die App, das Spiel, das Buch oder ein anderer Inhalt nicht mehr bei Google Play angeboten wird, werden auch die dazugehörigen Rezensionen gelöscht.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
84680
false