So ändern Sie Ihr Land in Google Play

Von der Landesversion ist abhängig, welche Inhalte Sie im Play Store und in Apps sehen. Apps, Spiele und andere Inhalte können je nach Land variieren.

  • Sie müssen 12 Monate warten, nachdem Sie Ihr Zahlungsprofil erstellt haben, bevor Sie Ihre Google Play-Landesversion ändern können. Sie kann außerdem nur einmal pro Jahr angepasst werden: Wenn Sie sie also ändern, können Sie sie ein Jahr lang nicht mehr zurückändern.
    • Wenn Sie die Landesversion ändern, können Sie Ihr Google Play-Guthaben, das Ihnen in Ihrem ursprünglichen Land zur Verfügung steht, im neuen Land nicht nutzen.
    • Sie werden möglicherweise keinen Zugriff mehr auf bestimmte Bücher, Filme, Serien, Spiele und Apps haben.
  • Wenn Sie Ihre Landesversion ändern möchten, müssen Sie in Google Play ein neues Land einrichten.
    • Dazu müssen Sie sich in diesem Land befinden und eine Zahlungsmethode aus diesem Land haben.

Google Play-Landesversion ändern

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Play Store App Google Play.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Profilsymbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Allgemein und dann Konto- und Geräteeinstellungen und dann Land und Profile.
  4. Tippen Sie auf das Land, dem Sie ein Konto hinzufügen möchten.
  5. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um eine Zahlungsmethode für das Land hinzuzufügen.
Hinweis: Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihr Profil aktualisiert wird.
Zwischen bestehenden Länderprofilen wechseln
Wichtig: Sie müssen 12 Monate warten, nachdem Sie Ihr Zahlungsprofil erstellt haben, bevor Sie Ihre Google Play-Landesversion ändern können. Sie können die Landesversion von Google Play einmal pro Jahr wechseln. Wenn Sie die Version ändern, ist das also erst nach einem Jahr wieder möglich.
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Play Store App Google Play.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Profilsymbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Allgemein und dann Kontoeinstellungen und dann Land und Profile.
  4. Zum Ändern des Landes tippen Sie auf den Namen des Landes, zu dem Sie wechseln möchten.
Hinweis: Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihr Profil aktualisiert wird.
Ich kann die Option zum Hinzufügen eines Landes nicht finden
Diese Option wird Ihnen unter Umständen nicht angezeigt, wenn:
  • Sie Ihr Land innerhalb des letzten Jahres geändert haben
  • Sie sich derzeit nicht in einem neuen Land befinden (dies wird anhand Ihrer IP-Adresse festgestellt) oder
  • Sie Mitglied einer Google Play Familienmediathek sind.

Probleme beim Aktualisieren Ihrer Landesversion von Google Play beheben

Wenn Sie die Landesversion von Google Play nicht ändern können oder die Option dafür nicht finden, versuchen Sie Folgendes:

Zahlungsprofil verwalten
  1. Melden Sie sich in Google Pay an.
  2. Klicken Sie oben auf die Einstellungen.
  3. Suchen Sie unter „Zahlungsprofil“ nach „Land/Region“.
    • In diesem Bereich wird Ihre aktuelle Google Play-Landesversion angezeigt.
  4. Sollte das Land nicht Ihrem aktuellen Wohnsitz entsprechen, erstellen Sie ein neues Profil.

Informationen zum Ändern der Landesversion von Google Play finden Sie hier.

Hinweis: Wenn Sie vor Kurzem Ihr Land geändert haben, dauert es mindestens 48 Stunden, bis die Änderung wirksam wird.

Cache leeren und Daten löschen
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet die App "Einstellungen" App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen und dann Alle Apps ansehen.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf den Google Play Store Google Play.
  4. Tippen Sie auf Speicher und dann Cache leeren.
  5. Tippen Sie auf Speicherinhalt löschen und dann OK.
App auf dem aktuellen Stand halten
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Play Store App Google Play.
  2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Play Store-Version. Die App wird dann aktualisiert oder es wird angezeigt, dass die Version auf dem neuesten Stand ist.
SIM-Karte austauschen
  • Wenn Ihr Smartphone eine SIM-Karte hat und Sie vor Kurzem in ein anderes Land gezogen sind, benötigen Sie möglicherweise eine neue SIM-Karte. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um Hilfe zu erhalten.
  • Wenn Sie im jeweiligen Land eine neue SIM-Karte erhalten haben, starten Sie Ihr Smartphone neu. Versuchen Sie dann noch einmal, den Play Store zu verwenden.
  • Wenn Ihr Gerät keine SIM-Karte hat, können Sie diesen Schritt überspringen.
Play-Guthaben verringern

Wenn Ihr Google Play-Guthaben für die neue Landesversion zu hoch ist, müssen Sie möglicherweise einen Teil Ihres Guthabens ausgeben, um den Grenzwert zu erreichen. Hier finden Sie Informationen zu den maximalen Guthaben für Ihre Landesversion.

Sicherstellen, dass das Zahlungsprofil aktuell ist
  1. Melden Sie sich in Google Pay an.
  2. Wenn Sie mehrere Profile haben:
    1. Klicken Sie links oben neben Ihrem Namen auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
    2. Wählen Sie das Profil aus, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Nehmen Sie die Änderungen vor.
    • Sie können Angaben wie Ihre Adresse und Zahlungsmethoden ändern.
  4. Speichern Sie die Änderungen.
Aktualisierte Nutzungsbedingungen akzeptieren

Die Nutzungsbedingungen von Google Play variieren je nach Land. Möglicherweise müssen Sie den aktualisierten Nutzungsbedingungen in Ihrem neuen Land zustimmen.

  1. Öffnen Sie die Google Play Store App Google Play.
  2. Suchen Sie einen Artikel mit einem Preis über 0 €.
  3. Tippen Sie auf den Preis.
    • Sie müssen den Kauf nicht abschließen.
  4. Beim Bezahlen werden Sie aufgefordert, den Nutzungsbedingungen zuzustimmen.
  5. Führen Sie die angezeigten Schritte aus.
  6. Nachdem Sie die Bedingungen akzeptiert haben, können Sie den Kauf abbrechen.

Weitere Schritte zur Fehlerbehebung

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben und bereits mehr als 24 Stunden vergangen sind, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

In den Google Play-Diensten Cache leeren und Daten löschen
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen und dann App-Info oder Alle Apps ansehen.
  3. Scrollen Sie nach unten zur App „Google Play-Dienste“.
  4. Tippen Sie auf Google Play-Dienste und dann Speicher und dann Cache leeren.
  5. Tippen Sie auf Speicherinhalt löschen und dann Alle Daten löschen und dann OK.
Im Download-Manager Cache leeren und Daten löschen
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen und dann App-Info oder Alle Apps ansehen.
  3. Scrollen Sie nach unten zur App „Download-Manager“.
  4. Tippen Sie auf Download-Manager und dann Speicher und dann Cache leeren.
  1. Tippen Sie auf Speicherinhalt löschen und dann Alle Daten löschen und dann OK.
Play Store-Updates deinstallieren und neu installieren
  1. Achten Sie darauf, dass Sie eine zuverlässige WLAN-Verbindung haben.
  2. Suchen Sie auf dem Start- oder App-Bildschirm Ihres Geräts nach der Play Store App Google Play.
  3. Halten Sie die Play Store App gedrückt Google Play.
  4. Tippen Sie auf „App-Info“ Info.
  5. Tippen Sie oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Updates deinstallieren.
  6. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Play Store App auf die Werkseinstellung zurücksetzen möchten, tippen Sie auf Ok.
Google-Konto löschen und wieder hinzufügen

Wenn Sie Ihr Konto entfernen, werden einige Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Sichern Sie unbedingt wichtige Informationen, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

Weitere Informationen zum Entfernen und erneuten Hinzufügen Ihres Kontos

Weitere Hilfe

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben und weiterhin Probleme auftreten, setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Versuchen Sie dann noch einmal, das Land zu ändern.

Was passiert, wenn Sie das Land ändern

Was geschieht beim Länderwechsel mit Ihrem Google Play-Guthaben? Wichtig: Sie können das Google Play-Land einmal pro Jahr ändern. Wenn Sie es ändern, ist das also erst nach einem Jahr wieder möglich.

Ihr Google Play-Guthaben ist mit Ihrer Landesversion von Google Play verknüpft. Wenn Sie Google Play-Guthaben haben und Ihre Landesversion wechseln, können Sie dieses Guthaben im neuen Land nicht nutzen.

Ihr Guthaben ist weiterhin mit Ihrer ursprünglichen Landesversion verknüpft. Wenn Sie zurück zu Ihrem alten Land wechseln, können Sie es wieder verwenden.

Was passiert mit Ihren Google Play Points, wenn Sie das Land wechseln?
Ihre Google Play Points sind mit Ihrer Landesversion von Google Play verknüpft. Wenn Sie das Land ändern, verlieren Sie alle Punkte und Ihr Level wird nicht auf das neue Land übertragen.
Google Play Pass

Ihr Google Play Pass-Abo wird weiterhin automatisch verlängert. 

Wenn Play Pass in Ihrem neuen Land verfügbar ist: Ihr Zugriff bleibt unverändert.

Falls Play Pass nicht verfügbar ist: Sie haben weiterhin Zugriff auf Apps, die auf Ihrem Gerät installiert sind. Sie können jedoch nicht mehr nach weiteren Play Pass-Apps suchen oder installieren. Weitere Informationen zum Verwalten Ihres Google Play Pass-Abos finden Sie hier.

Tipp: Einige Apps sind in bestimmten Ländern nicht verfügbar.
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü