Google Play-Leitfaden für Eltern

Dieser Artikel bietet einen Überblick zu den Google Play-Funktionen für Familien.


Familienfreundliche Inhalte finden

  1. Öffnen Sie auf einem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Play Store App Google Play.
  2. Tippen Sie auf Spiele, Filme & Serien oder Bücher.
  3. Tippen Sie oben auf Familie. Unter "Bücher" tippen Sie stattdessen auf die Option Kinderbücher.

Weitere Informationen zu familienfreundlichen Inhalten bei Google Play


Werbung in Familien-Apps

Werbung sollte im Einklang mit der Altersempfehlung der App oder des Spiels stehen. Die Anzeigenbereitstellung kann sich im Laufe der Zeit ändern. Überprüfen Sie daher von Zeit zu Zeit, welche Art von Werbung geschaltet wird.

Falls Sie auf Werbung stoßen, die für die angegebene Altersgruppe ungeeignet ist, können Sie Google die Werbeanzeige melden.


Nicht jugendfreie Inhalte mithilfe von Jugendschutzeinstellungen einschränken

Wenn Sie Ihr Android-Smartphone oder -Tablet gemeinsam mit anderen Personen, einschließlich Kindern, nutzen, können Sie Jugendschutzeinstellungen aktivieren. Damit können Sie Downloads und Käufe von Inhalten blockieren, die für bestimmte Altersgruppen nicht geeignet sind. Für jede Inhaltsart und jedes Gerät können unterschiedliche Jugendschutzeinstellungen ausgewählt werden.

Weitere Informationen zum Einrichten der Jugendschutzeinstellungen bei Google Play


Verhinderung versehentlicher Käufe durch Passwortschutz 

Für alle Apps, die im Abschnitt "Familie" verfügbar sind, ist vor dem Kauf (einschließlich In-App-Käufen) eine Authentifizierung erforderlich, um versehentliche oder unerwünschte Käufe auf Ihrem Gerät zu verhindern. Diese Authentifizierung ist auch dann erforderlich, wenn Sie in den allgemeinen Play Store-Einstellungen keine Authentifizierung festgelegt haben.

Weitere Informationen zu Passwörtern und zur Authentifizierung für Käufe


Google Play Familienmediathek verwenden

Über die Google Play Familienmediathek können Sie bei Google Play gekaufte Apps, Spiele, Filme, Serien und Bücher mit bis zu fünf Familienmitgliedern teilen.

Weitere Informationen zur Familienmediathek

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?