Akzeptierte Zahlungsmethoden bei Google Play

Sie können Apps und digitale Inhalte bei Google Play mit den Zahlungsmethoden kaufen, die in Ihrem Google-Konto hinterlegt sind. Wenn Sie zum ersten Mal einen Kauf tätigen, wird Ihre Zahlungsmethode Ihrem Google-Konto hinzugefügt.

Zahlungseinstellungen aktualisieren und Probleme beheben

Akzeptierte Zahlungsmethoden

Die verfügbaren Zahlungsmethoden sind je nach Land unterschiedlich. Wenn Ihr Land im Drop-down-Menü unten nicht aufgeführt ist, wählen Sie Sonstige, um die verfügbaren Zahlungsmethoden anzuzeigen. 
 
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Discover
  • JCB
  • MasterCard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Google Pay-Guthaben

In Großbritannien und in den USA können Sie Einkäufe mit Ihrem Google Pay-Guthaben bezahlen. Achten Sie hierbei darauf, dass Ihr Google Pay-Guthaben für den Kauf ausreicht.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in den USA: 

  • AT&T
  • Boost
  • Sprint
  • T-Mobile
  • US Cellular
  • Verizon

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Australien: 

  • Optus
  • Telstra

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Österreich: 

  • Drei
  • A1
  • T-Mobile/tele.ring

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Bahrain: 

  • Batelco
  • VIVA
  • Zain

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Belgien: 

  • BASE
  • Orange Belgium
  • Proximus

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kreditkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Elo-Kreditkarten
  • Mastercard
  • Visa

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Debitkarten:

Sämtliche Debitkarten, z. B. von Mastercard, Visa oder Elo, können für Google Play-Käufe nicht verwendet werden. 

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Mercado Pago
Mit Mercado Pago können Sie Apps und digitale Inhalte bei Google Play kaufen. Bitte beachten Sie, dass Sie ein Mercado Pago-Konto benötigen, um den Dienst bei Google Play nutzen zu können. Wenn Sie mit Mercado Pago Apps und digitale Inhalte kaufen möchten, ist mindestens Version 8.9 der Google Play Store App erforderlich.
Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Bulgarien: 

  • Telenor
  • Mobiltel
  • Vivacom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Kambodscha: 

  • Smart

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Kanada: 

  • Bell Canada
  • Rogers/Fido
  • TELUS

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Chile: 

  • Entel

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Participating carriers in Colombia: 

  • Claro

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Kroatien: 

  • VIP

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in der Tschechischen Republik: 

  • O2
  • T-Mobile

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Dänemark: 

  • 3
  • H3G
  • Telenor

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Estland: 

  • Elisa
  • Tele2
  • Telia

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Finnland: 

  • DNA
  • Telia

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Frankreich: 

  • Bouygues
  • Free, Orange
  • SFR

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Deutschland: 

  • Deutsche Telekom
  • E-Plus
  • o2
  • Vodafone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Ghana:

  • MTN

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Griechenland: 

  • Cosmote

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Hongkong: 

  • 3
  • CSL/1O1O
  • SmarTone
  • China Mobile Hong Kong

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Ungarn: 

  • Telenor
  • Magyar Telekom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Onlinebanking

Verfügbarkeit des Onlinebanking:

  • Name: NetBanking
    • Hinweis: NetBanking ist nur auf Android-Geräten ab der Version 5.0 verfügbar.
    • Diese Transaktionen sind im Buchungstext Ihres Kontoauszugs mit "Google Play" oder "Times of Money" gekennzeichnet. 

Informationen für das Onlinebanking:

  • Ihre Anmeldedaten für das Bankkonto, wie z. B. der Nutzername, das Passwort oder die Kontonummer, werden von Google nicht gespeichert.
  • Jede Transaktion muss über die App oder Website Ihrer Bank getätigt werden. 
  • Onlinebanking kann über play.google.com verwendet werden. Auf Geräten mit der Version 6.4.0 oder höher können Sie auch über die Google Play Store App darauf zugreifen. 
  • Onlinebanking kann nicht als Zahlungsmethode für Abos verwendet werden. 
     
Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Indien: 

  • Airtel
  • Idea
  • Vodafone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Indonesien: 

  • Indosat
  • Smartfren
  • Telkomsel
  • XL/AXIS
  • Tri

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Irland: 

  • Three
  • Vodafone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Italien: 

  • H3G
  • TIM
  • Vodafone
  • Wind

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • JCB
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren.Wenn Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Japan: 

  • DOCOMO
  • KDDI
  • SoftBank
  • Mineo

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Kasachstan: 

  • Beeline

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron
  • KB
  • KEB/Hana
  • KDB
  • BC Card
  • Woori
  • Suhyup
  • JB Bank
  • Citi
  • MG Community Credit Cooperatives
  • Shinhan
  • Kwangju Bank
  • Samsung
  • Hyundai
  • Shinhyup
  • Lotte
  • NH Bank
     

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Korea: 

  • KT
  • LGU+
  • SKT

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PAYCO
Mit PAYCO können Sie Apps und digitale Inhalte bei Google Play kaufen. Hinweis: Wenn Sie noch kein PAYCO-Konto haben, müssen Sie zuerst ein Konto erstellen, um den Dienst bei Google Play nutzen zu können. Weitere Informationen zur Nutzung von PAYCO und PAYCO Point finden Sie in der App oder auf der Website von PAYCO.
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Kenia: 

  • M-PESA Xpress

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Kuwait: 

  • Ooredoo
  • VIVA
  • Zain

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Lettland: 

  • Bitė
  • LMT
  • Tele2

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Litauen: 

  • Bitė
  • Tele2
  • Telia

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Luxemburg: 

  • Orange

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Malaysia: 

  • Celcom
  • Digi
  • Maxis
  • U Mobile
  • webe

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Mexiko: 

  • AT&T Mexico
  • Telcel

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in den Niederlanden: 

  • KPN
  • Tele2
  • T-Mobile
  • Vodafone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Onlinebanking

Verfügbarkeit des Onlinebanking:

  • Name: iDEAL, verfügbare Banken:
    • bunq
    • ING
    • Knab
    • Rabobank
    • SNS
    • Triodos
    • ABN AMRO
    • ASN Bank
    • RegioBank
    • Van Lanschot

Informationen für das Onlinebanking:

  • Ihre Anmeldedaten für das Bankkonto, wie z. B. der Nutzername, das Passwort oder die Kontonummer, werden von Google nicht gespeichert.
  • Jede Transaktion muss über die App oder Website Ihrer Bank getätigt werden. 
  • Onlinebanking kann über play.google.com verwendet werden. Auf Geräten mit der Version 6.4.0 oder höher können Sie auch über die Google Play Store App darauf zugreifen. 
  • Onlinebanking kann nicht als Zahlungsmethode für Abos verwendet werden. 
     
Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Neuseeland: 

  • 2degrees

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Nigeria: 

  • 9Pay

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Norwegen: 

  • Telenor
  • Strex

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Oman: 

  • Omantel

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Peru: 

  • América Móvil Perú
  • Claro

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Pakistan: 

  • Telenor Pakistan
  • Jazz

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter auf den Philippinen: 

  • Globe Telecom
  • Smart Communications
  • Sun

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Polen: 

  • Orange
  • Play
  • Polkomtel/Plus
  • T-Mobile

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
my paysafecard
Mit my paysafecard können Sie Apps und digitale Inhalte bei Google Play kaufen. Bitte beachten Sie, dass Sie ein my paysafecard-Konto benötigen, um den Dienst bei Google Play nutzen zu können.
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Portugal: 

  • Vodafone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Katar: 

  • Ooredoo

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Rumänien: 

  • Orange Romania

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Russland: 

  • Beeline
  • MegaFon
  • MTS
  • Tele2

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Saudi-Arabien: 

  • Mobily
  • STC
  • Zain
  • Virgin

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Singapur: 

  • M1
  • Singtel
  • StarHub

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in der Slowakei: 

  • Orange
  • PPF
  • Slovak Telekom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Slowenien: 

  • Telekom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Südafrika: 

  • Telkom
  • Vodacom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Sri Lanka: 

  • Airtel

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Spanien: 

  • Movistar
  • Orange
  • Vodafone
  • Yoigo

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Schweden: 

  • 3
  • Tele2
  • Telenor SE

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in der Schweiz: 

  • Sunrise
  • Swisscom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Taiwan: 

  • 遠傳電信 Far EasTone Telecom
  • 台灣大哥大 Taiwan Mobile Telecom
  • 亞太電信 Asia Pacific Telecom
  • 台灣之星 T Star
  • 中華電信_Chunghwa Telecom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Tansania: 

  • Tigo Pesa
  • Vodacom

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Thailand: 

  • AIS
  • DTAC

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in der Türkei: 

  • Turk Telekom
  • Turkcell
  • Vodafone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in den Vereinigten Arabischen Emiraten: 

  • du
  • Etisalat

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Vietnam: 

  • MobiFone
  • Vietnamobile
  • Viettel
  • Vinaphone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Google Pay-Guthaben

In Großbritannien und in den USA können Sie Einkäufe mit Ihrem Google Pay-Guthaben bezahlen. Achten Sie hierbei darauf, dass Ihr Google Pay-Guthaben für den Kauf ausreicht.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in Großbritannien: 

  • Three
  • EE
  • O2
  • Vodafone

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsarten

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?