Akzeptierte Zahlungsmethoden bei Google Play

Sie können Apps und digitale Inhalte bei Google Play mit den Zahlungsmethoden kaufen, die in Ihrem Google-Konto hinterlegt sind. Wenn Sie zum ersten Mal einen Kauf tätigen, wird Ihre Zahlungsmethode Ihrem Google-Konto hinzugefügt.

Zahlungseinstellungen aktualisieren und Probleme beheben

Akzeptierte Zahlungsmethoden

Die verfügbaren Zahlungsmethoden sind je nach Land unterschiedlich. 

 

Kredit- oder Debitkarten

Sie können Ihrem Konto die folgenden Kredit-/Debitkarten hinzufügen:

  • American Express
  • Discover
  • JCB
  • MasterCard
  • Visa
  • Visa Electron

Hinweis: Die bei Google Play akzeptierten Karten können variieren. Wenn Ihre Karte nicht funktioniert, es jedoch sollte, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an den Kartenaussteller, um Hilfe zu erhalten. Falls Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, werden in Ihrem Konto unter Umständen vorübergehende Autorisierungen aufgeführt.

Google Pay-Guthaben

In Großbritannien und in den USA können Sie Einkäufe mit Ihrem Google Pay-Guthaben bezahlen. Achten Sie hierbei darauf, dass Ihr Google Pay-Guthaben für den Kauf ausreicht.

Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Bei einigen Mobilgeräten und Tarifen können Sie Käufe über Ihren Mobilfunkanbieter abrechnen.

Teilnehmende Mobilfunkanbieter in den USA: 

  • AT&T
  • Boost
  • Sprint
  • T-Mobile
  • US Cellular
  • Verizon

Wenn Sie etwas kaufen, wird das Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach 15 Minuten belastet.

Hinweis: Wenn Sie sich für die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter registrieren, erhalten Sie unter Umständen eine SMS (Textnachricht) auf Ihr Smartphone, die mit "DCB" oder "DCB_Association" beginnt. Diese wird automatisch erstellt und versendet, um die Registrierung für diese Abrechnungsmethode für Ihr Google Play-Konto abzuschließen. 

Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Abrechnung über den Mobilfunkanbieter

Wenn Ihnen keine Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter kann nur in der Google Play Store App genutzt werden. Auf der Google Play-Website auf einem Computer oder in einem mobilen Browser steht sie nicht zur Verfügung.
  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter muss einen einwandfreien Status haben.
  • Wenn Sie ein Gerät mit Dual-SIM-Funktion verwenden, muss sich die richtige SIM-Karte in Steckplatz 1 befinden und Steckplatz 2 leer sein. 

Die folgenden Voraussetzungen hinsichtlich Ihres Mobilfunkanbieters müssen erfüllt sein:

  • Sie haben die monatliche Ausgabengrenze Ihres Mobilfunkanbieters nicht überschritten.
  • Mit Ihrem Gerät und Ihrem Tarif sind Käufe von Premiuminhalten möglich.
  • Ihr Gerät unterstützt die Abrechnung über den Mobilfunkanbieter.

Stornierte Käufe

Über den Mobilfunkanbieter abgerechnete Käufe, die nicht autorisiert werden, werden unverzüglich storniert. Wenn Sie Hilfe bei entsprechenden Käufen benötigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter.

Google Play-Guthaben und Google Play-Geschenkkarten
PayPal

Sie können PayPal für den Kauf von Apps und digitalen Inhalten bei Google Play nutzen.

Hinweis: Wenn Sie den PayPal-Sicherheitsschlüssel aktiviert haben, müssen Sie PayPal über einen Computer oder mobilen Webbrowser zu Ihrem Google Play-Konto hinzufügen. Eine Verknüpfung über die Play Store App ist nicht möglich. Um PayPal hinzuzufügen, fügen Sie "play.google.com/store/account" in die Adressleiste eines Webbrowers wie Chrome oder Safari ein und wählen Sie "Neue Zahlungsmethode hinzufügen" aus. Sobald PayPal hinzugefügt wurde, können Sie PayPal für die Zahlung Ihrer Käufe in der Play Store App und im Play Store im Web verwenden.

Nicht unterstützte Zahlungsmethoden

Folgendes kann bei Google Play nicht verwendet werden:

  • Überweisungen
  • Banküberweisungen
  • Western Union
  • MoneyGram
  • Virtuelle Kreditkarten (VCC)
  • Gesundheitssparkonten
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Treuhandzahlungen
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?