Servicegebühren

Für Apps und In-App-Produkte, die bei Google Play verkauft werden, fällt eine Servicegebühr an. Ab dem 1. Juli 2021 gilt für diese Servicegebühr Folgendes:

  • Wenn Sie für die Servicegebührstufe von 15 % angemeldet sind:
    • 15 % Servicegebühr für die ersten 1 Million $ (USD) an Einnahmen pro Jahr, 
    • 30 % Servicegebühr bei jährlichen Einnahmen über 1 Million $ (USD).
  • Für Entwickler, die nicht für die Servicegebührstufe von 15 % angemeldet sind, beträgt die Servicegebühr 30 %.
  • Für Aboprodukte, bei denen die Abonnenten seit mehr als 12 Monaten für das Abo zahlen, beträgt die Servicegebühr 15 %. 

Folgendes zählt zu den 12 bezahlten Monaten eines Nutzers:

Folgendes zählt nicht zu den 12 bezahlten Monaten eines Nutzers:

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
92637
false