Probleme beim Bezahlen von Google-Produkten und ‑Diensten beheben

Wenn ein Problem mit Ihrem Zahlungsprofil auftritt, müssen Sie es beheben. Ein solches Problem liegt vor, wenn Sie

  • Probleme beim Bezahlen von Google-Produkten haben oder
  • beim Hinzufügen einer Zahlungsmethode eine Fehlermeldung erhalten.

Suchen Sie unten den Fehlercode oder die Fehlermeldung, die Sie erhalten haben, und folgen Sie den Schritten zur Fehlerbehebung.

Hinweis: In diesem Artikel werden nur die häufigsten Fehlercodes oder Fehlermeldungen aufgeführt. Wenn Sie den Fehlercode oder die Fehlermeldung unten nicht finden, folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm oder führen Sie die allgemeinen Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Prüfen, ob der Zahlungsaussteller die Zahlung abgelehnt hat

Möglicherweise hat Ihr Zahlungsaussteller Ihre Zahlung abgelehnt. Der Zahlungsaussteller ist die Bank, die Ihre Karte ausgestellt hat, der Telekommunikationsanbieter für Ihr Telekommunikations-Rechnungskonto oder der Anbieter Ihres E-Wallet.

Wenn Ihnen einer der folgenden Fehlercodes oder eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt wird, hat Ihr Aussteller die Zahlung möglicherweise abgelehnt:

  • Fehlercodes:
    • OR-CCSEH-22
    • OR-HDT-14
    • OR-PMCR-32
  • Fehlermeldungen:
    • „[Der Zahlungsaussteller] hat Ihre Zahlung abgelehnt.“
    • „Korrigieren Sie die Karteninformationen oder versuchen Sie es mit einer anderen Karte.“
    • „Transaktion abgelehnt. Versuchen Sie es mit einer anderen Zahlungsmethode oder wenden Sie sich an den Aussteller Ihrer Karte.“
    • „Ihr Kauf über Ihr Rechnungskonto von [Telekommunikationsanbieter] wurde abgelehnt. Bitte wählen Sie eine andere Zahlungsmethode aus.“
    • „Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden.“
Fehlerbehebung bei vom Aussteller abgelehnten Zahlungen

Fügen Sie eine andere Zahlungsmethode hinzu, wählen Sie eine andere Zahlungsmethode aus oder versuchen Sie es mit den folgenden Schritten:

  • Prüfen Sie, ob Ihre Zahlungsmethode noch aktuell ist. Wenn sie es nicht ist, aktualisieren Sie Ihre Zahlungsmethode. Versuchen Sie anschließend noch einmal, den Kauf abzuschließen.
  • Prüfen Sie, ob das Guthaben auf Ihrem Konto für den Kauf ausreicht.
  • Sollten weiterhin Probleme auftreten, fragen Sie bei Ihrem Kartenaussteller nach, ob ein Problem mit Ihrem Konto vorliegt.

Auf payments.google.com prüfen, ob Zahlungsinformationen oder Identität bestätigt werden müssen

Wenn Ihnen einer der folgenden Fehlercodes oder eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise Ihre Zahlungsinformationen oder Ihre Identität bestätigen:

  • Fehlercodes:
    • BM-CPEC-02
    • OR-CAC-02
    • OR-HDT-09
    • OR-IEH-01
    • OR-IEH-02
  • Fehlermeldungen:
    • „Ihre Zahlung wurde aufgrund eines Problems mit Ihrem Konto abgelehnt“
    • „Auf payments.google.com bestätigen“
    • „Zahlungsmethode bestätigen“
    • „Über die Zahlungsmethoden Ihres Google-Kontos bestätigen“
    • „Bitte überprüfen Sie Ihre Kartendaten und versuchen Sie es noch einmal.“
    • „Bestätigen Sie zu Ihrer Sicherheit den Sicherheitscode für Ihre Karte.“
Probleme bei der Bestätigung beheben

To fix the issue, you may need to verify your info with a code or submit documents. 

  1. Go to payments.google.com.
  2. Sign in to your account.
  3. At the top right, click Alerts Alert and then Verify.
    • If there are no alerts, click Payment methods.
  4. Next to the card that must be verified, click Verify.
  5. When you’re asked to request a verification code or upload documentation, follow the instructions below for each request.
  6. Repeat the steps above for each payment method that must be verified.

Prüfen, ob Sie den Google-Support kontaktieren sollten

Wenn Ihnen einer der folgenden Fehlercodes oder eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt wird, müssen Sie sich möglicherweise an den Google-Support wenden:

  • Fehlercodes:
    • OR-BAIH-01
    • OR-BAIH-08
    • OR-BAIH-09
    • OR-BAIH-10
    • OR-CAC-01
    • OR-CAC-05
    • OR_CCR_68
    • OR-CCSEH-05
    • OR-CCSEH-21
    • OR-CCSEH-23
    • OR-CCSEH-24
    • OR-CUSEH-02
    • OR-HDT-16
    • OR-REH-04
    • OR-08-TAPSH
  • Fehlermeldungen:
    • „Ihre Anfrage ist fehlgeschlagen.“
    • „Die Aktion konnte nicht abgeschlossen werden.“
Mit Fehlercodes angezeigte Probleme beheben

Wählen Sie eine andere Zahlungsmethode aus oder versuchen Sie Folgendes:

  1. Warten Sie 2 Tage.
  2. Versuchen Sie es noch einmal.
  3. Wenn Sie weiterhin eine Fehlermeldung erhalten, wenden Sie sich an den Google-Support.

Andere Probleme mit der Zahlungsmethode

„Sie haben diese Transaktion zu oft versucht“

Wenn diese Fehlermeldung angezeigt wird, erlaubt Ihr Kartenaussteller nur eine begrenzte Anzahl abgelehnter Zahlungsversuche innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Wählen Sie eine andere Zahlungsmethode aus, um das Problem zu beheben, oder:

  • Versuchen Sie es in 60 Minuten noch einmal.
  • Kontaktieren Sie Ihren Kartenaussteller.
„Diese Transaktion konnte nicht abgeschlossen werden. Wenden Sie sich an Ihren Google Workspace-Administrator, um das Problem zu beheben.“

Wenn Sie beim Kauf eines Google-Produkts oder eines Google-Dienstes diese Fehlermeldung erhalten, wurde Ihr Konto von Ihrem Unternehmen oder Ihrer Bildungseinrichtung eingerichtet.

Wenden Sie sich an Ihren Google Workspace-Administrator, um dieses Problem zu beheben.

Tipp: Wenn Sie ein Administrator sind, erfahren Sie hier, wie Sie Abrechnungsprobleme beheben.

Administrator ermitteln

Ihr Administrator könnte eine der folgenden Personen sein:

  • Eine Person aus Ihrer IT-Abteilung oder vom Helpdesk in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung
  • Eine Person, die Ihren E-Mail-Dienst oder Ihre Website verwaltet
  • Die Person, von der Sie Ihren Nutzernamen erhalten haben
„Abschluss der Transaktion nicht möglich: Karte abgelaufen.“

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, ist Ihre Karte abgelaufen. Verwenden Sie eine andere Zahlungsmethode oder aktualisieren Sie Ihre Zahlungsmethode.

Karte ist ausgegraut und somit nicht zulässig

Wenn Ihre Karte ausgegraut ist und Sie eine Meldung erhalten, dass die Karte unzulässig ist, können Sie sie für diesen Kauf nicht verwenden. Versuchen Sie es noch einmal mit einer anderen Karte.

Wenn die gewünschte Karte nicht aufgeführt ist, folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um sie als neue Karte hinzuzufügen.

„Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden“ und allgemeine Schritte zur Fehlerbehebung.

Wenn Sie diese Fehlermeldung sehen und anschließend gebeten werden, weitere Informationen anzugeben, folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Wenn Sie nicht nach weiteren Informationen gefragt werden:

  • Verwenden Sie eine andere Zahlungsmethode.
  • Überprüfen Sie, ob die Rechnungsadresse für Ihre Zahlungsmethode (z. B. eine Kreditkarte) mit der in Ihren Google Pay-Einstellungen angegebenen Adresse übereinstimmt.
    • Wenn die Adressen nicht übereinstimmen: Aktualisieren Sie Ihre Adresse auf payments.google.com. Versuchen Sie dann noch einmal, die Transaktion durchzuführen.
  • Warten Sie 2 Tage. Versuchen Sie anschließend noch einmal, die Zahlung durchzuführen.
  • Falls Sie eine App nutzen, versuchen Sie stattdessen, auf der Produktwebsite zu bezahlen.
  • Falls Sie die Website nutzen, versuchen Sie es stattdessen mit der App.
  • Käufe über Google Play: Weitere Informationen finden Sie unter Zahlungsprobleme mit Ihrem Konto beheben.
  • Wenn Sie im Google Store als Gast bezahlen: Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  • Wenn Sie ein unterstütztes Android-Smartphone verwenden und mit Kreditkarte bezahlen: Richten Sie eine Zahlungsmethode für kontaktlose Transaktionen ein.
  • Wenn Sie mit einer Kreditkarte bezahlen: Fragen Sie bei Ihrer Bank oder Ihrem Finanzinstitut nach.

Unterstützung und Kontakt

Wenn Sie weiterhin Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Support für Ihr Google-Produkt:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
4600833958663151865
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
5150109