Nest-Produkte und Nest App auf dem neuesten Stand halten

Wenn Ihre Nest-Produkte eine zuverlässige Internetverbindung haben, installieren sie Updates im Allgemeinen automatisch im Hintergrund. Sie können auch einstellen, dass Ihr Smartphone oder Tablet die neueste Version der Nest App automatisch installiert.

Nest-Produkte sind darauf ausgelegt, sich automatisch zu aktualisieren. Daher ist es wichtig, dass eine WLAN- und Internetverbindung besteht, damit Updates zeitnah installiert werden können.

 

 

Versionen Ihrer Nest-Produkte und der Nest App anzeigen

Wenn Sie die Version des Nest-Produkts wissen möchten, können Sie das ganz einfach herausfinden. In den folgenden produktspezifischen Informationen erfahren Sie mehr darüber.

Nest Thermostat

Auf Ihrem Thermostat

Wenn Sie zu Hause sind, können Sie auf den Ring des Thermostats drücken und Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen und dann Software auswählen.

In der Nest App

Sie können die Softwareversion auch in der Nest App prüfen.

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm der Nest App Ihren Nest Thermostat aus.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Wählen Sie Technische Daten aus.
  4. Die aktuelle Version Ihres Thermostats wird neben Software angezeigt.

Informationen zu früheren Updates finden Sie im folgenden Artikel:

Verlauf der Softwareupdates für Nest Protect

Nest Protect

Sie können die Nest Protect-Softwareversion mit der Nest App prüfen.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm der Nest App auf Nest Protect.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Wählen Sie unten auf dem Bildschirm das Nest Protect-Gerät aus, das Sie prüfen möchten.

    Hinweis: Wenn Sie mehrere Nest Protect-Geräte haben, prüfen Sie jedes einzelne Gerät separat.

  4. Wählen Sie Technische Daten aus.
  5. Die aktuelle Version von Nest Protect wird neben Software angezeigt.

Nest Cam (alle Modelle), Nest Hello-Videotürklingel oder Dropcam

So können Sie die aktuelle Softwareversion Ihrer Kamera prüfen:

  1. Wählen Sie auf der Startseite der Nest App die Kamera aus, die Sie prüfen möchten.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Wählen Sie unten auf dem Bildschirm Technische Daten aus.
  4. Die aktuelle Version Ihrer Kamera wird neben Software angezeigt.

Nest Secure: Guard, Detect und Connect

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm der Nest App auf Sicherheit Home guard icon.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf das Guard-, Detect- oder Connect-Gerät, das Sie überprüfen möchten.
  4. Wählen Sie Technische Daten aus.
  5. Die aktuelle Softwareversion wird neben Software angezeigt.

Nest-×-Yale-Schloss

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm der Nest App Ihr Schloss aus.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Wählen Sie Technische Daten aus.
  4. Die aktuelle Softwareversion wird neben Software angezeigt.

Nest App: Android und iOS

Die Version der Nest App ist in den Einstellungen Ihres Smartphones oder Tablets angegeben. Eine ausführliche Anleitung zum Prüfen der Version finden Sie unter dem folgenden Link.

Version der Nest App auf Ihrem Smartphone oder Tablet prüfen

Nest App: in einem Webbrowser

Wenn Sie home.nest.com mit einem Webbrowser auf Ihrem Computer besuchen, wird immer die neueste Version geladen, die im Nest-Onlinedienst verfügbar ist. In diesem Fall müssen Sie keine Versionsnummer prüfen.

Softwareupdates herunterladen

Nest-Produkte aktualisieren sich automatisch, wenn sie mit einem WLAN verbunden sind.

Jedoch können einige Dinge das Update verzögern. Wenn Sie beispielsweise gerade eine Einstellung ändern, während Ihr Produkt die Software aktualisieren möchte, muss es unter Umständen warten, bis Sie fertig sind.

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie unten ein bestimmtes Nest-Produkt auswählen.

Nest Thermostat

Wenn Nest ein Update veröffentlicht, kann Ihr Thermostat es automatisch installieren, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen.

Tipp: Sie können die Software auf Ihrem Thermostat auch manuell aktualisieren. Drücken Sie auf den Ring des Thermostats und wählen Sie Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen und dann Software und dann Update aus.

Weitere Informationen zu Updates für Nest Thermostate

Wir veröffentlichen die einzelnen Updates nach und nach, damit nicht jeder Thermostat gleichzeitig aktualisiert wird. Ihr Gerät aktualisiert sich voraussichtlich innerhalb einer Woche nach der Ankündigung eines Updates. Wenn Ihr Thermostat aktualisiert wird, erscheint in der Verbrauchsbilanz des Thermostats ein entsprechendes Symbol.

Damit sich der Nest Thermostat selbst aktualisieren kann, müssen einige grundlegende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Er muss mit dem Internet verbunden sein.
  • Ihr System muss währenddessen ausgeschaltet sein. Ist es eingeschaltet, wartet Ihr Thermostat, bis Ihr Zuhause die nächste Zieltemperatur erreicht hat. Dann wird das System ausgeschaltet, bevor das Update installiert wird.
  • Sie dürfen nicht am Ring drehen, um die Temperatur zu ändern.
  • Die Ladespannung der Batterie muss mindestens 3,7 V betragen. Ist der Wert niedriger als 3,7 V, wenn ein Softwareupdate veröffentlicht wird, beginnt das Update erst, sobald die Batterie aufgeladen ist. Sie können den Batteriestand unter "Strom" > "Batterie" in Technische Daten auf Ihrem Thermostat prüfen.

Ihr Thermostat erhält Updates, unabhängig davon, ob er einem Konto in der Nest App hinzugefügt wurde oder nicht.

Hinweis: Sollten Probleme mit der Verkabelung auftauchen, wird Ihr Thermostat wird nicht aktualisiert. In diesem Fall müssen Sie zuerst die Fehler bei der Verkabelung beheben.

Nest Protect

Wenn Ihr Nest Protect-Gerät mit dem WLAN und dem Internet verbunden ist, aktualisiert es sich automatisch, wenn wir neue Software veröffentlichen. Da wir das Update nicht für alle Nest Protect-Geräte gleichzeitig übertragen, erhalten Sie es möglicherweise nicht sofort. Wenn mehr als eine Woche vergangen ist und Ihr Nest Protect die aktuelle Software noch nicht erhalten hat, können Sie versuchen, die Verbindung des Geräts mit Ihrem Heimnetzwerk zurückzusetzen. So gehts:

  1. Drücken Sie die Nest-Taste an Ihrem Nest Protect ein Mal. Sie sollten nun folgende Ansage hören: "Bereit. Zum Testen drücken."
  2. Drücken Sie die Taste dann noch einmal und halten Sie sie ungefähr 5 Sekunden gedrückt, bis Sie Folgendes hören: "Netzwerk wird überprüft."
  3. Warten Sie 15 Minuten.
  4. Prüfen Sie die Softwareversion des Nest Protect-Geräts noch einmal, wie oben unter Softwareversionen prüfen beschrieben. Wenn auf die neueste Version aktualisiert wurde, sind Sie startklar.
  5. Wenn Ihr Nest Protect-Gerät beim Drücken der Nest-Taste keinen Ton ausgibt oder wenn es nicht automatisch aktualisiert wird, wenden Sie sich möglichst bald an den Nest Support. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Nest Cam (alle Modelle), Nest Hello oder Dropcam

Wenn Ihre Kamera mit dem WLAN und dem Internet verbunden ist, aktualisiert sie sich automatisch, wenn wir neue Software veröffentlichen. Hierzu müssen Sie nichts unternehmen.

Nest Cam-Modelle können nicht manuell aktualisiert werden.

Wir veröffentlichen die einzelnen Updates für Nest Cam-Modelle nach und nach. Da wir ein Update nicht für alle Nest Cam-Modelle gleichzeitig übertragen, erhalten Sie es möglicherweise nicht sofort.

Nest Secure: Guard, Detect und Connect

Wenn Nest Secure über WLAN mit dem Internet verbunden ist und das System unscharf geschaltet ist, lädt es automatisch die neueste Software herunter und aktualisiert sich selbst. Hierzu müssen Sie nichts unternehmen.

Wenn ein neues Update veröffentlicht wurde, aber noch nicht auf Ihrem Guard- oder Detect-Gerät ist, warten Sie etwas ab. Updates werden über mehrere Tage gestaffelt für unsere Kunden veröffentlicht.

Wann Nest Secure Updates verschiebt

Nest Secure-Updates können aus mehreren Gründen verschoben werden.

  • Guard-Geräte müssen mit dem WLAN und Internet verbunden sein. Wird Guard in der Nest App als offline angezeigt, aktualisiert sich das Gerät nicht. Ebenso werden Ihre Detect- oder Connect-Geräte nicht aktualisiert. Hilfe finden Sie in unserem Artikel zur Fehlerbehebung der Guard-Verbindung.
  • Wenn Sie ein Abo mit Back-up über Mobilfunk haben und Ihr Guard-Gerät die WLAN-Verbindung verliert, aktualisiert es sich nicht über die Mobilfunkverbindung. Das Gerät wartet, bis wieder eine WLAN-Verbindung besteht.
  • Ist Ihr System scharf geschaltet, aktualisiert es sich erst, wenn Sie es ausschalten Nest Guard off. Dies trägt dazu bei, Ihr Zuhause zu schützen, wenn Sie abwesend sind. Wenn Sie außerdem Ihr System scharf schalten, während ein Update durchgeführt wird, wird das Update automatisch abgebrochen und nach 23 Stunden noch einmal versucht.
  • Die Detect-Geräte in Ihrem Zuhause müssen mit einem Guard-Gerät verbunden sein. Wird ein Detect-Gerät in der Nest App als offline angezeigt, aktualisiert sich das Gerät nicht automatisch. Hilfe finden Sie in unserem Artikel zur Fehlerbehebung der Detect-Verbindung.
  • Detect-Geräte brauchen genügend Batterieladestand, um die Software zu aktualisieren. Ist der Batterieladestand eines Detect-Geräts sehr niedrig, wird die Software erst aktualisiert, nachdem Sie die Batterie gewechselt haben. Alle anderen Detect-Geräte, deren Batterieladestand ausreicht, werden jedoch aktualisiert.
  • Wird ein Connect-Gerät in der Nest App als offline angezeigt, aktualisiert sich das Gerät nicht automatisch. Hilfe finden Sie in unserem Artikel zur Fehlerbehebung bei Connect-Geräten.

Manuelle Updates von Guard

  1. Achten Sie darauf, dass Nest Secure ausgeschaltet Nest Guard off ist. Andernfalls können Sie die Software nicht aktualisieren.
  2. Halten Sie die Taste 2 gedrückt.
  3. Halten Sie die Taste gedrückt, während Guard Ihnen die aktuelle Versionsnummer mitteilt. Halten Sie die Taste weiterhin gedrückt.
  4. Lassen Sie die Taste los, wenn Guard die Aufforderung "Zum Suchen nach Updates loslassen" ausgibt. Wenn ein Update verfügbar ist, lädt Guard es herunter und installiert es.

Wichtig: Wenn Sie die Taste nicht nach der Aufforderung loslassen, wird Guard auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. In diesem Fall müssen Sie das Gerät aus Ihrem Konto entfernen und die Einrichtung noch einmal durchführen.

Manuelle Updates von Detect

  1. Achten Sie darauf, dass Nest Secure ausgeschaltet Nest Guard off ist. Andernfalls können Sie die Software nicht aktualisieren.
  2. Drücken Sie die Taste auf der abgeschrägten Seite von Detect und lassen Sie sie los.
  3. Drücken Sie die Taste noch einmal und halten Sie sie gedrückt.
  4. Lassen Sie die Taste los, wenn die Leuchte von Detect blau blinkt.

Detect beginnt automatisch mit dem Softwareupdate. Wenn das Update abgeschlossen ist, erlischt die Leuchte.

Manuelle Updates von Connect

  1. Drücken Sie die Taste von Connect und lassen Sie sie wieder los. Die Taste finden Sie auf der Unterseite des Connect-Geräts.
  2. Drücken Sie die Taste noch einmal und halten Sie sie gedrückt.
  3. Lassen Sie die Taste los, wenn die Leuchte von Connect blau blinkt.

Connect beginnt automatisch mit dem Softwareupdate. Wenn das Update abgeschlossen ist, erlischt die Leuchte.

Informationen über Updates für Tag

Tag ist ein einfacher Schlüsselanhänger, mit dem Sie Nest Secure ohne Passwort unscharf schalten können.

Tag hat keine Software, die Updates benötigt. Für Tag sind daher keine automatischen oder manuellen Aktualisierungen erforderlich.

Nest-×-Yale-Schloss

Wenn Ihr Nest-×-Yale-Schloss mit dem WLAN und dem Internet verbunden ist, aktualisiert es sich automatisch, wenn wir neue Software veröffentlichen. Hierzu müssen Sie nichts unternehmen.

Ihr Schloss kann nicht manuell aktualisiert werden. Wir veröffentlichen Updates gestaffelt für unsere Kunden, Sie erhalten die Updates also womöglich nicht sofort.

Wichtig: Während Ihr Schloss aktualisiert wird, können Sie es nicht über die Tastatur oder die Nest App verriegeln, entriegeln oder die Einstellungen ändern. Das Update sollte nur einige Minuten in Anspruch nehmen. Die Kontrollleuchte blinkt während des Updates blau.

Nest App für Android oder iOS

Sie können Ihr Smartphone oder Tablet so einstellen, dass App-Updates automatisch installiert werden. So erhalten Sie die neuesten Funktionen und Verbesserungen, sobald sie verfügbar sind.

In den folgenden Artikeln auf den Support-Websites von Google und Apple erhalten Sie Informationen zum automatischen Aktualisieren von Apps (einschließlich der Nest App):

Hinweis: Wenn Sie home.nest.com in einem Webbrowser auf einem Computer aufrufen, müssen Sie nichts weiter unternehmen, um die App zu aktualisieren. Das Update wird automatisch installiert und jedes Mal, wenn Sie in Ihrem Browser die Startseite aufrufen, sehen Sie die aktuelle Version.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die neuesten Versionsnummern und können sich über die Verbesserungen informieren, die den Softwareupdates bisher hinzugefügt wurden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?