Bestätigung in zwei Schritten einem Konto in der Nest App hinzufügen

Hinweis: Dieser Artikel richtet sich an Nutzer, die ihr Nest-Konto noch nicht zu einem Google-Konto migriert haben. Wenn Sie mehr über Nest-Konten erfahren möchten oder nicht genau wissen, ob Sie Ihr Konto migriert haben, lesen Sie unsere FAQ zu Nest App-Konten.

Zur Erhöhung der Sicherheit ist jetzt für alle nicht migrierten Konten eine Bestätigung in zwei Schritten erforderlich. 

  • Durch die Bestätigung in zwei Schritten können Sie verhindern, dass sich Unbefugte in der Nest App in Ihrem Konto anmelden.
  • Wichtig: Wenn bis zum 19. Mai 2020 die Bestätigung in zwei Schritten per SMS nicht eingerichtet wurde, wird für Ihr Konto automatisch die Bestätigung in zwei Schritten per E-Mail aktiviert.
  • Wählen Sie in der Nest App immer ein einmaliges Passwort für Ihr Konto aus und verwenden Sie dieses Passwort nur hier.

So funktioniert die Bestätigung in zwei Schritten

Bei der Bestätigung in zwei Schritten wird Ihre Identität jedes Mal bestätigt, wenn Sie sich in Ihrem Konto anmelden oder Sicherheitseinstellungen ändern.

Wie der Name schon sagt, werden für die Bestätigung zwei Dinge benötigt:

  • Etwas, das Sie kennen: Jedes Mal, wenn Sie sich in der Nest App anmelden, müssen Sie wie immer Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben.
  • Etwas, das Sie haben: Nachdem Sie das Passwort eingegeben haben, sendet Nest einen einmaligen, zeitlich begrenzten Bestätigungscode an Ihr Smartphone oder Ihre E-Mail-Adresse. Geben Sie den Code nach der Aufforderung ein und Sie sind angemeldet.

Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten einrichten, müssen Sie bei den folgenden Aktionen jedes Mal den Code eingeben, der an Ihr Smartphone gesendet wurde:

  • In der Nest App in Ihrem Konto anmelden
  • Passwort ändern
  • Passwort zurücksetzen
  • Ihre Telefonnummer entfernen

Was Sie für die Bestätigung in zwei Schritten benötigen

  • Die aktuelle Version der Nest App mit den neuesten Funktionen und Fehlerkorrekturen. 
    Wichtig: Nachdem Sie die Bestätigung in zwei Schritten eingerichtet haben, können Sie sich unter Umständen nicht mehr mit einer älteren Version der App in Ihrem Konto anmelden.

    Android-Apps aktualisieren
    iOS-Apps aktualisieren
  • Die E-Mail-Adresse und das Passwort, mit dem Sie sich in Ihrem Nest App-Konto anmelden. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es mit der Nest App zurücksetzen.
  • Ein Smartphone, das SMS empfangen kann, und eine zuverlässige Mobilfunkverbindung.
    Wichtig: Verwenden Sie die Bestätigung in zwei Schritten nicht in Verbindung mit einer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, die in Zukunft vielleicht nicht mehr verfügbar ist, z. B. einer begrenzt gültigen Telefonnummer oder der E-Mail-Adresse von jemand anderem. Jedes Mal, wenn eine Bestätigung in zwei Schritten erforderlich ist, sendet Nest einen einmaligen Sicherheitscode an dieselbe Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse.

  • Ein separates Konto für jede Person, die auf Ihr Zuhause mit Nest zugreifen kann.
    Wichtig: Sie sollten die E-Mail-Adresse und das Passwort für ein Nest-Konto nicht mit anderen Nutzern teilen. Richten Sie stattdessen gemeinsame Konten ein. Andernfalls kann es passieren, dass jemand versucht, sich anzumelden, aber keinen Bestätigungscode erhält.

Bestätigung in zwei Schritten einem vorhandenen Konto in der Nest App hinzufügen

Wenn Sie in der Nest App die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert haben, erhalten Sie jedes Mal eine SMS, wenn Sie versuchen, sich in Ihrem Konto anzumelden.

  1. Prüfen Sie, ob die aktuelle Version der Nest App mit den neuesten Funktionen und Fehlerkorrekturen installiert ist.

    Android-Apps aktualisieren
    iOS-Apps aktualisieren
  2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm der Nest App auf „Einstellungen“ Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Wählen Sie Konto und dann Konto verwalten aus.
  4. Tippen Sie auf Kontosicherheit.
  5. Wählen Sie Bestätigung in zwei Schritten aus und dann tippen Sie auf den Schieberegler, um die Bestätigung in zwei Schritten zu aktivieren.
  6. Folgen Sie der Anleitung und geben Sie Ihr Passwort, Ihre Telefonnummer und den einmaligen Bestätigungscode ein, der an Ihr Smartphone gesendet wurde.

Hinweis: Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren, werden Sie auf allen sonstigen Smartphones, Tablets und Computern, die Sie vorher verwendet haben, automatisch von Ihrem Nest App-Konto abgemeldet. Sie müssen sich danach wieder auf den einzelnen Geräten anmelden und dafür die Bestätigung in zwei Schritten verwenden.

Einstellungen für die Bestätigung in zwei Schritten ändern

Telefonnummer ändern

Bevor Sie Ihre alte Telefonnummer deaktivieren und eine neue Nummer verwenden,
sollten Sie die Bestätigung in zwei Schritten deaktivieren. Sie können die Funktion dann mit der neuen Nummer wieder aktivieren.

Wichtig: Sie müssen ein letztes Mal einen Bestätigungscode eingeben, den Sie über Ihre alte Telefonnummer erhalten haben. Dies ist eine
Sicherheitsmaßnahme, die der Bestätigung Ihrer Identität und dem Schutz Ihres Kontos dient.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm der Nest App auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  2. Wählen Sie Konto und dann Konto verwalten aus.
  3. Tippen Sie auf Kontosicherheit.
  4. Wählen Sie Telefonnummer und dann Entfernen aus.
  5. Folgen Sie der Anleitung und geben Sie Ihr Passwort und den zeitlich begrenzten Bestätigungscode ein, der an Ihre alte
    Telefonnummer gesendet wurde. Die Bestätigung in zwei Schritten wird nun deaktiviert.
  6. Folgen Sie der Anleitung, um die Bestätigung in zwei Schritten mit Ihrer neuen Telefonnummer einzurichten.

Bestätigung in zwei Schritten deaktivieren

Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten in der Nest App deaktivieren, gilt Folgendes:

  • Sie müssen Ihre Identität weiterhin bestätigen, wenn Sie sich in der Nest App in Ihrem Konto anmelden.
  • Sie erhalten statt einer SMS mit dem Bestätigungscode eine E-Mail, die den Code enthält.

Wichtig: Sie brauchen Ihr Smartphone, um die Bestätigung in zwei Schritten deaktivieren zu können. Nest sendet ein letztes Mal einen Bestätigungscode an Ihr Smartphone, damit Sie für diese Sicherheitsänderung Ihre Identität bestätigen können.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm der Nest App auf „Einstellungen“ Symbol für Nest-Einstellungen.
  2. Wählen Sie Konto und dann Konto verwalten aus.
  3. Tippen Sie auf Kontosicherheit.
  4. Wählen Sie Bestätigung in zwei Schritten aus und dann Tippen Sie auf den Schieberegler, um die Bestätigung in zwei Schritten zu deaktivieren.
  5. Folgen Sie der Anleitung und geben Sie Ihr Passwort und den zeitlich begrenzten Bestätigungscode ein, der an Ihr Smartphone gesendet wurde. Anschließend müssen Sie bestätigen, dass Sie die Bestätigung in zwei Schritten deaktivieren möchten.

Fehlerbehebung bei der Bestätigung in zwei Schritten

Wenn Sie keinen Bestätigungscode erhalten haben

Prüfen Sie, ob der Bestätigungscode an Ihr Smartphone oder Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde. Sie finden diese Information in der Nest App. Halten Sie sich dann an die folgende Anleitung für Ihr Smartphone bzw. Ihr E-Mail-Konto.

Smartphone

  1. Prüfen Sie in der Nest App die letzten vier Ziffern der Telefonnummer, an die der Bestätigungscode gesendet wurde. Falls die Telefonnummer nicht stimmt, bitten Sie den Nest-Support um Unterstützung.
  2. Wenn die Telefonnummer stimmt, achten Sie darauf, dass Ihr Smartphone eine gute Mobilfunkverbindung hat. Es kann ein paar Minuten dauern, bis die SMS ankommt.
  3. Falls mehrere Minuten vergangen sind, ohne dass Sie einen Bestätigungscode erhalten haben, fordern Sie in der App einen neuen an.

E-Mail

  1. Sie müssen in dem E-Mail-Konto nachsehen, das mit Ihrem Nest App-Konto verknüpft ist.
  2. Suchen Sie nach E-Mails von account@nest.com.
  3. Sehen Sie gegebenenfalls auch im Spamordner nach.
  4. Falls mehrere Minuten vergangen sind, ohne dass Sie einen Bestätigungscode erhalten haben, fordern Sie in der App einen neuen an.

Wenn Sie nicht auf die Telefonnummer bzw. das E-Mail-Konto zugreifen können, an das der Bestätigungscode gesendet wurde

  1. Bitten Sie Ihren Mobilfunk- bzw. E-Mail-Anbieter, Ihnen dabei zu helfen, wieder Zugriff auf Ihre Telefonnummer bzw. Ihr E-Mail-Konto zu erhalten. Wenn Sie z. B. das Passwort Ihres E-Mail-Kontos vergessen haben, können Sie es vermutlich auf der Website Ihres E-Mail-Anbieters zurücksetzen. Anschließend müssten Sie auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen und die dorthin gesendete E-Mail lesen können.
  2. Wenn Sie den Zugriff auf Ihre Telefonnummer bzw. Ihr E-Mail-Konto nicht wiedererhalten, nachdem Sie den Support um Unterstützung gebeten haben, müssen Sie Ihre Nest-Produkte auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und einem neuen Konto hinzufügen. Hinweis: Sie müssen die entsprechenden Personen über Ihr neues Konto noch einmal einladen, um den Zugriff auf Ihr Zuhause zu teilen. Außerdem gehen Ihr gesamter Videoverlauf und alle Geräteeinstellungen verloren.

    Nest-Kamera oder Nest Hello neu starten oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
    Nest Thermostat auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
    Nest Protect auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
    Nest Guard auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
    Nest Detect auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
    Nest-×-Yale-Schloss auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
  3. Wenn Sie Schwierigkeiten dabei haben, Ihrem Konto ein Nest-Produkt hinzuzufügen, probieren Sie die Schritte zur Fehlerbehebung in der Google Nest-Hilfe.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false