Hinzufügen und Ändern des Notfallkontakts über die Nest App

Der Notfallkontakt ist eine Telefonnummer, die du in die Nest App eingeben und anrufen kannst, wenn Google Nest Protect einen Alarm auslöst.

Du kannst eine Benachrichtigung auf deinem Smartphone erhalten, wenn eines deiner Nest-Produkte auf einen Notfall reagiert. Beispiele:

  • Nest Protect löst einen Rauch- oder Kohlenmonoxid-Alarm aus
  • Google Nest Secure löst einen Alarm aus

Wenn du Notfallkontakte eingerichtet hast, kannst du diese direkt über die Benachrichtigung erreichen. So musst du die Telefonnummern nicht suchen oder dir Sorgen machen, dass du sie vergisst..

Einen Notfallkontakt erstellen

  1. Tippe auf dem Startbildschirm der Nest App auf Einstellungen 
  2. Tippe auf Kontakte.
  3. Wähle Kontakt hinzufügen aus.
  4. Wähle Örtliche FeuerwehrÖrtliche Polizeiwache oder Sonstiges aus, um eine Person wie beispielsweise deinen Ehepartner hinzuzufügen.
  5. Gib die Telefonnummer der örtlichen Feuerwehr oder Polizeiwache ein. Hast du Sonstiges ausgewählt, tippe auf Aus Kontakten auswählen, um eine Telefonnummer aus den Kontakten auszuwählen. Du kannst ebenfalls auf Neu erstellen tippen und die Anweisungen der App befolgen.

WICHTIG: Gib nicht 112 (Europa), 911 (Vereinigte Staaten) oder eine andere dreistellige Notrufnummer ein. Verwende stattdessen die Telefonnummer deiner örtlichen Polizeiwache oder Feuerwehr und achte darauf, die richtige Vorwahl voranzustellen. So kannst du auch unterwegs direkt mit der zuständigen Leitstelle in Kontakt treten, wenn du eine Notfall-Benachrichtigung erhältst. Die Nummer deiner örtlichen Feuerwehr oder Polizeiwache findest du auf deren Website.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?