Bulk-Änderungen an Hotelkampagnen vornehmen

Wenn Sie Änderungen an einer größeren Anzahl von Hotelgruppen und Geboten einer Hotelkampagne vornehmen möchten, können Sie mit Bulk-Uploads Zeit sparen. Hierfür laden Sie einen Bericht herunter, bearbeiten ihn und laden den geänderten Bericht anschließend wieder in Ihr Konto hoch. Die Änderungen können dann in einer Vorschau angesehen und übernommen werden.

Hinweis

  • Damit Sie Bulk-Änderungen vornehmen können, müssen Sie zuerst eine Hotelkampagne erstellen.
  • Mit Bulk-Uploads können Sie auf effiziente Weise Änderungen an allen Hotelkampagnen vornehmen.

Anleitung

Schritt 1: Hotelgruppenbericht herunterladen

Damit Sie mithilfe von Bulk-Uploads Änderungen an Ihren Hotelgruppen und Geboten vornehmen können, müssen Sie zuerst einen bearbeitbaren Hotelgruppenbericht herunterladen.

So laden Sie einen Hotelgruppenbericht herunter:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Kampagnen.
  3. Wählen Sie die Hotelkampagne aus, an der Sie Änderungen vornehmen möchten.
  4. Wählen Sie in der Kampagne eine Anzeigengruppe aus.
  5. In der Tabelle müssen alle Spalten angezeigt werden, die Sie bearbeiten möchten.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen".
  7. Wählen Sie das zu verwendende Dateiformat aus.
  8. Klicken Sie auf Herunterladen.

Schritt 2: Hotelgruppenbericht bearbeiten

Im heruntergeladenen Hotelgruppenbericht können Sie sich alle Hotelgruppen in beliebig vielen Anzeigengruppen ansehen und die entsprechenden Gebote ändern ("Max. CPC", "Max. CPC (%)" und "Provision").

Beim Bearbeiten von Berichten sind die folgenden allgemeinen Regeln einzuhalten, damit die Änderungen wie vorgesehen übernommen werden:

Allgemeine Regeln zum Bearbeiten von Hotelgruppenberichten

  • Zusätzliche Spalten oder Zeilen mit den Gesamtwerten müssen nicht gelöscht werden. Laden Sie den Bericht einfach hoch. Nicht relevante Informationen werden ignoriert.
  • Speichern Sie die Tabelle in einem der unterstützten Formate (XLSX, TSV oder CSV).

Im Folgenden sehen Sie die Spalten des bearbeitbaren Hotelgruppenberichts zusammen mit einer Anleitung, wie Sie Änderungen daran vornehmen können. Abhängig von den Spalten, die auf dem Tab "Hotelgruppen" sichtbar sind, werden im heruntergeladenen Bericht unter Umständen zusätzliche Spalten angezeigt, die aber nicht bearbeitet werden können.

Spaltenname Beschreibung Bearbeitungsanleitung
Kampagne Name der Kampagne Bearbeitbar (Kampagnen-ID muss ebenfalls geändert werden)
Kampagnen-ID Eindeutige Kennung jeder Google Ads-Kampagne Bearbeitbar (Kampagnenname muss ebenfalls geändert werden)
Anzeigengruppen-ID Eindeutige Kennung jeder Google Ads-Anzeigengruppe Bearbeitbar (Anzeigengruppenname muss ebenfalls geändert werden)
Anzeigengruppe Name der Anzeigengruppe Bearbeitbar (Anzeigengruppen-ID muss ebenfalls geändert werden)
Hotelgruppen-ID Eindeutige Kennung jeder Google Ads-Hotelgruppe Nicht bearbeitbar
Hotelgruppe Vollständiger Pfad der Hotelgruppe in der Hotelgruppenhierarchie Weitere Informationen Bearbeitbar
Partitionstyp Gibt an, ob eine Zeile eine Unterteilung oder eine Einheit darstellt. Nicht bearbeitbar
Max. CPC Aktuelles maximales CPC-Gebot für die Hotelgruppe. Wenn die Hotelgruppe unterteilt wurde, wird kein Wert angezeigt.

Zum Ändern des Gebots muss der Wert in der Spalte bearbeitet werden.

Hinweis: Wenn Sie den max. CPC auf 0 setzen, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Sie können stattdessen "Ausgeschlossen" festlegen.

Max. CPC (%) Bei der Gebotsstrategie "CPC (%)" legen Sie Ihr Gebot als Prozentsatz des Gesamtpreises für eine Übernachtung (einschließlich Steuern und Gebühren) fest. Auf Kampagnenebene können Sie ein maximales effektives Gebotslimit festlegen. Statt 0 verwenden Sie den Wert "Ausgeschlossen".
Provision Für Gebote in der Spalte "Provision" lässt sich nur der Status "Einschließen"/"Ausschließen" ändern. Bearbeitbar
Klicks Anzahl der Klicks auf Anzeigen für die Hotels in dieser Hotelgruppe. Anhand dieser Informationen können Sie entscheiden, wie Sie Ihre Gebote anpassen. Nicht bearbeitbar
Tracking-Vorlage Die verwendete Tracking-Vorlage Bearbeiten Sie die Vorlage in der Spalte. Weitere Informationen zum Tracking
Suffix der finalen URL Das Suffix der finalen URL Bearbeiten Sie das Suffix in der Spalte. Weitere Informationen zum Tracking

Tipps für das Bearbeiten einer Hotelgruppenorganisation

Im Bericht wird jede Hotelgruppe in einer eigenen Zeile aufgeführt, einschließlich des Partitionstyps und des Pfads der jeweiligen Untergruppen. Über den Pfad "Hotelgruppe" können Sie eine Hotelgruppenorganisation hinzufügen, entfernen oder bearbeiten.

Hinweis: Bei Bulk-Uploads können Sie nur nach Hotel-ID unterteilen. Damit sie nicht fehlschlagen, sollten Sie die Hotelgruppe "Alle Hotels" bzw. die Hotelgruppe der obersten Ebene nach der Hotel-ID aufgliedern.

Im Pfad "Hotelgruppe" sehen Sie die Reihe der Untergruppen, die zur Hotelgruppe geführt haben. Der Pfad beginnt immer mit * und das Symbol / weist auf eine Untergruppe hin. attribute = value steht für eine Hotelgruppe und attribute = * für Hotelgruppen des Typs "Alles andere".

Beispiele für Partitionstypen und Hotelgruppenpfade

Hotelgruppe (wie in Google Ads dargestellt) Partitionstyp Hotelgruppenname im herunterladbaren Bericht
Alle Hotels Untergruppe */
i123 Einheit */hotel id="i123"
Alles andere in "Alle Hotels" Einheit */hotel id =*
Hotelgruppe einfügen

Beispiel für eine Hotelgruppe:

Hotelgruppe Partitionstyp Max. CPC Hotelgruppenname in Google Ads
*/ Untergruppe Alle Hotels
*/hotel id="i123" Einheit 0,55 i123
*/hotel id=* Einheit 0,35 Alles andere in "Alle Hotels"


Sie können eine neue Hotelgruppeneinheit erstellen, indem Sie neue Zeilen für die gewünschten Hotelgruppen einfügen. Im Beispiel unten wird dem Bericht die Hotelgruppe "104208" hinzugefügt.

Hotelgruppe Partitionstyp Max. CPC Hotelgruppenname in Google Ads
*/ Untergruppe Alle Hotels
*/hotel id="i123" Einheit 0,55 i123
*/hotel id="104208" Einheit 0,45 104208
*/hotel_id=* Einheit 0,35 Alles andere in "Alle Hotels"
Hotelgruppe entfernen

Beispiel für eine Hotelgruppe:

Hotelgruppe Partitionstyp Max. CPC Hotelgruppenname in Google Ads
*/ Untergruppe Alle Hotels
*/hotel id="i123" Einheit 0,55 i123
*/hotel id="104208" Einheit 0,45 104208
*/hotel_id=* Einheit 0,35 Alles andere in "Alle Hotels"

Wenn Sie eine Hotelgruppeneinheit entfernen möchten, fügen Sie die Spalte "Aktion" hinzu und geben Sie dann neben der zu entfernenden Hotelgruppe den Text "ENTFERNEN" ein.

Hotelgruppe Spalte "Aktion" Partitionstyp Max. CPC Hotelgruppenname in Google Ads
*/   Untergruppe Alle Hotels
*/hotel id="i123" ENTFERNEN Einheit 0,55 i123
*/hotel id="104208"   Einheit 0,45 104208
*/hotel_id=*   Einheit 0,35 Alles andere in "Alle Hotels"
Hotelgruppe bearbeiten
Beispiel für eine Hotelgruppe:
Hotelgruppe Partitionstyp Max. CPC Hotelgruppenname in Google Ads
*/ Untergruppe Alle Hotels
*/hotel id="i123" Einheit 0,55 i123
*/hotel_id=* Einheit 0,35 Alles andere in "Alle Hotels"

Sie können eine bestehende Hotelgruppe durch eine andere ersetzen, indem Sie wie folgt vorgehen:

  • Fügen Sie für jede zu ersetzende Hotelgruppe die Spalte "Aktion" hinzu und geben Sie dann neben der Hotelgruppe, die Sie entfernen möchten, den Text "ENTFERNEN" ein.
  • Fügen Sie nach Bedarf Zeilen für eine oder mehrere Hotelgruppen ein.

Im Beispiel unten wird die Hotelgruppe "104208" im Bericht hinzugefügt, während die Gruppe "i123" entfernt wird.

Hotelgruppe Spalte "Aktion" Partitionstyp Max. CPC Hotelgruppenname in Google Ads
*/   Untergruppe Alle Hotels
*/hotel id="i123" ENTFERNEN Einheit 0,55 i123
*/hotel id="104208"   Einheit 0,45 104208
*/hotel_id=*   Einheit 0,35 Alles andere in "Alle Hotels"

Schritt 3: Bericht hochladen

So laden Sie Ihre Tabelle hoch:

  1. Klicken Sie in Ihrem Google Ads-Konto auf das Werkzeugsymbol .
  2. Wählen Sie unter "Bulk-Aktionen" die Option Uploads aus.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen  und dann auf Datei auswählen, um die Tabelle auszuwählen, die Sie bearbeitet und gespeichert haben.
  4. Klicken Sie auf Vorschau, um die Datei zu prüfen, und dann auf Übernehmen.
  5. Die Datei wird geladen und Sie sehen eine Vorschau Ihrer Änderungen. Jetzt können Sie mögliche Fehler in der Tabelle beheben und die Datei dann noch einmal hochladen. Klicken Sie ansonsten einfach auf Änderungen übernehmen.
Ergebnisse des Uploads überprüfen
Nachdem die Datei hochgeladen wurde, sehen Sie oben in der Tabelle im Bereich "Bulk-Aktionen" einen neuen Eintrag dafür. Wenn Sie die einzelnen Änderungen sehen möchten, klicken Sie auf die Spalte Ergebnisse. Für hochgeladene Tabellen, die Sie noch nicht übernommen haben, gibt es die Optionen Vorschau, Übernehmen und Entfernen.
Vorgehensweise bei Fehlern
  1. Suchen Sie unter "Bulk-Aktionen" nach Ihrer Tabelle.
  2. Wählen Sie in der Zeile mit Ihrem Bericht die Option Fehler herunterladen aus oder klicken Sie auf die Anzahl der Fehler, um das Fenster "Details" zu öffnen.
  3. Die Spalte "Ergebnisse" der Tabelle enthält die Probleme, die in den einzelnen Zeilen gefunden wurden und behoben werden müssen.
  4. Speichern Sie anschließend die Datei und laden Sie sie im Bereich "Bulk-Aktionen" hoch.

Weitere Informationen

Wenn Sie Unterstützung bei Ihren Hotelanzeigen benötigen, wenden Sie sich einfach an uns oder chatten Sie mit einem Supportmitarbeiter.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben