Verwaltungskonten: E-Mail-Benachrichtigungen für Verwaltungskonten

Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn wichtige Informationen zum Verwaltungskonto vorliegen. Darüber hinaus können Sie auch andere Arten von Benachrichtigungen per E-Mail erhalten.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die E-Mail-Benachrichtigungen verwalten, die Sie für Ihr Verwaltungskonto und Ihre Kundenkonten erhalten. Jeder Nutzer eines Verwaltungskontos kann eigene Benachrichtigungseinstellungen festlegen.

E-Mail-Benachrichtigungen für Verwaltungskonten

Sie können E-Mail-Benachrichtigungen bereits beim Erstellen des Verwaltungskontos aktivieren, haben aber auch später jederzeit die Möglichkeit dazu. Diese Arten von E-Mail-Benachrichtigungen stehen zur Auswahl:

  • Newsletter
  • Google-Marktforschung
  • Individuelle Hilfe und Vorschläge zur Leistungsoptimierung
  • Berichte
  • Sonderangebote

E-Mail-Benachrichtigungen für Kundenkonten

Für Ihre Kundenkonten können Sie folgende Arten von E-Mails erhalten:

  • Abgelehnte Anzeigen und Richtlinienbenachrichtigungen
  • Kampagnenverwaltung
  • Individuelle Hilfe und Vorschläge zur Leistungsoptimierung
  • Newsletter

Bei den ersten beiden Kategorien können Sie auswählen, ob Sie alle, nur kritische oder keine E-Mails erhalten möchten. Wenn jedoch kein Nutzer des Kundenkontos kritische E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert hat, erhalten Sie automatisch solche E-Mails für dieses Konto.

Bei den beiden anderen Kategorien können Sie festlegen, ob Sie alle oder keine E-Mails erhalten.

E-Mail-Benachrichtigungen verwalten

Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen ändern (Verwaltungskonten)

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Verwaltungskonto an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Werkzeugsymbol Google Ads | Werkzeugsymbol.
  3. Klicken Sie unter „Einrichtung“ auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie oben auf Benachrichtigungen (dieses Konto).
  5. In der Spalte „Themen für Benachrichtigungen“ werden die Benachrichtigungstypen für E-Mails angezeigt. Wählen Sie in der Spalte „E-Mail-Einstellungen“ Ihre Wunschoption für den jeweiligen Benachrichtigungstyp aus.

Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen ändern (Kundenkonten)

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Verwaltungskonto an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Werkzeugsymbol Google Ads | Werkzeugsymbol.
  3. Klicken Sie unter „Einrichtung“ auf „Einstellungen“.
  4. Klicken Sie oben auf der Seite auf den Pfeil neben „Benachrichtigungen (dieses Konto)“ und wählen Sie in der Drop-down-Liste Benachrichtigungen (ganze Hierarchie) aus. Sie sehen nun eine Tabelle mit den Kundenkonten und die E-Mail-Einstellungen für jedes Konto.
  5. Sie haben folgende Möglichkeiten:
    • E-Mail-Einstellungen für ein einzelnes Konto ändern: Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Konto, dessen Einstellungen Sie ändern möchten. Klicken Sie auf den Pfeil neben der jeweiligen Einstellung und wählen Sie die gewünschte Option im Drop-down-Menü aus.
    • E-Mail-Einstellungen für mehrere Konten gleichzeitig ändern:
      1. Setzen Sie ein Häkchen neben den Konten, deren Einstellungen Sie ändern möchten.
      2. Klicken Sie oben in der Tabelle auf Bearbeiten.
      3. Klicken Sie auf den Benachrichtigungstyp, den Sie ändern möchten, und wählen Sie die gewünschte Option aus.

Weitere Informationen

Themenseite für Verwaltungskonten

Benachrichtigungen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
18288204709771791599
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
73067