Anzeigenauslieferung

Ab April 2020 steht die beschleunigte Anzeigenauslieferung nicht mehr für Google Ads-Kampagnentypen zur Verfügung. Die Kampagnen werden ab dem 1. Mai 2020 automatisch auf die Standardauslieferung umgestellt.

Wir empfehlen Ihnen, auf der Seite mit den Kampagneneinstellungen schon jetzt zu dieser Methode zu wechseln. Wenn Sie in Tools oder Skripts von Drittanbietern für Kampagnen bzw. gemeinsame Budgets die Option "Beschleunigt" auswählen, kann das zu einem Fehler führen. Weitere Informationen dazu finden Sie imGoogle Ads Developer Blog.

Durch die beschleunigte Anzeigenauslieferung wird das Budget nicht besser genutzt. Bei Kampagnen, die durch das Budget eingeschränkt sind und für die die beschleunigte Auslieferung verwendet wird, ist aufgrund des gesteigerten Wettbewerbs in Auktionen in den frühen Morgenstunden ein höherer CPM (Cost-per-1000-Impressions) oder CPC (Cost-per-Click) zu erwarten. Wenn Sie Kampagnen mit begrenzten Budgets auf Standardauslieferung umstellen, erzielen Sie unter Umständen im Displaynetzwerk eine höhere Klickrate oder auf YouTube niedrigere CPVs. Falls Sie Ihr Ausgabenziel nicht erreichen, sollten Sie die Optimierungen auf der Seite Empfehlungen umsetzen.

Im folgenden Abschnitt zum Budget mit beschleunigter Anzeigenauslieferung wird begründet, warum Sie diesen Budgettyp vermeiden sollten.

Kampagnen von beschleunigter Anzeigenauslieferung auf Standardauslieferung umstellen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf der "Übersichtsseite" links im Seitenmenü auf Einstellungen.
  3. Filtern Sie nach Suchkampagnen, indem Sie auf dem linken Tab auf Suchkampagnen klicken.
  4. Wählen Sie alle Suchkampagnen aus, indem Sie das Kästchen neben der Spaltenüberschrift "Kampagne" anklicken.
  5. Klicken Sie auf "Bearbeiten" und wählen Sie dann Auslieferungsmethode ändern aus.
  6. Wählen Sie Standard aus, um für alle gefilterten Kampagnen die Standardauslieferung festzulegen.
  7. Klicken Sie auf Anwenden.
Mit der Methode der Anzeigenauslieferung können Sie festlegen, wie schnell Ihr Budget aufgebraucht wird.

Wenn Ihr Budget begrenzt ist, wählen Sie die Option "Standard" oder "Beschleunigt" aus. So bestimmen Sie, mit welcher Frequenz die Anzeigen ausgeliefert werden und wie schnell das Budget im Verlauf des Tages aufgebraucht wird. In diesem Artikel werden beide Methoden der Anzeigenauslieferung und ihre Verwendungsmöglichkeiten erläutert.

Anzeigenauslieferung und durchschnittliches Tagesbudget

Wenn Sie eine Kampagne erstellen, legen Sie ein durchschnittliches Tagesbudget fest. Damit geben Sie an, welchen Betrag Sie durchschnittlich pro Tag für diese Kampagne ausgeben möchten. Es kann vorkommen, dass die Kosten an einem Tag über oder unter dem durchschnittlichen Tagesbudget liegen, das Sie festgelegt haben.

Normalerweise wird das Budget dann verwendet, wenn ein potenzieller Kunde auf die Anzeige des Werbetreibenden klickt. Je mehr Nutzer auf die Anzeige klicken, desto schneller wird das durchschnittliche Tagesbudget aufgebraucht.

Die Methode der Anzeigenauslieferung ist wichtig, wenn das Budget für Ihre Kampagne begrenzt ist, denn damit legen Sie fest, wie schnell es aufgebraucht werden soll. Bei unbegrenztem Budget ist das nicht relevant, denn in diesem Fall werden Ihre Anzeigen den ganzen Tag über ausgeliefert.

Anzeigenauslieferungsmethode "Standard" oder "Beschleunigt" auswählen

Es stehen zwei Methoden der Anzeigenauslieferung zur Auswahl: "Standard" und "Beschleunigt". Bei der Einstellung "Standard" wird das Budget über den ganzen Tag verteilt ausgegeben. Dies ist die Standardeinstellung für alle Kampagnen. Die Option "Beschleunigt" ist für die meisten Werbetreibenden nicht zu empfehlen.

Auslieferungsmethode "Standard" (Standardeinstellung)

  • Funktionsweise: Google passt Ihre Ausgaben an die Suchanfragen der Nutzer nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen (Zielinventar) an. Ihr Budget wird über den Tag verteilt und zwar auf die Zeiten, zu denen Ihre Anzeigen ausgeliefert werden sollen. Dadurch wird vermieden, dass es vorzeitig aufgebraucht ist.
  • Vorteile: Diese Methode ist für die meisten Werbetreibenden geeignet und bietet sich an, wenn Sie Nutzer gleichmäßig über den Tag verteilt erreichen möchten. Bei einem kleinen Budget können Sie damit vermeiden, dass der Großteil Ihres Budgets bereits morgens aufgebraucht ist.
  • Ergebnis: Ihre Anzeigen werden über den Tag verteilt ausgeliefert, deshalb sehen Sie sie möglicherweise nicht jedes Mal, wenn Sie danach suchen. Das gilt insbesondere für Kampagnen mit eingeschränktem Budget.

Tipp

Wenn Sie wissen möchten, wie Ihre Anzeige im Kontext wirkt, sollten Sie das Anzeigenvorschau- und Anzeigendiagnose-Tool verwenden, statt eine Google-Suche durchzuführen.

Auslieferungsmethode "Beschleunigt" (für die meisten Werbetreibenden nicht empfohlen)

  • Funktionsweise: Die beschleunigte Anzeigenauslieferung ist, anders als die Standardauslieferung, nicht auf die Anfragen der Nutzer abgestimmt. Das Budget wird nicht über den Tag verteilt, sondern vergleichsweise schnell aufgebraucht. Deshalb ist die Methode für die meisten Werbetreibenden nicht zu empfehlen. Bei einer Kampagne mit begrenztem Budget kann es vorkommen, dass dieses bereits früh am Tag aufgebraucht ist. Unter Umständen werden die Anzeigen dann nicht mehr ausgeliefert, wenn die meisten Nutzer nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die Sie anbieten.
  • Vorteile: Die Methode kann von Vorteil sein, wenn Ihre Anzeigen eher in den frühen Morgenstunden präsentiert und nicht gleichmäßig über den Tag verteilt ausgeliefert werden sollen.
  • Ergebnis: Falls das Budget Ihrer Kampagne begrenzt ist, werden die Anzeigen nicht mehr ausgeliefert, sobald das durchschnittliche Tagesbudget für diesen Tag erreicht ist. Geschieht das bereits in den frühen Morgenstunden, werden Ihre Anzeigen erst am nächsten Tag wieder ausgeliefert. Daher sehen Sie sie möglicherweise nicht jedes Mal, wenn Sie danach suchen, insbesondere nachts.

Wichtiger Hinweis

  • Die beschleunigte Anzeigenauslieferung zielt nicht darauf ab, Ihre Ausgaben zu erhöhen, wenn Ihr Budget nicht aufgebraucht wird. Falls das durchschnittliche Tagesbudget nicht aufgebraucht wird, sollten Sie stattdessen Ihre Keywords erweitern oder die Gebote erhöhen. Wenn das Budget Ihrer Kampagne nicht begrenzt ist, werden Ihre Anzeigen mit beiden Methoden wann immer möglich für das gesamte verfügbare Zielinventar ausgeliefert.
  • Die beschleunigte Anzeigenauslieferung kann einen höheren CPM, eine höhere Klickrate für Displaykampagnen und einen höheren CPV für YouTube-Kampagnen zur Folge haben, weil Ihre Anzeigen häufiger in den frühen Morgenstunden ausgeliefert werden und dadurch die Preise steigen. Die optimale Verteilung der Anzeigen bei der Standardauslieferung kann dagegen zu niedrigeren CPCs führen. Wenn Ihr Budget nicht begrenzt ist, spielt die Auslieferungsmethode für Sie keine Rolle.
  • Bei der beschleunigten Anzeigenauslieferung werden Ihre Anzeigen eventuell in einer bestimmten Region oder für eine spezielle demografische Gruppe ausgeliefert. Das können zum Beispiel Nutzer sein, bei denen der Tag aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen früher beginnt. Bei einer Ausrichtung auf die USA wären Ihre Anzeigen dann eher an der Ostküste als an der Westküste zu sehen.
  • Die beschleunigte Auslieferung steht für eine Vielzahl von Kampagnentypen, darunter Such- und Shopping-Kampagnen, nicht mehr zur Verfügung.
  • Falls das Budget eingeschränkt ist, führt diese Auslieferungsmethode unter Umständen zu einem niedrigeren ROI.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben