E-Mail-Benachrichtigungen

E-Mail-Benachrichtigungen werden an Sie gesendet, wenn wichtige Informationen zu Ihrem Google Ads-Konto vorliegen, die Sie sich dringend ansehen sollten. Sie können aber auch andere Arten von Benachrichtigungen per E-Mail erhalten.

In diesem Artikel wird die Funktionsweise von E-Mail-Benachrichtigungen erläutert. Weitere Informationen zum Ändern der Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen

Weitere Informationen zu Benachrichtigungen, die Sie direkt in Ihrem Konto erhalten, finden Sie unter Benachrichtigungen im Konto.

Funktionsweise

E-Mail-Benachrichtigungen werden an die E-Mail-Adressen der Nutzer gesendet, die Zugriff auf das Google Ads-Konto haben.

Es gibt folgende Arten von E-Mail-Benachrichtigungen:

  • Leistungsberichte
  • Newsletter
  • Google-Marktforschung
  • Hilfe und Optimierungstipps für mein Konto
  • Sonderangebote
  • Kampagnenpflege
  • Abgelehnte Anzeigen und Richtlinienbenachrichtigungen
  • Berichte
  • Abrechnungsbenachrichtigungen

Sie können für jede Art von Benachrichtigung andere E-Mail-Einstellungen festlegen.

  • Für die ersten fünf E-Mail-Benachrichtigungen (Leistungsberichte, Newsletter, Google-Marktforschung, Hilfe und Optimierungstipps für mein Konto, Sonderangebote) gilt: Sie können entweder alle E-Mails erhalten oder abbestellen.
  • Benachrichtigungen zur Kampagnenpflege, zu abgelehnten Anzeigen und Richtlinienbenachrichtigungen: Falls Sie der einzige Nutzer eines Google Ads-Kontos sind, müssen Sie bestimmen, ob Sie alle oder nur die kritischen Benachrichtigungen erhalten möchten. Wenn das Google Ads-Konto mehrere Nutzer hat, muss mindestens ein Nutzer festlegen, ob er alle oder nur die kritischen Benachrichtigungen erhalten möchte. Alle anderen Nutzer können auswählen, ob sie alle, nur kritische oder keine Benachrichtigungen erhalten möchten.
    • Hinweis: Eine Ausnahme hiervon ist möglich, wenn Ihr Konto mit einem Verwaltungskonto verknüpft ist. In diesem Fall können Sie festlegen, dass kein Nutzer kritische Benachrichtigungen erhält. Stattdessen werden kritische Benachrichtigungen für das Konto automatisch an das verknüpfte Verwaltungskonto gesendet.
  • "Berichte": Sie können wählen, ob Sie alle verfügbaren oder nur die von Ihnen erstellten Berichte erhalten möchten.
  • Abrechnungsbenachrichtigungen: Sie können Änderungen vornehmen, indem Sie unter „Abrechnung und Zahlungen“ die Seite „Einstellungen“ aufrufen.

Jeder Nutzer eines Google Ads-Kontos kann seine eigenen Einstellungen festlegen.

Tipp

Mit der Berechtigung „Nur E-Mail-Zugriff“ erhalten Nutzer E-Mail-Benachrichtigungen für Ihr Google Ads-Konto, ohne sich darin anmelden zu können. Weitere Informationen zu den Zugriffsebenen in Ihrem Google Ads-Konto

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false
false
false