Bei Suchanzeigen immer ein Lead-Formular präsentieren

Wenn es Ihnen vor allem darum geht, Leads zu erfassen, haben Sie folgende Möglichkeit: Jedes Mal, wenn ein Nutzer auf den Anzeigentitel klickt, können Sie ein Lead-Formular anzeigen lassen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Suchanzeige einrichten, die immer als Lead-Formular geöffnet wird.

Hinweis

Anleitung

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Kampagnen.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen  und wählen Sie Neue Kampagne aus.
  4. Wählen Sie als Zielvorhaben Leads aus.
  5. Wählen Sie als Kampagnentyp Suche aus.
  6. Wählen Sie Eingereichte Lead-Formulare aus.
  7. Klicken Sie auf Weiter.
  8. Legen Sie die Kampagneneinstellungen fest.
  9. Wählen Sie in der Liste „Anzeigenerweiterungen“ die Option Lead-Formularerweiterung aus.
  10. Erstellen Sie die Lead-Formularerweiterung und klicken Sie dann auf Speichern. Ihre Lead-Formularerweiterung ist jetzt Teil der Anzeige. Unter dem Lead-Formular ist die Option „Lead-Formular immer verwenden, wenn ein Nutzer mit meiner Anzeige interagiert“ aktiviert. 
  11. Fahren Sie mit dem Erstellen der Kampagne fort. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben