Budgetplan bearbeiten

  • Nach dem Start eines Plans können Sie kein anderes Conversion-Zielvorhaben auswählen. Sie können das Enddatum des Plans, die Zielausgaben, das Leistungsziel und die Zuweisungen ändern.
  • Es ist nicht möglich, einen Plan auf eine andere Budgetgruppe anzuwenden.
  • Sie können Änderungen an aktuellen und zukünftigen Zuweisungen in einem Budgetplan vornehmen. Das heißt, Sie können die Zuweisungen für Tage oder Wochen, die bereits verstrichen sind, nicht ändern.
  • Sie haben die Möglichkeit, ein anderes Enddatum für den Plan festzulegen. Budgetpläne dürfen sich nicht überschneiden.
  1. Rufen Sie einen Werbetreibenden auf.
    So rufen Sie einen Werbetreibenden auf:
    1. Klicken Sie auf die Navigationsleiste, um Navigationsoptionen aufzurufen.

    2. Klicken Sie in der Liste Agentur auf die Agentur, die den Werbetreibenden enthält. Sie können die Suchfunktion verwenden, um anhand des Agenturnamens zu suchen, oder durch die Liste scrollen.

    3. Klicken Sie in der Liste Werbetreibender auf den Werbetreibenden.

    4. Klicken Sie auf Übernehmen oder drücken Sie die Eingabetaste.

    DoubleClick Search zeigt die Werbetreibendenseite an, die Daten für alle Engine-Konten des Werbetreibenden enthält.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Budgetverwaltung.
  3. Klicken Sie auf den Tab Budgetplanung.
  4. Klicken Sie das Kästchen an oder filtern Sie die Liste, um den Budgetplan zu finden, den Sie bearbeiten möchten.
  5. Klicken Sie in der Symbolleiste über der Berichtstabelle auf das Menü "Bearbeiten"  und dann auf Details bearbeiten.
  6. Klicken Sie auf den Pfeil Abwärtspfeil und wählen Sie den Zeitraum aus, den der Budgetplan abdecken soll.
  7. Wählen Sie ein Datum in der Zukunft aus, an dem der Plan starten soll, und wählen Sie ein Enddatum aus, das höchstens ein Jahr vom Startdatum entfernt ist. 
    Der Mindestzeitraum beträgt eine Woche. Pläne können sich über ein Jahr hinaus erstrecken, DS kann jedoch keine Ausgaben für mehr als ein Jahr schätzen.
  8. Geben Sie einen Zielbetrag (Ihr Budget) ein, den Sie im entsprechenden Zeitraum ausgeben möchten.
  9. Wählen Sie ein vordefiniertes Conversion-Zielvorhaben aus oder erstellen Sie ein neues Zielvorhaben.
    Das Zielvorhaben und die Verlaufsdaten werden zur Schätzung der Budgetleistung verwendet.
  10. Optional: So können Sie das Leistungsziel ändern:
    • Leistungsziel hinzufügen
      1. Wählen Sie das Kästchen Messwerttyp-Leistungsziel hinzufügen aus, wobei "Messwerttyp" für Folgendes steht: 
        • CPC oder Klicks 
        • CPA oder Conversions 
        • ERS oder Umsatz 
        • ROAS oder Umsatz 
      2. Wählen Sie unter "Werttyp" einen für Sie wichtigen Messwert aus und geben Sie eine Zahl ein.
        Die verfügbaren Optionen basieren auf dem ausgewählten Zielvorhaben. Wenn das Zielvorhaben Conversions sind, sind die Optionen "CPA" und "Klicks". Wenn das Zielvorhaben Umsatz ist, sind die Optionen "ERS" oder "ROAS" und "Umsatz".
        DS berechnet die verbleibende Variable in der Budgetgleichung für Sie wie folgt: 
        • Zielausgaben = Anzahl der Klicks x CPC

        • Zielausgaben = CPA x Anzahl der Conversions

        • Zielausgaben = ERS x Umsatz

        • Zielausgaben = Umsatz x ROAS

    • Leistungsziel entfernen

      • Entfernen Sie das Häkchen aus dem Kästchen Messwerttyp-Leistungsziel hinzufügen.

  11. Klicken Sie auf Weiter.
    In einem Budgetabstufungsdiagramm werden geschätzte Ausgaben mit den Zielausgaben verglichen.
    Sie können jederzeit auf die Schaltfläche Alle Einstellungen wiederherstellen klicken, um alle Änderungen am Budgetplan zu verwerfen und zum zuvor gespeicherten Budgetplan zurückzukehren.
  12. Klicken Sie in der Zeile "Ziel" auf das Stiftsymbol , um einen Wert zu ändern, und geben Sie dann eine neue Zahl ein.
  13. Legen Sie in der Tabelle für Budgetzuweisungen in der Spalte "Benutzerdefinierte Ausgaben" zukünftige Zuweisungen fest oder ändern Sie sie. Beträge für vergangene Zeiträume lassen sich nicht ändern.
    Ein dunkler Hintergrund weist auf vergangene Zeiträume hin.
    Ein heller oder weißer Hintergrund weist auf aktuelle und zukünftige Zeiträume hin.
  14. Optional: Ändern Sie die Zielvorhaben, die ausschließlich Berichtszwecken dienen. 
    Klicken Sie im Bereich "Nur Benchmarks für Berichte" auf den Pfeil Expander (or more) icon, um sich den Abschnitt anzeigen zu lassen. 
  15. Führen Sie im Abschnitt zu den Benchmarks einen der folgenden Schritte aus:
    • Fügen Sie eine Benchmark hinzu.
      1. Klicken Sie dazu unter "Ziel" auf den Pfeil, um ein vorhandenes Conversion-Zielvorhaben auszuwählen oder ein neues Conversion-Zielvorhaben zu erstellen.
      2. Wählen Sie unter "Werttyp" den für Sie wichtigen Messwert aus und geben Sie eine Zahl ein.
      3. Klicken Sie auf Zielvorhaben hinzufügen.
    • Entfernen Sie eine Benchmark nur für Berichte.
      • Klicken Sie dazu in der Zeile für die Berichtsbenchmarks auf das Symbol zum Entfernen .
  16. Klicken Sie auf Zeitplan festlegen.
    DS wechselt in der Budgetgruppe zum Tab "Budgetplanung".
    Sie können sich alle laufenden, gestarteten und geplanten Budgetpläne anzeigen lassen.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?