URL-Parameter hinzufügen

Möchten Sie ein zusätzliches Tracking für Ihre Keywords und Anzeigen durchführen, können Sie die folgenden Arten von Parametern zu Keyword-Zielseiten-URLs in DoubleClick Search (DS) hinzufügen:

  • Suchmaschinenspezifische dynamische Parameter wie etwa Adwords ValueTrack- oder dynamische Bing-Parameter.

  • Statische Parameter, die sich auf eigene Marketingkampagnen, Produktcodes oder andere interne Tracking-Informationen beziehen, die Sie auf der Zielseite hinzufügen möchten

  • Parameter mit Werten, die dynamisch von DS-Makros erzeugt werden. Sie können den Parameter Name angeben, der für Sie aussagekräftig ist. DS erzeugt dannbeim Trafficking des Keywords an die Suchmaschine den Wert des Parameters. Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Liste der Makros aufzurufen.

    DoubleClick Search-Makros

    Die Groß- und Kleinschreibung muss bei Makros berücksichtigt werden.

    Makroformat Beschreibung
    [*Adgroup*] Der Name der Anzeigengruppe, die das Keyword enthält.
    [*AdgroupID*] Die DS-ID der Anzeigengruppe, die das Keyword enthält
    [*Campaign*] Der Name der Kampagne, die das Keyword enthält
    [*CampaignID*] Die DS-ID der Kampagne, die das Keyword enthält
    [*EngineAccountType*] Der Typ des Suchmaschinenkontos, das das Keyword enthält, etwa Google oder Bing
    [*EngineAccountID*] Die DS-ID des Suchmaschinenkontos, das das Keyword enthält
    [*GCLID*] Eine eindeutige ID, die erzeugt wird, wenn ein Nutzer auf eine Anzeige klickt. DS behält die Zuordnungsinformationen wie Keyword, Anzeige, Kampagne oder Anzeigengruppe für jede erzeugte Klick-ID bei. Verwenden Sie [*GCLSRC*], um zu ermitteln, welches System die ID erzeugt hat.
    Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie den Conversion-Service der API aktiviert haben, hängt DS automatisch die Klick-ID-Parameter an die Zielseiten-URL an. Sie brauchen also diese Makros nicht anzufügen.
    [*searchterm*] Keyword-Text
    [*KeywordIDNL*] Keyword-ID, Kurzform, keine Buchstaben, z. B. 17860
    [*KeywordID*] Keyword-ID, Kurzform, z. B. P17860
    [*TrackerID*] Keyword-ID, Langform, z. B. 43700000000017860
    [*Part_Comp*] Name des Publishers
    [*Part_Site*] Name der Publisher-Website
    [*AffiliateID*] Publisher-ID, Kurzform, z. B. K123

    Sehen Sie sich ein Beispiel für einen Parameter an, der das Makro [*KeywordIDNL*] verwendet.

Möchten Sie Parameter anhängen, fügen Sie diese zur Ziel-URL hinzu, wenn Sie ein Keyword erstellen oder bearbeiten. Sie können diese Parameter auch über Upload in der Spalte Keyword-Zielseite hinzufügen. DS kopiert die Parameter in die Clickserver-Links.

Außerdem werden neben den dynamischen Parametern die vollständigen URLs in den Spalten Zielseite und Clickserver-URL angezeigt. Wenn diese Spalten nicht in Ihren Berichtstabellen angezeigt werden, können Sie sie hinzufügen.

Zusätzliche Parameter, die es nur in DS gibt, werden nicht mehr häufig verwendet. Wenn Sie diese Parameter trotzdem noch verwenden möchten, umfassen diese keine anderen Parametertypen (wie dynamische Parameter). Und wenn Sie die URL nicht mit einer Excel-Funktion aktualisieren möchten, können Sie diese mit der in der Oberfläche auswählbaren Spalte URL-Parameter oder über Upload mit der Spalte Keyword-URL-Parameter aktualisieren. Nehmen Sie kein ? (Fragezeichen) in die Spalte auf. DS fügt es automatisch zur URL hinzu.

Die Spalte Keyword-URL-Parameter ist derzeit nicht in den Upload-Vorlagen enthalten. Daher muss ein Bericht heruntergeladen werden, der Keywords enthält, damit die Spalte angezeigt wird. Dann können Sie Parameter zu dieser Spalte hinzufügen und sie wieder in DS hochladen.

 

Für DoubleClick Search reservierte Parameter (nicht zu verwenden)

Einige Parameter sind für den internen Gebrauch durch DoubleClick Search reserviert. Wenn Sie einen der unter folgendem Link aufgeführten Parameter verwenden, werden diese von DoubleClick Search entfernt.

Für DoubleClick Search reservierte Parameter
  • ds_e_adid
  • ds_e_cmpid
  • ds_e_device
  • ds_e_kwdid
  • ds_e_kwgid
  • ds_e_matchtype
  • ds_e_placement
  • ds_e_product_id
  • ds_e_product_target_id
  • ds_e_searchquery
  • ds_e_searchterm
  • ds_e_source
  • ds_s_adid
  • ds_s_cmpid
  • ds_s_kwgid
  • ds_s_sleid
  • ds_s_sli
  • ds_url_v
  • lid
  • sadid
 

Beispiel für das Anhängen von Parametern

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für eine Gruppe von Parametern, die an das Ende einer Zielseite gesetzt werden:

Parameterbeispiel

http://www.mywebsite.com/?sid=1234567&KWNM={keyword}&KWID=[*KeywordIDNL*]&channel=paidsearch

Beim Hinzufügen von Parametern ist Folgendes zu beachten:

  • Wenn die Parameter noch nicht in der URL vorhanden sind, beginnen Sie sie mit ?.
  • Trennen Sie die einzelnen Parameter durch das Zeichen &.
  • Der String sollte keine Leerzeichen enthalten.
  • Wählen Sie keinen reservierten Parameter als Namen aus.