Dateien in Google Drive organisieren

Dateien lassen sich in Google Drive in Ordnern zusammenfassen. So können Sie sie schneller finden und für andere freigeben.

Hinweis: Wenn Sie viele Dateien oder Ordner gleichzeitig organisieren, kann es einige Zeit dauern, bis Sie die Änderungen sehen.

Dateien erstellen, verschieben und kopieren

Ordner erstellen

  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie links auf Neu und dann "Ordner".
  3. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein.
  4. Klicken Sie auf Erstellen.
Dateien oder Ordner verschieben

Sie können Dateien und Ordner in Google Drive jederzeit in Ordner verschieben – egal, ob sie sich im Hauptfenster, im linken Bereich oder in den Google Drive-Suchergebnissen befinden.

Hinweis: Wenn Sie Ordner mit sehr vielen Dateien oder Unterordnern verschieben, dauert es möglicherweise eine Weile, bis Sie die Änderungen sehen.

  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, das Sie verschieben möchten.
  3. Klicken Sie auf Verschieben nach…
  4. Wählen Sie einen Ordner aus oder erstellen Sie einen Ordner und klicken Sie dann auf Verschieben.

Elemente in einen Ordner ziehen

  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie auf das Element, das Sie verschieben möchten, und halten Sie die Maustaste gedrückt.
  3. Ziehen Sie das Element auf den gewünschten Ordner und lassen Sie die Maustaste los.

Tipp: Verwenden Sie den linken Bereich, um Elemente bequem in Ordner in Google Drive zu verschieben.

Elemente in mehreren Ordnern speichern

  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie auf das Element, das Sie verschieben möchten.
  3. Drücken Sie auf der Tastatur die Umschalttaste + z.
  4. Wählen Sie den gewünschten Ordner aus.
  5. Klicken Sie auf Hier hinzufügen.
Verknüpfung für eine Datei oder einen Ordner erstellen

Wenn Sie eine Datei an mehreren Orten speichern möchten, können Sie eine Verknüpfung erstellen.

Verknüpfung erstellen

  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner.
  3. Klicken Sie auf Verknüpfung zu Drive hinzufügen.
  4. Wählen Sie aus, wo Sie die Verknüpfung platzieren möchten.
  5. Klicken Sie auf Verknüpfung hinzufügen.

Hinweis: Sie können keine Verknüpfung für eine Verknüpfungsdatei oder für ausgeblendete Dateien erstellen.Das Kopieren einer Verknüpfung oder einer Ordnerverknüpfung ist jedoch möglich.

Verknüpfung löschen

  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung, die Sie entfernen möchten.
  3. Klicken Sie auf Entfernen.

Möchten Sie die Verknüpfung endgültig löschen, müssen Sie den Papierkorb leeren.

Wichtig: Die Originaldatei wird dadurch nicht gelöscht.

Dateien kopieren
  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Datei.
  3. Klicken Sie auf "Kopie erstellen" Kopie erstellen.

Hinweise:

  • Sie können nur Dateien kopieren, keine Ordner.
  • Sie haben die Möglichkeit, Verknüpfungen zu Ordnern zu erstellen, um sie leichter zu finden.
Dateien oder Ordner löschen
  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, das Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf Entfernen.

Versehentlich gelöschte Dateien lassen sich wiederherstellen. Weitere Informationen

Farbe eines Ordners ändern
  1. Öffnen Sie drive.google.com auf dem Computer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner.
  3. Klicken Sie auf Farbe ändern und wählen Sie eine Farbe aus.

Arbeitsbereiche und Priorität in Google Drive verwenden

Einige Google Drive-Funktionen sind nur für Konten von Unternehmen oder Bildungseinrichtungen verfügbar und Sie sind nicht in einem solchen Konto angemeldet. Klicken Sie hier, um sich im Konto Ihres Unternehmens oder Ihrer Bildungseinrichtung anzumelden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?