Dateien in Google Drive organisieren

Dateien in Google Drive lassen sich in Ordnern zusammenfassen, über die Sie bestimmte Dateien schneller finden und für andere freigeben können. Sie können Google Drive im Web, auf Android-Geräten und auf dem iPhone oder iPad verwenden. Ihre Änderungen werden automatisch synchronisiert.

Ordner erstellen

Im Web
  1. Rufen Sie drive.google.com auf.
  2. Klicken Sie links auf Neu > Ordner.
  3. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein.
  4. Klicken Sie auf Erstellen.
Auf Android-Geräten
  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Tippen Sie rechts unten auf "Hinzufügen" .
  3. Tippen Sie auf Ordner.
  4. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein.
  5. Tippen Sie auf OK.
Auf dem iPhone oder iPad
  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Tippen Sie rechts unten auf "Hinzufügen" .
  3. Tippen Sie auf Ordner.
  4. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein.
  5. Tippen Sie auf Erstellen.

Dateien oder Ordner verschieben

Sie können Dateien und Ordner im Hauptfenster, im linken Bereich oder in den Suchergebnissen von Google Drive in Ordner verschieben.

Im Web
  1. Rufen Sie drive.google.com auf.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, das Sie verschieben möchten.
  3. Klicken Sie auf Verschieben nach….
  4. Wählen Sie einen Ordner aus oder erstellen Sie einen Ordner und klicken Sie dann auf Verschieben.

Elemente in einen Ordner ziehen

  1. Rufen Sie drive.google.com auf.
  2. Klicken Sie auf das Element, das Sie verschieben möchten, und halten Sie die Maustaste gedrückt.
  3. Ziehen Sie das Element auf den gewünschten Ordner und lassen Sie die Maustaste los.

Tipp: Verwenden Sie den linken Bereich, um Elemente bequem in Ordner in Google Drive zu verschieben.

Auf Android-Geräten
  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Tippen Sie neben dem Namen des Elements auf "Mehr" three vertical dots.
  3. Tippen Sie auf Verschieben, um einen Ordner auszuwählen oder zu erstellen.

Dateien durch Ziehen verschieben

  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Berühren und halten Sie das Element, das Sie verschieben möchten.
  3. Ziehen Sie das Element auf einen Ordner.
Auf dem iPhone oder iPad
  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Tippen Sie neben dem Namen des Elements auf "Mehr" three vertical dots.
  3. Tippen Sie auf Verschieben, um einen Ordner auszuwählen oder zu erstellen.

Dateien durch Ziehen verschieben

  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Berühren und halten Sie das Element, das Sie verschieben möchten.
  3. Ziehen Sie das Element auf einen Ordner.

Dateien oder Ordner löschen

Im Web
  1. Rufen Sie drive.google.com auf.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, das Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf Entfernen.

Wenn Sie ein Element versehentlich gelöscht haben, können Sie es wiederherstellen.

Hinweis: Um mehrere Dateien und Ordner auszuwählen, halten Sie die Befehlstaste (Mac OS X) oder Strg (Windows) gedrückt und klicken Sie dann auf die gewünschten Elemente.

Auf Android-Geräten
  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Tippen Sie neben dem Namen des Elements auf "Mehr" three vertical dots.
  3. Tippen Sie auf Entfernen.

Wenn Sie ein Element versehentlich gelöscht haben, können Sie es wiederherstellen.

Hinweis: Um mehrere Dateien und Ordner auszuwählen, berühren und halten Sie zunächst ein Element. Tippen Sie dann auf weitere Elemente. Wählen Sie auf diese Weise alle weiteren gewünschten Elemente aus.

Auf dem iPhone oder iPad
  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Tippen Sie neben dem Namen des Elements auf "Mehr" three vertical dots.
  3. Tippen Sie auf Entfernen.

Wenn Sie ein Element versehentlich gelöscht haben, können Sie es wiederherstellen.

Hinweis: Um mehrere Dateien und Ordner auszuwählen, berühren und halten Sie zunächst ein Element. Tippen Sie dann auf weitere Elemente. Wählen Sie auf diese Weise alle weiteren gewünschten Elemente aus.

Evan ist Experte für Google Docs und Google Drive und der Verfasser dieser Hilfeseite. Unten können Sie ihm Feedback zu dieser Seite geben.

War dieser Artikel hilfreich?