Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Eigentümerberechtigungen

Einige Einstellungen Ihres Chromebooks können Sie nur ändern, wenn Sie als Geräteeigentümer angemeldet sind. In der Regel wird das erste für das Chromebook verwendete Google-Konto als Eigentümer festgelegt.

Einstellungen, die nur vom Eigentümer geändert werden können

In der Regel können die folgenden Einstellungen nur vom Eigentümer geändert werden:

Feststellen, ob Ihr Konto über Eigentümerberechtigungen verfügt

So überprüfen Sie, ob Ihr Konto als Eigentümer Ihres Chromebooks festgelegt wurde:

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Chromebook an, sofern Sie dies noch nicht getan haben.
  2. Klicken Sie auf den Statusbereich. Das ist der Bereich, in dem Ihr Kontobild erscheint.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Abschnitt "Personen" auf Andere Nutzer verwalten.
  5. Wenn ein anderes Konto als Eigentümer festgelegt ist, erscheint oben auf der Seite die Meldung "Diese Einstellungen können nur vom Eigentümer geändert werden".

Eigentümer ändern

Zurzeit ist es nicht möglich, Eigentümerberechtigungen für Ihr Chromebook auf ein anderes Konto zu übertragen.

Um den Eigentümer zu ändern, müssen Sie das Chromebook auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Folgen Sie der Anleitung zum Zurücksetzen von Chromebooks auf die Werkseinstellungen. Beachten Sie, dass dadurch alle Daten, Dateien und Konten auf Ihrem Chromebook gelöscht werden.
  2. Verwenden Sie zum Einrichten Ihres Chromebooks das Konto, dem Sie Eigentümerberechtigungen zuweisen möchten. 
Verwenden Sie ein Chromebook am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung? Dann ist Ihr Netzwerkadministrator möglicherweise der Eigentümer. In diesem Fall können Sie diese Einstellungen nicht ändern. Weitere Informationen zur Verwendung von verwalteten Chromebooks

Casey ist eine Chromebook-Expertin und Autorin dieser Hilfeseite. Helfen Sie ihr, den Artikel zu verbessern, und geben Sie unten Ihr Feedback ab.

War dieser Artikel hilfreich?