Verwendung der Lesezeichenleiste

Wenn Sie Chrome auf einem Computer verwenden, können Sie angeben, dass Ihre Lesezeichen auf allen Webseiten oben in Form einer Leiste erscheinen sollen. In dieser Lesezeichenleiste können Sie dann jederzeit Elemente hinzufügen, sie neu anordnen oder daraus entfernen.

Lesezeichenleiste ein- oder ausblenden

Um die Lesezeichenleiste auf allen Webseiten ein- oder auszublenden:

  1. Klicken Sie rechts oben im Browserfenster auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  2. Wählen Sie Lesezeichen > Lesezeichenleiste anzeigen aus.

Je nachdem, ob die Lesezeichenleiste gerade ein- oder ausgeblendet ist, schalten Sie die Leiste mit Lesezeichenleiste anzeigen in den jeweils anderen Zustand. Sie können zum Umschalten auch die Tastenkombinationen Strg + Umschalttaste + B (Windows und Chrome OS) und ⌘-Umschalttaste-B (Mac) verwenden.

Lesezeichenleiste verwalten

Sie können außerdem festlegen, welche Elemente in der Lesezeichenleiste angezeigt werden sollen.

Lesezeichen hinzufügen

Wenn Ihre Lesezeichenleiste schon komplett belegt ist, können Sie mehr Elemente darin unterbringen, indem Sie die Beschriftungen kürzen oder ganz löschen. So gehen Sie dazu vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) oder bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) auf das Lesezeichen, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Wählen Sie Bearbeiten aus.
  3. Geben Sie im Feld "Name" einen kürzeren Namen ein. Sie können den Namen auch ganz löschen, sodass in der Leiste nur ein Favicon zu sehen ist.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Lesezeichen neu anordnen

Wenn Sie ein Element innerhalb der Leiste verschieben möchten, klicken Sie darauf und ziehen Sie es an die neue Position.

Nicht angezeigtes Lesezeichen in die Leiste hineinziehen

Ein Lesezeichen, das nicht angezeigt wird, können Sie in die Lesezeichenleiste hineinziehen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie am Ende der Leiste den Ordner "Andere Lesezeichen" oder den Überlaufbereich Overflow .
  2. Ziehen Sie das Element in die Lesezeichenleiste.

Hinweis: Der Ordner "Andere Lesezeichen" kann nicht gelöscht werden. Er wird jedoch nicht angezeigt, wenn er leer ist. Doch auch wenn der Ordner nicht zu sehen ist, können Sie über den Lesezeichenmanager dem Ordner Lesezeichen hinzufügen.

Lesezeichen entfernen

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie ein Lesezeichen endgültig löschen wollen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) oder bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) auf das Lesezeichen.
  2. Wählen Sie Löschen aus.

Um mehrere Lesezeichen auf einmal zu löschen, verwenden Sie den Lesezeichenmanager.

Fehler beheben

Unten finden Sie einige häufige Fragen zu Fehlern im Zusammenhang mit der Lesezeichenleiste. Entsprechende Hinweise zur Fehlerbehebung sehen Sie nach einem Klick auf die Frage:

Ich habe versehentlich ein Lesezeichen aus der Leiste gelöscht. Kann ich es wiederherstellen?

Gelöschte Lesezeichen sind leider unwiederbringlich verloren.

Wo sind meine Favoriten?

Was in einigen Browsern, wie Internet Explorer oder Safari, als "Favoriten" bezeichnet wird, sind in Chrome die sogenannten "Lesezeichen". Sie finden die Lesezeichen außer in der Lesezeichenleiste (wenn diese eingeblendet ist) noch an zwei weiteren Orten:

  • Lesezeichen-Menü: Chrome-Menü Chrome menu > Lesezeichen

  • Lesezeichenmanager: Chrome-Menü Chrome menu > Lesezeichen > Lesezeichenmanager

Informationen zum Importieren von Lesezeichen oder Favoriten aus anderen Browsern

Wie kann ich das Apps-Symbol aus der Leiste entfernen?

Das Apps-Symbol chrome app launcher wird in der Lesezeichenleiste standardmäßig angezeigt. Es dient als Link, über den Sie schnell zu den Apps gelangen, die Sie in Chrome installiert haben. So entfernen Sie das Apps-Symbol:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) oder bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) auf die Lesezeichenleiste.
  2. Entfernen Sie das Häkchen neben Verknüpfung "Apps" anzeigen.

Wenn das Apps-Symbol wieder in der Lesezeichenleiste angezeigt werden soll, gehen Sie erneut wie oben beschrieben vor und klicken Sie wieder auf Verknüpfung "Apps" anzeigen.

Lesezeichen auf Mobilgeräten

Die Lesezeichenleiste ist in Chrome für Android und in iOS-Apps nicht verfügbar. Sie habe aber andere Möglichkeiten, in Chrome auf einem Mobilgerät Ihre Lesezeichen zu verwalten.

Außerdem können Sie Ihre Chrome-Lesezeichen zwischen mehreren Geräten synchronisieren. Dazu müssen Sie sich zunächst in Chrome anmelden.

Megan ist eine Google Chrome-Expertin und hat diese Hilfeseite verfasst. Mit Ihrem Feedback weiter unten können Sie ihr helfen, den Artikel zu verbessern.

War dieser Artikel hilfreich?