Rechtschreibprüfung

Tippen Sie zu schnell? Die integrierte Rechtschreibprüfung von Google Chrome überprüft die Rechtschreibung in Webformularen und Textfeldern automatisch.

Korrekturvorschläge für Rechtschreibfehler erhalten

Sie können noch intelligentere Rechtschreibvorschläge erhalten, wenn Sie den in den Browser eingegebenen Text an die Google-Server senden. Um Korrekturvorschläge zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das betreffende Textfeld und wählen Sie Optionen für Rechtschreibprüfung und anschließend Vorschläge von Google aus.

Einstellungen für die Rechtschreibprüfung anpassen

Der folgende Abschnitt gilt nur für Windows, Chrome OS und Linux.

Wenn Sie sich Chrome nur in einer Sprache anzeigen lassen, ist die Rechtschreibprüfung für diese Sprache automatisch aktiviert. Falls Sie mehr als eine Sprache in Chrome verwenden, können Sie auswählen, für welche Sprache die Rechtschreibprüfung erfolgen soll.

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  4. Klicken Sie im Bereich "Sprache" auf Sprach- und Eingabeeinstellungen.
  5. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld "Sprach- und Eingabeeinstellungen" aus der Liste "Sprache" die Sprache aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf der rechten Seite auf Diese Sprache für die Rechtschreibprüfung verwenden.

Ist die Sprache nicht aufgeführt, fügen Sie sie zuerst als eine Ihrer bevorzugten Sprachen hinzu. Es ist möglich, dass für die hinzugefügte Sprache kein Wörterbuch für die Rechtschreibprüfung zur Verfügung steht. Ist dies der Fall, können Sie die Rechtschreibung in dieser Sprache nicht überprüfen.

Wenn Sie im Web oft verschiedene Sprachen nutzen, können Sie während der Eingabe ganz einfach zwischen verschiedenen Sprachwörterbüchern wechseln.

Weitere Informationen zum Wechseln zwischen Wörterbüchern

  1. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen häufig verwendeten Sprachen im Dialogfeld "Sprach- und Eingabeeinstellungen" als bevorzugte Webseitensprachen aufgeführt sind.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein durch die Rechtschreibprüfung unterstrichenes Wort.
  3. Wählen Sie Optionen der Rechtschreibprüfung.
  4. Wählen Sie in der Liste der Sprachen die zu verwendende Wörterbuchsprache aus. Ist die Sprache nicht aufgeführt, wählen Sie Spracheinstellungen aus und fügen Sie sie als bevorzugte Webseitensprache hinzu.
Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen die Einstellungen für die Rechtschreibprüfung auf Ihrem Computer geändert werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim Apple Support.

Neue Wörter zum Wörterbuch hinzufügen

Wird ein Wort, das Sie häufig verwenden, immer wieder durch die Rechtschreibprüfung unterstrichen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wort und wählen Sie Zum Wörterbuch hinzufügen aus.

Nur für Windows, Chrome OS und Linux: Wenn Sie Wörter zum Wörterbuch hinzufügen, werden sie in das benutzerdefinierte Wörterbuch zur Rechtschreibprüfung aufgenommen.

Benutzerdefiniertes Wörterbuch zur Rechtschreibprüfung bearbeiten

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  4. Klicken Sie im Bereich "Sprache" auf Sprach- und Eingabeeinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Wörterbuch zur Rechtschreibprüfung.
  6. Geben Sie das Wort, das Sie hinzufügen möchten, in das geöffnete Textfeld ein. Um ein zuvor hinzugefügtes Wort zu entfernen, bewegen Sie die Maus über das Wort und klicken Sie auf X.
  7. Klicken Sie auf Fertig.

Rechtschreibprüfung vorübergehend deaktivieren

Sie können die Rechtschreibprüfung vorübergehend für das Textfeld deaktivieren, in das Sie gerade Text eingeben. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Textfeld.
  2. Wählen Sie Optionen der Rechtschreibprüfung (Mac: Rechtschreibung und Grammatik).
  3. Deaktivieren Sie "Rechtschreibung in Textfeldern prüfen" (Mac: Rechtschreibung während der Eingabe prüfen).