Verbindungsfehler beheben

Wenn Sie bei dem Versuch, eine Website aufzurufen, eine Fehlermeldung erhalten, können Sie die folgenden Schritte ausprobieren, um das Problem zu beheben.

Falls Ihre Fehlermeldung unten nicht aufgeführt ist, finden Sie weitere Informationen in den Hilfeartikeln Seitenabstürze mit dem Fehler "Oh nein!" und andere Fehler beim Laden von Seiten beheben und Downloadfehler beheben.

Die häufigsten Verbindungsfehler beheben

Wenn Sie eine bestimmte Website nicht aufrufen können, versuchen Sie zuerst, das Problem so zu beheben:

  1. Überprüfen Sie die Webadresse auf Tippfehler.
  2. Überprüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung richtig funktioniert. Falls Ihre Internetverbindung nicht stabil ist, können Sie sich hier darüber informieren, wie sich diese Probleme beheben lassen.
  3. Kontaktieren Sie den Websiteinhaber.

Hilfe bei bestimmten Fehlermeldungen

"Diese Website weist eine Weiterleitung auf" oder "ERR_TOO_MANY_REDIRECTS"

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn von dieser Seite aus zu viele Weiterleitungen gestartet wurden.

Manchmal können Seiten nicht geöffnet werden, weil Cookies nicht richtig funktionieren. Löschen Sie die Cookies auf Ihrem Gerät, um den Fehler zu beheben.

"Diese Website kann keine sichere Verbindung bereitstellen. network-error hat eine ungültige Antwort gesendet." oder "ERR_SSL_FALLBACK_BEYOND_MINIMUM_VERSION"

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn auf der Seite ein Fehler aufgetreten ist, der in Chrome nicht bekannt ist.

Wenden Sie sich an den Websiteinhaber, um den Fehler zu beheben.

Wenn Sie der Websiteinhaber sind, können Sie hier lesen, wie Sie den Fehler ERR_SSL_FALLBACK_BEYOND_MINIMUM_VERSION beheben.

"ERR_CERT_SYMANTEC_LEGACY"
Wenn Ihnen eine Fehlermeldung bezüglich Symantec angezeigt wird, bitten Sie den Websiteinhaber, das Websitezertifikat zu aktualisieren. Weitere Informationen dazu, warum Zertifikate von Symantec nicht unterstützt werden
"Dies ist keine sichere Verbindung", "NET::ERR_CERT_AUTHORITY_INVALID", "ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID", "NET::ERR_CERT_WEAK_SIGNATURE_ALGORITHM", "ERR_CERTIFICATE_TRANSPARENCY_REQUIRED" oder "SSL-Zertifikatfehler"

Wenn Ihnen eine Fehlermeldung bezüglich HSTS, Datenschutzzertifikaten oder ungültigen Namen angezeigt wird, versuchen Sie, das Problem folgendermaßen zu beheben:

Schritt 1: Im Portal anmelden

An manchen Orten wie in Cafés oder auf Flughäfen ist in WLANs eine Anmeldung erforderlich. Um zur Anmeldeseite zu gelangen, besuchen Sie eine Seite, die mit http:// beginnt.

  1. Rufen Sie eine beliebige Website auf, deren URL mit http:// beginnt, wie beispielsweise http://example.com.
  2. Die Anmeldeseite wird geöffnet. Melden Sie sich dort an, um das Internet zu nutzen.

Schritt 2: Webseite im Inkognitomodus öffnen (nur Computer)

Öffnen Sie die besuchte Seite in einem Inkognitofenster.

Wenn die Seite geöffnet wird, funktioniert eine Chrome-Erweiterung nicht richtig. Deaktivieren Sie die Erweiterung, um den Fehler zu beheben. Weitere Informationen zum Deaktivieren von Chrome-Erweiterungen

Schritt 3: Betriebssystem aktualisieren

Auf Ihrem Gerät muss die aktuelle Version von Windows, Mac oder einem anderen Betriebssystem installiert sein.

Schritt 4: Antivirenprogramm vorübergehend deaktivieren

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie eine Antivirensoftware mit "HTTPS-Schutz" oder "HTTPS-Scanning" verwenden, die die Sicherheitsfunktionen von Chrome beeinträchtigt.

Deaktivieren Sie die Antivirensoftware, um das Problem zu beheben. Wenn die Seite danach funktioniert, deaktivieren Sie diese Software immer dann, wenn Sie sichere Websites besuchen.

Denken Sie daran, das Antivirenprogramm wieder zu aktivieren, sobald Sie fertig sind.

Schritt 5: Weitere Hilfe erhalten

Wenden Sie sich an den Websiteinhaber, wenn der Fehler noch immer angezeigt wird. Weitere Hilfe erhalten Sie im Chrome-Hilfeforum.

"Mit Netzwerk verbinden"

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie ein WLAN-Portal verwenden, bei dem eine Anmeldung erforderlich ist, bevor Sie online gehen können.

Klicken Sie auf der Seite, die Sie öffnen möchten, auf Verbinden, um den Fehler zu beheben.

"Ihre Uhr geht nach", "Ihre Uhr geht vor" oder "NET::ERR_CERT_DATE_INVALID"

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn das Datum bzw. die Uhrzeit auf Ihrem Computer oder Mobilgerät nicht korrekt ist.

Korrigieren Sie in den Geräteeinstellungen die Uhrzeit bzw. das Datum, um den Fehler zu beheben. Achten Sie darauf, dass Uhrzeit und Datum korrekt eingestellt sind.

"Der öffentliche Ephemeral-Diffie-Hellman-Schlüssel des Servers ist unzulänglich" oder "ERR_SSL_WEAK_EPHEMERAL_DH_KEY"

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Website mit einem veralteten Sicherheitscode aufzurufen. Chrome schützt Ihre Privatsphäre, indem es Verbindungen zu solchen Websites verhindert.

Wenn Sie der Inhaber dieser Website sind, aktualisieren Sie Ihren Server, sodass er ECDHE unterstützt, und deaktivieren Sie DHE. Wenn ECDHE nicht verfügbar ist, können Sie alle DHE-Verschlüsselungssammlungen deaktivieren und Textbook-RSA verwenden.

"Diese Webseite ist nicht verfügbar" oder "ERR_SSL_VERSION_OR_CIPHER_MISMATCH"

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Website mit einem veralteten Sicherheitscode aufzurufen. Chrome schützt Ihre Privatsphäre, indem es Verbindungen zu solchen Websites verhindert.

Wenn Sie der Inhaber dieser Website sind, konfigurieren Sie Ihren Server für die Verwendung von TLS 1.2 und TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_128_GCM_SHA256 anstelle von RC4. RC4 gilt nicht mehr als sicher. Wenn Sie RC4 nicht deaktivieren können, vergewissern Sie sich, dass sonstige Verschlüsselungsverfahren aktiviert sind.

"Software auf Ihrem Computer verhindert, dass Chrome eine sichere Internetverbindung herstellt" (nur Windows-Computer)

Sie erhalten diese Fehlermeldung, wenn Superfish-Software auf Ihrem Windows-Computer installiert ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Software von Ihrem Computer zu entfernen:

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Windows-Computer.
  2. Öffnen Sie die Lenovo-Support-Seite für dieses Problem.
  3. Klicken Sie auf Download SuperFish Removal Tool (SuperFish Removal Tool herunterladen).
  4. Klicken Sie unten in der Downloadleiste auf den Dateinamen Lenovo.SuperFishRemovalTool.exe.
  5. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
"Abgelaufenes DigiCert-Zertifikat löschen" (nur Mac)

Sie erhalten diese Fehlermeldung, wenn auf einer Webseite ein Zertifikat verwendet wird, das auf Ihrem Computer falsch eingerichtet ist.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Fehler zu beheben:

  1. Klicken Sie auf Ihrem Mac rechts oben auf "Spotlight-Suche" Suche.
  2. Geben Sie "Schlüsselbundverwaltung" ein.
  3. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Schlüsselbundverwaltung.
  4. Klicken Sie am oberen Bildschirmrand auf Ansicht und dann Abgelaufene Zertifikate anzeigen.
  5. Klicken Sie rechts oben auf "Suchen" Suche.
  6. Geben Sie "DigiCert High" ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  7. Suchen Sie das Zertifikat "DigiCert High Assurance EV Root CA", das als "Abgelaufen" Abgelaufen markiert ist. Klicken Sie das Zertifikat an.
  8. Drücken Sie die Taste Löschen auf der Tastatur.
 

Das Problem besteht weiterhin? Wenn die oben genannten Tipps das Problem nicht lösen, ist möglicherweise Ihre Verbindung beeinträchtigt. Weitere Hilfe erhalten Sie im Chrome-Hilfeforum.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?